Anzeige(1)

Peinliches Erlebnis mit Lehrer

M

Manu123

Gast
Hallo!

Letztens ist mir etwas ganz peinliches passiert: Im Biologieunterricht haben ich und meine Freundin ein bisschen herumgeblödelt. Meine Freundin hat mit einem Blatt Papier vor meinem Gesicht herumgewedelt und ich hab meinen Kopf zurück geworfen. Mein Lehrer ist hinter mir gestanden und najaaa...ich bin mit dem Kopf gegen sein "Bestes Stück" geknallt! Er hat kirz ein Jammern von sich gegeben und ist dann ganz schnell wieder zu seinem Pult gegangen. Meine Freundin hat sich kaputt gelacht. SOOO PEINLICH
LG. Manu123
 

Anzeige(7)

Schlumpfine xD

Mitglied
Verständlich, dass dir das peinlich ist. Rumblödeln gehört im Unterricht aber auch mal dazu. Und seien wir ehrlich - das machen wir alle hin und wieder. :)
Aber mach dir nichts draus. Dein Lehrer wird es dir sicher nicht mehr übel nehmen. Es war ja nicht mit Absicht. Vielleicht kannst du ihm das ja bei Gelegenheit noch mal sagen und dich entschuldigen. Dabei würde ich es dann auch belassen. :)
 
M

Manu123

Gast
Ich muss zugeben, ich hab nachher auch lachen müssen. Aber meinem Lehrer ist das Lachen vergangen. ich und meine BF hatten schon EINIGE peinliche Erlebnisse. ZB.: vor ein paar Wochen hab ich gesehen, wie er beim Radfahren in einen Busch gespuckt hat. Ich und meine Freundin sind an ihm vorbeigefahren und haben so lachen müssen. Er ist voll rot angelaufen. Und einen Satz fängt er immer so an:" Ääähhhm..... ." Und noch ein paar andere Sachen... ;-) Wir bekommen immer einen Lachanfall, wenn er in die Klasse kommt. Aber sonst ist er ein "guter" Lehrer.
 
G

Gast

Gast
An Möpp Mööp: Ich will nicht unhöflichsein, aber sag jetz nicht, dass du in der Schule nie rumgeblödelt hast. Sorry, kann ich mir einfach nicht vorstellen
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben