Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zusammenhanglose Gedanken- Sorgen

Seit ein paar Tagen beobachte ich, dass ich zusammenhanglose Gedanken habe. Als Beispiel: Ich denke irgendetwas und plötzlich habe ich den Begriff Apfelbaum im Kopf, der damit gar nicht im Zusammenhang steht. Ich hatte in letzter Zeit viel Stress. Jedes Mal wenn ich aber google komme ich bei der Krankheit Psychose raus und genau das macht mir extreme Angst.
Allerdings ist dies das einzige Symptom. Ich höre keine Stimmen, leie nicht unter Verfolgungswahn, habe keine Halluzinationen. Ansonsten ist alles ganz normal.
Sollte ich mir einen Termin beim Psychiater machen? Hab jetzt gelesen, die Wartezeiten liegen bei 3 Monaten. Das wäre doch dann viel zu lange. Kann mich hier bitte jeman beruhigen? Mache mir totale Sorgen.
 

Anzeige(7)

Mozu

Aktives Mitglied
Hi!
Wie kommst du denn darauf, dass das vielleicht krankhaft sein könnte? Beeinträchtigt es dich in deinem Leben? Sind es belastende Gedanken, die dir in den Kopf kommen?
Ich persönlich finde, das klingt ziemlich normal. :) Ich habe auch manchmal solche zusammenhanglosen Gedanken, einfach Dinge, die mir ohne Grund einfallen. Das Gehirn funktioniert assoziativ und es arbeitet ständig auf mehreren Ebenen, nicht nur mit den Gedanken, die wir uns total bewusst machen. Vielleicht kommt der Apfelbaum in deinem Beispiel einfach aus einem ganz anderen Bereich, den du gerade nicht "im Blick" hattest.

Stress kann sowohl körperlich als auch seelisch vieles auslösen, unter anderem auch Konzentrationsschwierigkeiten, was das plötzliche Auftreten dieser zusammenhanglosen Gedanken erklären könnte.
Also würde ich an deiner Stelle auf jeden Fall erst einmal versuchen, den Stress ein bisschen zu reduzieren, bevor du direkt denkst, du seist krank. Magst du erzählen, warum du gerade so gestresst bist?
 
A

Alböguhl

Gast
Google nie nach Pilzgericht, ein Schreibfehler könnt dein Tod sein.
Sowas ist normal, geht mir auch oft so, das beim denken plötzlich etwas in den Sinn kommt, was nicht logisch ist oder paßt.
Nennt sich Tagträumen, Träume sind nicht realistisch oder ergeben immer Sinn.
Tagträume sind die schönsten Träume, man kann sie sich aussuchen.
 
Danke erstmal. Die Sache ist die, dass die Gedanken keinen Sinn ergeben. Warum kommt mir der Begriff Apfelbaum in den Sinn, wenn ich etwas ganz anderes mache? Das ist das, was mich sorgt. Man muss sich vorstellen, man sitzt am PC schreibt eine Rezension bei Amazon und plötzlich fällt mir irgendein Begriff ein, der nicht dazu passt. Ich bin der Meinung, dass ich das früher nie hatte.
Fairnesshalber muss ich sagen, dass ich früher mal an Zwängen gelitten habe. Könnte dazu ein Zusammenhang bestehen?
Wie gesagt kam ich beim googlen sofort bei einer Psychose raus. Ich habe aber weder Verfolgungswahn noch höre ich Stimmen und ich habe auch keine Halluzinationen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • B (Gast) bread is
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast bread is hat den Raum betreten.
  • (Gast) bread is:
    hi
    Zitat Link
  • @ Kampfmaus:
    Hi
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben