Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Bin ich wirklich verliebt?

Ich bin gerade mega verwirrt... Ich mit 16w und mir nicht sicher ob mich gerade in meine Lehrerin verliebt habe oder ob ich sie einfach nur unglaublich gerne habe. Einerseits bekomme ich sie nicht mehr aus meinem Kopf und werde immer ganz aufgeregt wenn ich sie sehe (mit Herzklopfen und so), andererseits möchte ich einfach mir ihr befreundet sein und schauen dass es ihr gut geht und habe auch null sexuelle Gedanken oder so. Dazu kommt dass ich bis jetzt nur auf Typen stand... Ich komme echt nicht mehr klar, weil ich auch mit niemandem darüber reden möchte den ich kenne. Ich kann halt einfach nicht mehr aufhören an sie zu denken. Vielleicht schwärme ich ja auch nur für sie oder idealisiere sie nur...
 

Anzeige(7)

T

Traumwelten

Gast
Hi, mache dir bitte da nicht so einen Kopf. Deine Lehrerin berührt deine Seele du hast sie gerne und ein klein
bisschen hast du dich vielleicht verliebt. Das ist alles normal in deinem Alter. Die sexuelle Orientierungsphase ist erst mit Mitte zwanzig abgeschlossen. Also mach dich da nicht fertig, dein Gefühl darf sein und sehe es positiv, so freust du dich jeden Tag auf die Schule:)
 

Burbacher

Aktives Mitglied
Schön, dass Du eine solche Lehrerin hast. Sie muss wirklich eine tolle Person sein, wenn Du sie so verehrst.
Nimm das einfach als Geschenk des Lebens und freue dich darüber, ohne etwas hineinzulegen, was deine Sympathie für sie beschweren würde.
Ich hatte als junger Mann einen Lehrer, der mir ein väterlicher Freund wurde und mit dem ich auch nach meinem Abi noch etliche Jahre Kontakt hatte. Schon lange weiß ich, dass er einen entscheidenden Einfluss auf meinen damaligen und weiteren Lebensweg hatte.
Er wurde sehr alt, wie Helmut Schmidt fast 100 Jahre, und ich habe ihm das von Herzen gegönnt. Ich bin ihm bis heute dankbar, ihm begegnet zu sein. Deshalb empfehle ich dir, deine Lehrerin als Geschenk des Schicksals zu sehen und dich zu freuen, dass Du sie hast.

Alles Gute!

Burbacher
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
C Bin ich denn wirklich nur Dumm und immer selbst Schuld? Liebe 16
E Ich bin der Idiot dies Jahres Liebe 31
C Bin mir nicht sicher Liebe 32

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben