Anzeige(1)

Zwanghaftes Fönen

G

Gast

Gast
Hallo,

jetzt wo es kälter ist habe ich wieder, wie die letzten Jahre,
den Zwang meinen Körper zu fönen.

Ich föne vor allem mein Dekoltée und meine Unterarme sehr lange, weil ich mich besonders dort sehr kalt fühle.
Manchmal föne ich meinen nackten Körper sehr lange ab.
Irgendwie ist das nicht normal.
Meine Haut am Dekoltée ist bereits rot und trocken.

Ich fühle mich sehr kalt.
Ich esse auch gern sehr scharf, sodass es schmerzt.

In mir ist so eine Kälte.
Vor allem im Dekoltée und in den Unterarmen.
Es soll an diesen Stellen warm sein.

Ich hatte davor eine Zeit lang so eine Art Bade-Manie.
Saß Stunden in der Badewanne bis ich da fast schon drin eingeschlafen bin und habe alle paar Minuten neues, warmes Wasser eingelassen.
Das ist alles auch echt schlimm für die Umwelt!
Ich will das nicht.

Aber das ist wie ein Zwang und ich spüre eine Kälte in mir.
 

Anzeige(7)

Katrin1964

Aktives Mitglied
Also ich habe das auch mit der Kälte. Warum nimmst du nicht eine Wärmflasche ? Die ist erstmal billiger wie Fön und auch Nachts tut sie dir Gutes. Ich habe immer kalte Muskeln und so zuttele ich die Wärmflasche immer hin und her und kann mit Wärme auch besser schlafen. Es gibt ja auch Wärmekissen , die kannst du im Backofen und Mikrowelle erwärmen . So kannst du deine fehlende Wärme ausgleichen.
 
G

Gast

Gast
Eine Zwang Störung geht durch Pullover nicht weg.
Im Falle einer Zwangsstörung ist es so, als ob das Gehirn in einem bestimmten Gedanken oder Impuls stecken bleibt und nicht mehr loslassen kann.
Es gibt nicht "die eine" Ursache für Zwänge.
Wie hat das angefangen ?
Was könnte den schlimmstenfalls passieren, wenn du nicht fönen würdest ?
 
G

Gast

Gast
Mach ich auch, aber nur, wenn ich vorher zb lange draußen war.
Oder bei Stress tritt so Kälte bei mir auch auf.

Achte mal darauf, ob das irgendwann verstärkt auftritt.
Ansonsten, falls es zb an der kalten Raumluft liegt, die dich frösteln lässt und die Heizungen nicht so gut funktionieren, wäre ein Heizlüfter oder eine Elektroheizung vielleicht besser, sonst bekommst du zuletzt noch was mit der Haut/den Gefäßen.

Was hast du denn für ein Gefühl?
Du redest ja von Manie und Zwang.
Denkst du, das ist bei dir psychisch bedingt?
Das gibt es. Im Bereich Gewalt gab es vor nicht allzu langer Zeit eine Diskussion darüber.

Ich kann mal schauen, wenn du magst. :)
 
S

seele28

Gast
Oje kenne ich nur zu gut. Bei mir muss immer der Heizlüfter ran. In letzter Zeit hab ich diese blöde Macke entwickelt, lange meine Hände und Arme unter heißes wasser zu halten, während das Wasser noch läuft. Es tut so gut und das rauschen des Wassers beruhigt mich auch oft. Das dies nicht gut ist, weiß ich selbst. War erst bei meiner Hausärztin, blutdruck ist super. War auch bisher immer gut, daran kann es also weniger liegen.

Bist du recht dünn? Oder hast mit dem Blutdruck Probleme? Zu niedriger Blutdruck kann sowas auslösen oder Schilddrüsenprobleme. Kläre das mal beim Hausarzt ab. Ansonsten würde ich dir empfehlen eher auf Wärmeflasche umsteigen oder Heizlüfter, Heizung anmachen. Dick anziehen, pullover oder Jacke in der Wohnung. Kuscheldecken können auch helfen, wenn man gerade am pc sitzt oder ein Buch oder so liest.

Vielleicht hilft es dir ja, wenn dies nicht helfen sollte und körperlich alles ok ist, würde ich das psychisch mal abklären lassen.

Lg Seele28
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben