Anzeige(1)

Schulplicht über 18???

Marvin90

Neues Mitglied
Hallo,
ich besuchte seit beginn diesen Schuljahres ein Berufkollegs,in NRW(ich wohn auch hier),als ich dort anfing war ich 17 und hatte vorher auf einer Realschule,mein Realschulabschluss gemacht. Nun bekam ich aber durch etwas Glück im November eine schöne Ausbildung mit Beginn 1.August angeboten und habe gleich unterschrieben. Da ich im Dezember 18 wurde und mir die 11te Klasse Berufkolleg ja nix bringt,habe ich mich im Dezember abgemeldet und wollt jtz eig jobben bis Ausbildungsbeginn.Dies mache ich auch seit ca. 3Wochen auf 400euro-basis. Jetzt beka m ich allerdings heute einen Brief vom Berufskolleg,in dem steht,dass ich mich jetzt in einer OA (ohne Abschlussklasse) elden müsste,weil ich i-wie zu Beginn des Schuljahres noch keine 18 war und dewegen schulplichtig wäre!! Oo
Jetzt meine Frage muss ich dahin?
Hat doch sowieso kein Sinn
Falls ja,gibt es Möglichkeiten das zu umgehen?
Wäre gut wen ihr mir helfen könnt,weil ich jobb lieber bis august und verdiene Geld,als mich da für nichts mit Idioten zusammen zusetzen,ich krieg ja nix dafür,hab ja mittlere Reife und meine Ausbildung ab Sommer.

Gruss Marvin
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
ne,das scheint nicht zureichen. Die wissen ja das ich eine Ausbildung anfange darum geht denen ja auch nicht,die wollen ja das ich bis Sommerferien da hin gehe. Was ja sinnlos ist,hat mehr Sinn für mich zujobben,als da mit "Idioten" ohne Abschluss zusitzen. Und das was bei Wikipedia steht check ich nicht,ich find das alles sehr lächerlich kompliziert hier,in jedem Bundesland steht entweder 9. oder 10jahre. ich hab 11 nur in NRW ist wieder i-was sinnloses mit Schulplicht
 
C

claas

Gast
Das ist extrem simpel herr neunmalklug.
Ein Schuljahr ist ein SCHULJAHR.
Du musst jedes angebrochene Schuljahr laut Schulfplicht beenden auch wenn du in dem Jahr dann noch 18 wirst.
Aber zu beginn warst du nicht 18.
Punkt ende aus.

MfG Alex
 

Marvin90

Neues Mitglied
ja ich weiss jetzt Bescheid,hab mit mein Chef,da wo ich jobbe getelt, der wird mir ausfüllen das ich da Praktikum mache :D und der meinte auch es wäre gut wen ich mich zum Bsp. in einer anderen Stadt melde,meine oma wohnt in Duisburg, zum bsp. da und meine ellis müssen ja keine Auskunft geben über mein Aufenthaltsort bin ja 18 und keine Sorgepflicht mehr :D:D:D
Auf die Art müsst ich doch die 5Monate bis das Schuljahr zu Ende is durch bringen können oder schicken die in jeder Stadt in NRW ihre Fahnder die mich suchen?
Bußgeld können meine Eltern aj auch nicht kriegen,die wissen ja nicht wo ich mich Aufhalte ;)
Hat einer Erfahrung mit sowas?

Gruss Marvin
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben