Anzeige(1)

zuviel waschen?

Kummer_Kasten

Mitglied
Hallo, ich habe da ein Problem.

Mein Freund und ich sind vor 2 Monaten zusammengezogen. Wir sind beide noch in der Ausbildung ( 3. Jahr ) und müssen desswegen spaaren.
Wir kommen über die Runden, aber wir leben Spaarsamm.

Allerding habe ich jetzt ein Problem, das ich am liebsten jeden Tag Baden oder mindestends Duschen würde.
DAS ist allerdings nicht mit drinne, da die Kosten so sehr schnell ansteigen werden!
Das ist mir total klar!

Allerdings fühle ich mich so ecklig und dreckig wenn ich mal nicht Bade oder Dusche, sondern mich nur am Waschbecken wasche.
Ich bin ja dann eigendlich sauber, aber ich fühle mcih nciht so!

Es ist wie ein Zwang, mich zu waschen!
Ich wasche am Tag so oft die Hände und alles ..

Kann mir jemand einen Trick verraten, der mich vom täglichen Baden abbringen kann?
Ich bin eben so aufgewachsen!

Reinheit und Sauberkeit ist das A und O!
Dieses Wochenende werde ich das genze Bad un die ganze Küche putzten ...
Ich fühle mich nicht gerade wohl in den rumlegenden Sachen, abe rich bin erlich gesagt auch zu faul um aufzuräumen.
Anderseits, wenn ich mal angefangen habe, dann muss alles sauber sein, sonst geht gar nix!

Gott ... ich treibe meinen Freund damit bestimmt in den Wahnsinn wenn ich jetzt anfange jeden Tag zu putzten ... :(

Kummer Kasten
 

Anzeige(7)

Micky

Sehr aktives Mitglied
Also--täglich duschen muß schon drin sein!

Da verbrauchst Du am Waschbecken nicht wesentlich weniger Wasser,wenn Du zwischen dem Einseifen und Abspülen die Dusche
ausmachst.
Nur Waschbecken ist schon etwas SEHR krümelkackerig.

Wenn Du so einen Händewaschzwang hast ,empfiehlt sich eine Schüssel --einmal täglich gewechselt.
Sonst kommt dort mehr weglaufendes Wasser zusammen.

Richtig Wasser sparen kannst Du,wenn Du die Toilettenspülung mit Spartaste ausrüstest oder auch mal Badewasser als Spülwasser/Wischwasser nutzt.
Man kann auch nach dem "Luxuswannenbad" die Wäsche voreinweichen..und spart Waschmaschinenwasser.

Auch gut ist ein Geschirrspüler -mit Hand das Geschirr zu spülen kostet mehr Wasser.
Nur..bei Mini-Haushalt wird der GS zu selten voll.
Mehrmals täglich waschen ist dann schon gefährlich für die Haut.
Und..Putzfimmel ...naja...bekommt man gut weg,wenn man genug zu tun hat oder raus geht... :)
 
L

lewaleks

Gast
Ich finde auch duschen muss jeden Tag sein!!!!!

Es gibt diese Wasserstopper die könnt ihr ja da an den Duschhahn dran machen! Und sonst einfach schnell duschen!!
Ohne Minutenlang drunter zu stehen und die Wasserstrahlen am Nacken geniessen ;-)...
 

Arktur

Sehr aktives Mitglied
Hm, ich dusche auch fast jeden Tag. Vermutlich würde es auch ausreichen, sich jeden zweiten Tag zu duschen, aber ich fühle mich einfach besser, wenn ich mich täglich dusche. Abgesehen davon ist duschen am Morgen ein guter Start in den Tag - es macht mich frisch und vital.

Um Geld zu sparen gibt es sicher Möglichkeiten, wie z.B. spezielle Duschköpfe, die das Wasser in besonders winzige Tröpfchen zerstäuben. Das fühlt sich dann an wie eine große Wassermenge, obwohl nur wenig Wasser verbraucht wird...
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben