Anzeige(1)

Mag er auf mich oder nicht?!

G

Gast

Gast
Hallo liebe Forum-Teilnehmer,

es gab vor kurzem eine Situation in meinem Leben, die mich nicht mehr los lässt und fast den ganzen Tag über beschäftigt.
Dabei geht es vor allem um das Verhalten von Männern gegenüber Frauen und wie sie sich verhalten, wenn sie an einer Dame interessiert sind oder sie mögen, bzw. was sie sich bei gewissen Handlungen denken.

Nach einem Betriebsausflug ging es Abends noch weiter in einen Club bis spät in die Nacht.
Als es dann Richtung Heimat gehen sollte warteten der besagte Mann und ich draußen auf die anderen, die unsere Jacken holen gingen. Dadurch, dass es so lange dauerte fing ich unheimlich an zu frieren und zitterte am ganzen Körper.
Er schaute mich an und sagte, dass er es gar nicht mit ansehen könne und nahm mich in seine Arme. Aber nicht nur einfach so, sondern so intensiv, dass ich gar nicht wusste wie mir geschieht. Er wich danach Ruckartig zurück und fragte mich ob ich dies überhaupt wolle. Ich war so perplex und überrascht in dem Moment, dass ich nur nickte. Also nahm er mich wieder in seine Arme und drückte mich so fest und zärtlich an sich, streichelte mir den Rücken und fuhr mit seinen Fingern durch meine Haare am Hinterkopf. Normalerweise denke ich mir nicht so schnell etwas und bin schon fast ein wenig "stumpf" was solche Angelegenheiten betrifft, aber dieser Moment, der auch bestimmt 10 Minuten andauerte, löste etwas in mir aus. Dadurch, dass ich ihn schon immer total attraktiv, interessant und anziehend fand bekam ich in dem Moment richtig Schmetterlinge im Bauch. Was eigentlich auch ganz schön wäre, wäre er nicht mein Vorgesetzter.

Am nächsten morgen bekam ich noch eine Nachricht wo er sich erkundigte wie es mir ginge.

Die Woche darauf kam er dann nicht ins Büro, außer den Freitag ganz kurz.
Es war eine komische Situation, jedenfalls für mich. Ich dachte eigentlich es würde von seiner Seite noch etwas kommen zu seinem Verhalten den Abend, aber leider bis heute nichts.

Vielleicht interpretiere ich auch einfach zu viel in die Situation hinein und er hat sich dabei rein gar nichts gedacht.
Auf jeden Fall ist es für mich nun schwierig ihm jeden Tag zu begegnen und normal weiter zu Arbeiten.

Also liebe Männer, wie darf Frau so ein Verhalten deuten?
Ich bin wirklich auf eure Beiträge gespannt.
 

Anzeige(7)

G

Gastleser

Gast
Du bist doch die mit dem Narkosemittel im Drink oder? Genau die gleiche Geschichte wie vor kurzem. Genau die gleiche Antwort. Er ist dein chef. Lass die Finger davon.
 
R

reto772002

Gast
Ich versuche das ganze mal zu verstehen.

Von seiner Seite, sehe ich keine Absicht, dass er mehr von dir wollen würde, weil er zurück wich und dich sofort fragte, ob du das wollen würdest? Ich denke, für ihn war das ok und er hat nichts weiter da hinein interpretiert.

Ich wünsche dir einen schönen Abend

Liebe Grüße

Reto
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben