Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zusammengewachsene scheide?

G

Gast

Gast
Hallo,

Ich habe ein problem und muss es einmal hier niederschreiben. Es ist mir so peinlich! Es ist folgendes: Ich bin 22jahre alt und glaube, dass mein scheideneingang zugewachsen ist. Da, wo eigentlich die vaginale Öffnung sein müsste, sind kleine Häutchen, sodass es wie ein aufgeschnittener Salatkopf aussieht. Die winzige Öffnung ist dazwischen verborgen (Mit dem Abfluss meiner Periode habe ich allerdings keine Probleme, das klappt). Das erste Glied meines zeigefingers kann ich hindurchschieben, mehr nicht, sonst werden die Schmerzen zu groß. Ich habe das Gefühl, als würden die Häutchen wie ein Kropf oder Stöpsel den Durchgang überwuchern.
Da meine familie das thema sexualität total tubsiert, kann und konnte ich nie mit wem darüber sprechen. Da ich privatversichert bin, würde meien familie auch sehen, wenn eine rechnung vom frauenarzt käme. ihr denkt jetzt bestimmt, dass ich alt genung bin und meiner familie keine rechenschaft schuldig usw. aber da für meine familie sexualität etwas schmutziges ist, kann ich einfach nicht. ich habe jetzt überleg, ob ich mir ein postfach anlege dass der brief dorthin geht und meine familie nicht mitbekommt vom frauenarztbesuch. Geht das? kann ich mir einfach ein postfach anlegen?

Hat(te) das jemand? Muss es operiert werden?

Ich bin dankbar für jeden Beitrag zum Thema!
 

Anzeige(7)

Silvestergirly

Aktives Mitglied
Also ich weis nicht genau wie du das zusammengewachsene meinst?

Also ich hatte es so, ich habe mit 12 mein erstesmal meine periode gekriegt, wollte aus Empfehlung meiner ma einen ob benutzen, das funktionierte aber einfach nicht, ich bekam ihn nicht rein und es tat weh =/

dann 6 Jahre später bin ich dann mal zum Frauenarzt gegangen, dort hat man dann festgestellt, das mein Jungfernhäutchen einfach zu eng war, hat operativ ein stückchen entfernt und seitdem geht das ob benutzen relativ gut, noch nicht perfekt, weil es immer nnoch teilweise wehtut, aber ich kann sie tragen waseine Frau dann natürlich auch erleichtert XD (blöde Periode!)

also ich denke mal, dass du das gleiche Problem wie ich hast =)

Das ist wirklich nicht schlimm, geh zum Frauenarzt, der überweist dich dann in die Klinik, nakose, kurzer eingriff und schwups läuft alles viel besser ;)
 

diabolo

Aktives Mitglied
Das mit dem Postfach wird nicht so einfach funktionieren.

Du könntest jedoch deinen Eltern sagen, dass du zum Arzt möchtest wegen Unterleibsschmerzen - zur Untersuchung. Das werden sie dir doch nicht verwehren, oder?

Wenn dein Arzt dann etwas anderes macht, kannst du immer noch sagen, er hätte das festgestellt und gemeint, das müsse behandelt werden.
 

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Da ich privatversichert bin, würde meien familie auch sehen, wenn eine rechnung vom frauenarzt käme.
Aber dann wäre der Arztbesuch/Frauenarztbesuch schon vorbei. Dann können sie viel meckern, aber ändern können sie es auch nicht mehr. Immerhin bist Du 22.

Du musst Dir doch auch nicht den bevorstehenden Gebrauch eines Hustensaftes genehmigen lassen.

Das andere ist (mit privaten Versicherungen kenne ich mich nicht aus), wenn der Brief (wahrscheinlich) an Dich adressiert ist, dann solltest auch nur Du ihn öffnen dürfen. Alles andere wäre doch - mal gelinde formuliert - übertriebene Elternsorge.

Manche Eltern können aber auch komisch sein. Nach dem Motto: Schkandaahl!!! Unser!!! Kind braucht eine BRILLE!!! - das Abendland geht unter (!!!)
Da meine familie das thema sexualität total tubsiert
Aber geboren wurdest Du schon. Dasissso.
 
Darfst du deine Briefe selbst öffnen? Auf dem Brief steht nicht von wo er ist... der sieht ganz normal aus... also wenn du deine Briefe selbst öffnen kannst, kannst du einfach zum Arzt gehen und dich untersuchen lassen. Wobei ich glaube, dass sie nicht zusammengewachsen ist. Jede Scheide sieht anders aus.... und manche auch wie "Salatköpfe"


Liebe Grüße und viel Mut
 

marikruzi

Mitglied
hallo
also das mit dem post ist kinder leicht das hab ich oft gemacht und mache bis jetzt und zwar du musst adresse wissen von dem post denn du möchtest dass brief da ankommt und arzt muss deine vorname dann postlagernd und adresse von post auf dem brief schreiben dass wird dann bei post abgelagernt und du kannst es ihneralb in 2 wochen mit deinem ausweis abholen so nicht vergessen postlagenrd auf dem brief das wars viel glück lg marikruzi
 
I

Invader

Gast
Hi,
ich verstehe zwar dein Problem, wenn du mit den Eltern nicht über Sexualität sprechen kannst, aber das hier ist doch kein sexuelles Problem. Ich würds mal mit einer verengten Vorhaut beim Mann vergleichen, das ist einfach ein körperliches Problem, wegen dem man doch problemlos zum Arzt gehen können sollte.
Daher sollten deine Eltern das verstehen, ganz egal wie sie zum Thema Sexualität stehen. Ist ja nicht so, als wolltest du da unten ein Piercing haben. Schilder ihnen, dass du dadurch beeinträchtigt bist und es deshalb zwingend notwendig sei. Als Mann kann ich mir das natürlich nicht so gut vorstellen, aber wenn es z.B. so weit zusammengewachsen wäre, dass kein Tampon mehr passt, dann müsste deine Mutter das doch verstehen können.

Und da es dich gibt, hatten deine Eltern auch mindestens einmal Sex. Also sollten sie dir den Arztbesuch erlauben, um dir deine Chance, Nachwuchs zu zeugen, nicht zu verwehren.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Hallo,

an Deiner Stelle würde ich zum Arzt gehen. Denn es kann mehr sein, als nur ein verengtes Hymen.
Als ich 14 war, wurde bei mir eine Hautverlappung über dem Scheidenausgang festgestellt. Das war innerhalb weniger Minuten "gerichtet". Mein Arzt meinte damals, dass dies ein Scheidenseptum sei, in der leichtesten Form. Theoretisch könnte dieses die ganze Gebärmutter durchziehen.
Lass also nachschauen und mach Dir um Deine Eltern keine Gedanken. Wenn die Rechnung kommt, werden die garaniert nichts sagen, immerhin ist ihnen das ja peinlich :)

LG
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Die Scheide nach der Geburt Sexualität 25

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben