Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

"zwangsurlaub an Weihnachten"- alle Jahre wieder

G

Gast

Gast
Alle Jahre wieder kommt der Zwangsurlaub, und zwar vom 24.12. bis 6.1. Diesmal gehen 5 Urlaubstage bei drauf. Man kann auch Freizeitausgleich bis zum 30.12. machen. Das würde ich auch tun, wenn ich nicht noch so viel Urlaub übrig hätte, was zu einem Problem werden kann, wenn es mit der geplanten Entfristung doch nicht klappt. Wie ist das bei euch? Habt ihr auch Zwangsurlaub? Findet ihr das okay? Es ist rechtlich okay, aber ich bin nicht davon begeistert. Wenn an den tagen schlechtes wetter ist und man nicht Wintersport machen kann, sehe ich keinen Sinn in Urlaub. Zu Hause herumsitzen im Urlaub? was bringt das? Und um die Familie zu besuchen reichen auch die feiertage, finde ich. Reisen sind zu dieser Zeit extrem teuer, also auch keine Option. Das einzig positive: da mein Mann mit mir seine Familie besuchen will, gibt es wenigstens keine Diskussion deswegen. Sonst würde ich nur ungern dafür Urlaub nehmen.
 

Anzeige(7)

_cloudy_

Urgestein
Ich habe auch diesen Urlaub von 23. bis 6.1. Ich liebe diesen Urlaub, weil ich sichergehen kann, dass mich niemand anrufen wird ob ich wegen eine Krankheitsfalls doch arbeiten könnte.

Dieses Jahr geht der Urlaub leider nur bis zum 3. Mich ärgert das sehr, diese läppischen 3 Tage fehlen mir total. Schon weil es 2 Wochen am Stück gewesen wären und ich übers Jahr immer nur Kurzurlaube von einer Woche nehme.
 

Möpp Mööp

Mitglied
Ich persönlich habe noch nie zwischen Weihnachten und Neujahr gearbeitet und bedaure jeden, der das muss. Ich war meinem Betrieb immer sehr dankbar für die Zwangsschließung, weil ich zu der Zeit 800 km Heimweg hatte und ein Urlaub von vielleicht 3 Tagen sich da einfach nicht gelohnt hätte. Eventuell haben auch andere Leute Familie in anderen Teilen Deutschlands und der Welt und die Zeit zwischen Weihnachten und Neujahr ist die einzige, in der man sich mal sieht (und das länger als einmal um den Tisch zu rennen!)? Du kannst nicht nur von dir auf andere schließen ;)
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Jedem sein Problem ist das Größte ;)

Warum suchst du dir keine Firma in der kein Betriebsurlaub herrscht ?

Was sind denn die Vorteile, daß du bei der Firma bleibst ?

Gruß Hajooo

PS: Gib mir doch deinen Job ab, dann hättest du "nur" meine Probleme :eek:
 

Portion Control

Urgestein
Hallo Gast,

Du bist also in jeder Minute deines Urlaubes normalerweise auf Achse? Immer auf Reisen, nie bist du zu Hause anzutreffen? Mal liegengebliebenes zu Hause abarbeiten oder anderweitig rumknuddeln ist auch nicht drin?
Kann ich kaum glauben.
 

beihempelsuntermsofa

Sehr aktives Mitglied
Mein mann (industriemechaniker) wäre froh über urlaub "zwischen den jahren".
Kriegt er nämlich nie. Weil das die einzige zeit im jahr ist wo die produktion stillsteht und die maschinen generalüberholt werden.
So hat jeder seine individuellen probleme...
 
E

eulem

Gast
Ich war früher auch in einer Firma, wo wir Zwangsurlaub zwischen Weihnachten und Heilig Drei König hatten und mir hat das auch nie gefallen. Bin froh, daß ich jetzt Urlaub nehmen kann, wann ich will. Im Urlaub zu Hause rumsitzen, gefällt mir auch nicht. Und schon gar nicht im Winter. Ich bin früher in meinem Zwangsurlabu immer nach Ägypten geflogen. Die Preise für den Flug halten sich bei Ägypten auch zwischen den Feiertagen in Grenzen. Und wohnen kann man dort total billig. Da muß man keine teuren Reisen vorbuchen. Im Moment würde ich zwar wegen der politischen Lage nicht wieder hinfahren wollen. Aber es gibt da bestimmt auch andere Länder, wo man noch einen halbwegs bezahlbaren Flug ergattern könnte, um dann auf eigene Faust durchs Land zu streifen.
 
G

Gast

Gast
Alleine, weil mein Geburtstag in diese Zeit fällt, bin ich froh darum, dass ich beim Jahreswechsel bisher immer mindestens 2 Wochen Urlaub hatte. Mein längster Urlaub in dieser Zeit ging sogar 4 Wochen, den ich in Südostasien verbracht habe und zu den besten Erinnerungen meines Lebens gehört!

Warum verreist du nicht? Oder unternimmst etwas? (Wintersport, etc.)
 
G

Gast

Gast
Das Problem ist: mein Mann willl nicht in den Süden, sondern zu seinen Eltern und für Wintersport brauchen wir erstmal Schnee...
 
G

Gast

Gast
Alle, die im Schichtdienst durcharbeiten müssen (Pflege, Polizei, Rettung, Gastronomie....) würden sich darüber freuen, überhaupt Weihnachten abends bei ihrer Familie zu sein....
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben