Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Absolute Mathematik Probleme!

Max11

Mitglied
Hallo,

ich weiß das sich der Name meines Themas harmlos anhört ist er aber für mich ganz und garnicht. Ich versuche mein Problem mal zu schildern.

Ich bin gerade auf einer weiterführenden Schule, und hab bis jetzt gut mitgehalten - außer im Fach Mathe - dort stehe ich auf einer 6.
Das heisst im Klartext das mir diese eine Note dieses eine Fach meine komplette Zukunft verbauen könnte. Das möchte ich auf keinen Fall! Ich bin sehr lernwillig, habe auch schon oft gerlent, mich auch mit anderen zusammengesetzt- es bleibt aber immer zu wenig hängen und ich kann die zusammenhänge auch oft nicht nachvollziehen beziehungsweise, es einfach vom prinzip her verstehen.Es ist einfach total frustrierend und ich fühle mich total doof. Das ist nicht nur jetzt so- das ist in Mathe bei mir schon seit Jahren, es liegt vielleicht auch daran das es mich meistens einfach nicht so interressiert- weil es zu viele Zahlen und Formeln sind die überhaupt nicht anschaulich sind.
Im Moment bin ich zum Glück noch sehr motiviert, aber gleichzeitig lastet ein unglaublicher Leistungsdruck auf mir, und ich habe Angst das ich das alles nicht schaffe.

Könnt ihr mir gute Ratschläge geben wie ich das ENDLICH in den Griff bekomme? Spezielle Tipps , (am besten von jemanden der das auch kennt) Ich möchte es unbedingt schaffen
 

Anzeige(7)

C

chrismas

Gast
Fange damit an, dir nicht selber diesem Leistungsdruck aufzuerlegen. Denn je höher du diesen Druck aufbaust, desto unwahrscheinlicher wird es, dass du auch wirklich etwas lernst.
 

Revolvermann

Mitglied
hi max1^^

Das größte problem hast du schon selber genannt und das ist auch mit unter das einzige problem warum es nicht klappt: Dich interessiert es nicht wirklich und wenn du ehrlich bist willst du es auch nicht wirklich lernen. Ich kenne das problem für mich war Englisch immer mein gruselfach, es hat mich überhaupt nicht gezogen, es war langweilig von vorne bist hinten, jedenfalls für mich und weil mir das nicht wirklich spaß gemacht hab war ich auch nicht wirklich gut, aber mal ganz ehrlich unter uns^^ Auch wenn es überhaupt keinen spaß macht und es einen auch nicht interressiert, kann ja sein muss ja nicht für jeden was sein und ich bin schon immmer der meinung gewesen das man nicht in allem super sein muss, also wenn wir ganz ehrlich sind dann wird es doch kein problem sein zumindest auf eine 4 oder 3 zukommen selbst wenn das nichts für einen ist, eine 6 heißt für mich du hast nie was gemacht, hast dich nie gemeldet also bist auch mündlich schwach was nicht sein müsste, und schriftlich gehts genauso weiter weil keine lust also ist jede antwort falsch. Ich glaube nicht das du ein fauler oder dummer mensch bist, ganz ehrlich das könntest du bestimmt besser wenn du nur wolltest und das ist vielleicht der eine punkt wo du dich mal hinsetzten solltest und dir überlegen solltest kann ich mir so weit motivieren und zumindest auf eine 4 oder 3 kommen auch wenns nichts für mich ist, weil im endeffekt bist du werder dumm noch faul aber der wille da könntest du noch was machen und dann wird das bestimmt auch noch etwas womit du zufrieden sein kannst. Also mach dir weniger druck, denn schließlich bist du auch nur ein mensch du kannst nicht in allem immer super gut sein und wenn du wüsstest was ich alles in meiner schule gemacht hab bis ich am ende eine ausbildung mit 1 abgeschlossen gemacht hab, dann würdest du sagen das du noch harmlos bist:D also du bist nicht ganz allein, kopf hoch und weiter machen aber mit etwas mehr von der richtigen sorte wille dann geht alles:)

vg revolvermann^^
 

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Erkläre die Sachen, die Du nicht verstehst, jemand anderem (oder Dir selber) in Sätzen.

Naja, Lehrer (auch Mathematiklehrer) müssen sich sicher irgendwann eingestehen, dass sie die Sachen damals aus der Schule erst dann richtig kapiert haben, als sie selber vor der Klasse standen und diese Dinge den Schülern erklären mussten... :D
 

gflash

Aktives Mitglied
Hallo,

ich kann den vorherigen Tip mit der Nachhilfe nur betonen. Gerade bei sehr schlechten Noten wirkt das manchmal Wunder.

Insbesondere bei Mathe kommt es sehr stark darauf an, dass der Stoff auf die richtige Weise vermittelt wird; dann ist es sogar manchmal sehr anschaulich. ;)
Dummerweise lernt und versteht jede(r) anders, und der Lehrer in der Schule kann sich nicht auf jeden Schüler und jede Schülerin einzeln einstellen bei der Art und Weise wie er den Stoff vermittelt. Ein Nachhilfelehrer oder eine Nachhilfelehrerin kann dir den richtigen Blickwinkel geben, so dass du dann auch von allein besser wirst.
 
Ich habe in mathe auch probleme mit zahlen gehabt. Habe mir das problem durch "anspruchsvolle" mathematik gelößt indem ich immer zahlen durch buchstaben ersetze, mir für alle was dazukam an rechenschritten buchstaben n a b c etc eingefügt habe! einfachstes Beispiel ist lineare funktion die grunfunktion f=mx+b nur reine buchstaben, damit kann man auch super rechnen... ich zumindest
 
M

Manuel+

Gast
Hallo Max,

wenn Sie trotz großer Motivation nicht viel zuwege bringen auf dem Gebiet der Mathematik, dann sollten Sie sich vielleicht mal mit dem Thema der Dyskalkulie auseinander setzen. Das ist quasi der Bruder der Legasthenie, die in Bezug auf das Gebiet des Schreibens eine wesentich größere Bekanntheit besitzt.

Zum Stichwort Dykalkulie finden Sie sicher eine Vielzahl von Informationen und damit in Zusammenhang stehende Beratungsstellen. Ob Sie wirklich unter diese Diagnose der Dyskalkulie fallen, kann ich aber nicht sagen.
 

Landau

Mitglied
Ich habe in mathe auch probleme mit zahlen gehabt. Habe mir das problem durch "anspruchsvolle" mathematik gelößt indem ich immer zahlen durch buchstaben ersetze, mir für alle was dazukam an rechenschritten buchstaben n a b c etc eingefügt habe! einfachstes Beispiel ist lineare funktion die grunfunktion f=mx+b nur reine buchstaben, damit kann man auch super rechnen... ich zumindest
Das ist auch richtig so. Zahlen sollten erst ganz zuletzt verwendet werden. Etwas, was studienanfänger erst noch lernen müssen sich anzugewöhnen.
 

Gast42

Mitglied
Ich bin sehr lernwillig,
ich kann die zusammenhänge auch oft nicht nachvollziehen beziehungsweise, es einfach vom prinzip her verstehen.
das es mich meistens einfach nicht so interressiert- weil es zu viele Zahlen und Formeln sind die überhaupt nicht anschaulich sind.
Voraussetzung:
Motivation. Lernbereitschaft und Interesse

Hilfe:
Erfahrener Nachhilfelehrer, der Dir
- die Themen anschaulich mit Beispielen, Hintergründen und (oft ein Problem) allen Zwischenschritten erklärt
- Deine Wissenslücken ermittelt
- Dich mit Aufgaben zu den Wissenslücken versorgt (die Menge sollte von Dir bestimmt werden, damit Du so viel lernst, wie möglich, aber nicht so viel, dass Du in anderen Fächern Probleme bekommst => Eigenverantwortung)
- Aufgaben im Anschluss mit Dir bespricht
- Parallel aktuelle Themen mit Dir durchgeht

Meiner Erfahrung nach liegen Probleme in Mathematik oft daran, dass bei Grundlagenthemen enorme Wissenslücken vorhanden sind. Ohne diese Kenntnisse kann man m.E. anspruchsvoller Aufgaben, die auf diesen Grundlagen aufbauen, nicht lösen.

Kurz: Eine Menge arbeitet für Dich.
Aber Mathe kann auch Spaß machen. Ich betrachte Mathematik als Fremdsprache. Es gibt einen Wortschatz, Regeln für den Satzbau und Regeln, wie man damit arbeitet.
Je mehr dieser "Vokabeln" und Regeln man kennt, umso einfacher fällt einem m.E. der Umgang mit dieser "Sprache". Viel Erfolg!
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G home schooling Mathematik Schule 1
I Mathematik zerstört mein ganzes Leben. Schule 41
Z Einige Probleme Schule 12

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben