Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zwei Seelen wohnen, ach in meiner Brust

G

Gast

Gast
Hallo!
Ich habe ein Problem..
Ich war einige Jahre mit meiner Ex-Freundin zusammen.. Doch da wir nie geredet hatten, ging es über den Jordan, so dass es am Ende ein eher freundschaftliches Verhältnis, mit wenig Sex war. Irgendwann hab ich es nicht mehr ausgehalten und habe die Beziehung beendet, sie war ebenfalls der Meinung, dass es so besser wäre. Nach einiger Zeit lernte ich eine neues weibliches Wesen kennen. Ich verliebte mich in sie und wir kamen zusammen. Es war die erste Zeit schön. Bis meine Ex anfing zu kämpfen und auch ich längst verlorengeglaubte GEfühle zu ihr entdeckte. Ich habe sie erst ignoriert, doch es klappte nicht, da wir uns berufsbedingt 1-2x die Woche sahen. Nun habe ich mit meiner derzeitigen Freundin drüber geredet. Sie war verständnisvoll, aber ich hatte nicht die Kraft, mit ihr das durchzuziehen und habe gesagt, dass es so nicht geht.. Demnach bin ich Single. Habe mich mit meiner vorherigen Ex nun 2mal getroffen. Es war wirklich schön... Aber nicht so wie ich dachte, dass es schön wäre. Wir stehen uns irgendwie selbst im Weg.. War schön, aber auch komisch.. Nun vermisse ich jedoch die Freundin, die ich danach hatte wieder.. Wir waren zwar nur 6 Wochen zusammen, aber das war wirklich intensiv und einige GEfühle sind gekommen..
Nun weiß ich nicht, ob es sich lohnt a) zur alten Beziehung zurück und dort investieren b) mit der "neuen" versuchen zu kämpfen...

Ich habe schon mit Freunden geredet. Deren Meinung war von "Man will immer das, was man nicht haben kann" wie "hör auf dein herz". Naja mein Herz vermisst beide. Mal tendiere ich zur alten, mal zur neuen Ex-Freundin (ohje ist das doof)... Habe auch eine Liste gemacht.. Aber es kommt +/- 1 das Gleiche raus.. Wie kann ich meine Gefühle sortieren und das Problem lösen?!
 

Anzeige(7)

Hmm die Situation in der du bist, klingt echt schwierig. In der gleichen Situation war ich auch einmal... Ich war jedoch eine Zeit lang alleine und habe dabei gemerkt wen von beiden ich mehr vermisse. Da du eine der beiden ja öfters sehn "musst" ist das nun natürlich schwierig. Ich würde dir gerne helfen, aber ich schätze da musst du wirklich auf dein "herz hören" und es einfach versuchen. (Ich bin übrigens mit der neuen Liebe glücklich geworden) mit der alten hätte es auch einfach nicht geklappt, wie ich im nachhinein denke... ;)
 

12zicke12

Mitglied
hallo,

ich habe mich damals auch für die neue liebe entschieden! aber as hat ganze 1 1 /2 gedauert. hab mich von beiden getrennt und hab mich mit jedem hin und wieder getroffen um es heruaszufinden. es einfach mal mit anderen augen gesehen, du wirst auch merken wer um dich kämpft ob die neue dich dann noch will oder die alte oder beide nicht mehr! versuche etwas abstand von beiden zu nehmen. lass es ruhen. und dann triff dich doch rein freundschaftlich mit jeder mal! war sehr glücklich mit der neuen beziehung heißt aber nicht das das bei dir genau so sein muss!

alles liebe
 

Jokaste

Mitglied
Für mich ist es verständlich dass Du und deine Ex immernoch aneinander hängt.

Ihr vermisst eure Vertrautheit, ihr kennt euch ziemlich gut und habt euch auch immernoch gerne. Mit Sicherheit spielt auch einfach etwas alte Eifersucht seitens einer alten Freundin mit hinein.

Aus eigener Erfahrung kann ich auch nur zu deiner neuen Freundin raten. Da sich in einer erneuten Beziehung mit deiner Ex im Vergleich zum ersten Mal vermutlich nicht viel geändert haben wird, werdet ihr an genau den selben Problemen wieder scheitern.

Eine zwischenzeitliche Trennung kann auf Dauer nicht ausreichend Veränderung in einer Person hervorrufen. Ihr müsstet erst in jeglicher Hinsicht neue Erfahrungen sammeln. Jede tiefgreifende Erfahrung die du machst wird dich aber persönlich verändern.

Wenn ihr nach einer gewissen Zeit (vermutlich Jahre) noch feststellt dass ihr aufeinander steht, obwohl sich eure Persönlichkeiten weiter entfaltet haben, wäre es dann der richtige Zeitpunkt es noch einmal zu versuchen.

Natürlich kann das alles auch sofort klappen, dann muss aber sehr viel Motivation zur Veränderung von von dir als auch von ihr vorhanden sein. Das wäre ein Kraftakt, der euch entweder endgültig zusammenschweist oder den endgültigen Bruch hervorruft.

Wenn Du dich aktuell mehr zu deiner neuen Freundin hingezogen fühlst, ist das doch ein deutliches Anzeichen dafür dass Du noch nicht bereit für eine neue Beziehung mit deiner Ex bist....!?

Du kannst zudem deine bisherigen Erfahrungen aus deiner/n alten Beziehung dazu verwenden etwas neues und schönes aufzubauen.

Viel Mut für deine Entscheidung,

Gruß Jokaste
 
C

Chris1970

Gast
Am besten Du entscheidest Dich entweder schnell, sonst sind beide weg oder wartest bis Du jemand findest , wo es ganz passt.

Will Dich Freundin Nr. 2 überhaupt noch wiederhaben?
 
J

JulesEtJim

Gast
abstand gewinnen.!..die dinge ruhen lassen...die mädels in ruhe lassen (rumgeiere halte ich für unfair!)! ;-)

good luck
JulesEtJim
 
G

Gast

Gast
... wenn du mal die eine mal die andere liebst, dann sinds beide nicht.
Bei der richtigen stellst du solche Fragen nicht, da passt einfach!
Also: Warte auf die richtige, und in der Zwischenzeit kannst du ja mit ein paar falschen ein bisschen Spass haben.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Liebe auf zwei Kontinenten Liebe 5
Q Nach ein, zwei Dates fragen wo man steht? Liebe 21
G Zwischen zwei Männern ? Liebe 10

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben