Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

2tes Studium abbrechen? Schlechter Lebenslauf - Jobchancen?

L

Liz16

Gast
Moin,

kurz zu meinem Lebenslauf: nach dem Abi habe ich eine Ausbildung als BTA gemacht, danach habe ich 2. Semester an einer FH studiert (Fachfremd - Ingenieurswissenschaft). In dem Studiengang habe ich kaum Leistung erzielt (3 Module). Nachdem ich das Studium abgebrochen habe bin ich dann doch wieder bei Biologie gelandet... ich komme nun ins vierte Semester... nun hänge ich dort auch hinterher, muss 6 Prüfungen nachholen.. Ein Grund dafür ist Corona.. der Prüfungszeitraum des ersten Semester wurde mit dem des 2ten Semester zusammengelegt.. in dem Prüfungszeitraum habe ich 7/10 Prüfungen geschrieben/ alle bestanden und in diesem habe ich 1/6 bestanden und 2 werde ich nächste Woche noch schreiben... den Studiengang an sich mag ich gerne, allerdings fehlt mir die Motivation den ganzen Tag am PC zu hängen, meine "Freunde" haben alle abgebrochen, es wurden auch alle Wahlmodule gestrichen, die ich gerne gemacht hätte... ein Hauptmodul muss ich auch noch nachholen, da ich das "Chemiepraktikum" nicht absolviert habe & dazu kommt noch das die Online-Klausuren im vergleich zu den Altklausuren wesentlich schwerer sind.

Eigentlich würde ich das Studium gerne fortsetzen, weil ich hoffe das es nach Corona wieder besser wird... dennoch bin ich zurzeit am Überlegen ob ich abbrechen/ pausieren und erstmal eine Weile arbeiten soll.

Ich werde übrigens bald 25, habe kein gutes Abi und mein NC von der Ausbildung liegt bei 2,2 (in den Praktikumszeugnissen habe ich zwei Einsen und eine zwei). Im Studium habe ich zurzeit einen Schnitt von 2,11.

Was meint ihr dazu? Wie sehen meine Jobchancen aus, wenn ich abbreche bzw. mein Studium beende? Immerhin habe ich schon ein Studium abgebrochen und Biologen haben es eh nicht leicht. Wäre ein etwas überzogener Bachelor schlimm (evtl. 2 Semester)? Ist die Abschlussnote wirklich so wichtig? (Hätte dieses Semester zusätzlich noch 2 Prüfungen bestanden, wenn ich diese nicht gestrichen hätte.. wäre ne 3, vor dem Komma gewesen.) Sind die Wahlmodule im Bachelor egal? (Habe eins abbekommen was mich 0 interessiert und für den Job auch unrelevant ist) oder sollte ich das dieses Semester weglassen und hoffen das ich im 6ten Semester mein Wunschmodul bekomme? Hat jemand zurzeit ähnliche Probleme mit den Online Semestern?

Hoffe ihr könnt mir da etwas weiterhelfen, ich danke schonmal und sorry für den langen Text :)
 

Anzeige(7)

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,
man sollte im Leben die Dinge, die man anfängt auch grundsätzlich mal zuende bringen. Es nützt nichts, einfach aus Lustlosigkeit seine Zukunft wegzuschmeißen, so wie du es gerade tust!

Du hast dich für ein ein wissenschaftliches Studium bekannter Fachrichtung entschieden, also bring es doch auch zuende? Auch wenn des dir keinen Spaß macht. Du machst das Studium nicht zum Spaß und um mit deinen Freunden abzuhängen, sondern für deine berufliche Zukunft. Ich vestehe nicht, was das bitte für eine Lebenseinstellung ist!

Auch wenn ich jetzt den strengen Papa heraushängen lasse, der ich auch altersmäßig für dich sein könnte: Ich sage dir, bring es zuende. Was nützt dir es jetzt, arbeiten zu gehen um hauptsache nicht mehr zu studieren? Deine Lernfortschritte sind nach zwei Jahren jobben weg und du wirst es dann umso schwerer haben, dich im Studium wieder zurechtzufinden. Es nützt einfach nichts und ist auf gut Deutsch gesagt eine ganz schön blöde Idee. Du hast dich damals so entschieden und jetzt wird das auch durchgezogen, basta!

Stell dir doch auch mal vor, wie das sein wird, den lang ersehnten Abschluss in den Händen zu halten. Wenn du sagen kannst "Jawohl, ich habe mein Bestes gegeben und trotz aller Schwierigkeiten die Prüfungen bestanden!". Selbst wenn es keine Meisterleistung wird, du hast dir dann selbst bewiesen, dass du den Widrigkeiten und Umständen des Lebens trotzen kannst. Hast etwas, worauf du stolz sein kannst und aufbauen kannst. Das wünsche ich mir für dich!

Liebe Grüße und alles Gute,
SFX
 
L

Liz16

Gast
Erstmal vielen Dank für deine Antwort :)

Ich habe mich wohl etwas ungünstig ausgedrückt...

Ich möchte das Studium schon gerne zuende bringen, aus Lustlosigkeit allein würde ich das Studium nicht abbrechen... Es geht mir auch nicht darum mit Freunden abzuhängen, was ich eh so gut wie nie tue. Es wäre nur schön Jemanden zu haben mit dem man Lernen und sich austauschen kann, nur leider ist es schwer während Corona Kontakte zu knüpfen... Und ja, ich habe mich damals für das Studium entschieden... aber da wusste ich nichts von Corona und musste mir keine finanziellen Sorgen um die Zukunft machen..

Danke, das wäre wirklich schön :)
 

dr.superman

Aktives Mitglied
Gibt es keine Lerngruppen rsp. Tutorien?
Übungen?
Nach meiner Erfahrung als Dozent finden sich auch außerhalb von Corona kaum Freundschaften in den Seminaren, so aber in universitätsnahen Neigungsgruppen,
diese findest Du meist auf Facebook.
 

dr.superman

Aktives Mitglied
Wie sehen meine Jobchancen aus, wenn ich abbreche bzw. mein Studium beende?
Wenn Du abbrichst,
bist Du halt jemand mit Ausbildung mit Lücke der Selbstfindung im Lebenslauf.
Wenn Du ein Studium absolvierst, bist Du jemand, der ein Bio-Studium absolviert hat.
je nach Ausrichtung, Praktika etc.. wirst Du in dem Bereich arbeiten
oder eben irgendwo fachfremd, wo Du Deine akademischen skills verwenden wirst (Texte lesen und aufbereiten, daraus Power-Point Präsentationen für jemanden erstellen, Erstsichtung von Eingängen jeglicher Art (Interviews, Proben, Zahlen....) Laborarbeit, Hilfsprogramme schreiben, Personaleinsatzpläne koordinieren....)
Letzteres ist wahrscheinlicher, wie Du wohl selbst weißt.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
O Studium abbrechen oder fortsetzen Studium 6
S Corona Studium Abhängigkeit etc Studium 4
G Einige Fragezeichen zum Studium Studium 6

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben