Anzeige(1)

Zurück zum Ex

G

Gast

Gast
Hallo alle zusammen,
ich brauche eure Hilfe.
Ich bin seit einem halben Jahr von meinem Ex Freund getrennt. Wir waren zwei Jahre zusammen. Die Trennung kam eigentlich von uns beiden, wir haben uns auseinander gelebt und haben gemerkt das es nicht mehr passt. Wir hatten trotzdem weiterhin Kontakt, haben uns danach auch noch einige male geküsst, aber ich hatte dabei immer ein komisches Gefühl, weil ich wusste das er in der Beziehung nicht immer fair zu mir war (mir keine Komplimente mehr gemacht, keine Zeit mehr gehabt). Nach einiger Zeit habe ich dann auch andere Männer gedatet. Es wurde aber nie etwas daraus und nach zwei bis drei treffen habe ich gemerkt, dass es nicht klappt. In dieser Zeit war ich viel feiern und habe viele neue Leute kennen gelernt ( leider auch die falschen). Er war aber immer für ich da. Irgendwann fing er dann an mir endlos lange Texte und Briefe zu schreiben, wie sehr er mich doch wieder zurück haben will. Mich selber hat es tierisch genervt, weil ich freundschaftlich mit ihm Kontakt haben wollte und mehr nicht, wollte ihn aber auch nicht verletzten. Es war immer ein großes hin und her, Kontakt Abbruch, Kontakt usw.
Vor einigen Wochen haben wir uns dann beide endgültig entschieden Freunde zu sein und auch etwas zu unternehmen. Für mich war das nie ein Problem, er find immer von den alten und schönen Zeiten an.
Nun spiele ich seit einigen Tagen mit den Gedanken, ihn wieder zurück haben zu wollen. Er ist total offen und toll zu mir, er kümmert sich immer gut um mich und gibt sich alle mühe. Meiner Meinung nach hat er sich wirklich geändert.
Ein anderes Problem, meine Familie und Freunde. Nach unserer Trennung habe ich mich bei all meinen vertrauen ausgeheult und mich über ihn aufgeregt. Jetzt mögen sie ihn nicht mehr und sie wissen auch nicht auch nicht das wir wieder im engen Kontakt stehen.
Was kann ich tun?
Bitte helft mir, es ist eine wirklich schwierige Situation für mich.
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo Gast,
wenn ich deine Zeilen lese...
du beanspruchst sehr viel Aufmerksamkeit für dich.
Als du andere Männer gedatet hast, waren dir die Briefe und Nachrichten deines Ex egal- es hat dich genervt.
Als du gemerkt hast, daß es mit den andren Männern nicht so rund läuft, war der Ex wiederum recht um dich auszuheulen.
Nun hältst du heimlich mit ihm Kontakt, weil du ihn zuvor in deinem Umfeld "schlecht gemacht" hast. Was könnten die anderen über dich denken...
Willst du ihn tatsächlich aus Liebe zurück? Ich denke nicht.
Wenn dem so wäre, würdest du offen zu dem Kontakt mit ihm stehen.
Ohne es böse zu meinen, es klingt als würdest du ihn zurückwollen weil grad kein anderer da ist. Der sich um dich kümmert.
Überlege es dir gut.
 
G

Gast

Gast
Na sowas. Ich, männlich, Habe deinen Beitrag mit Interesse gelesen. Die Frage der Familie und Freunden ist nicht das schlimmste. Hauptsache er verletzt dich nicht. Gibt es etwas an ihm das er geändert hat damit ihr wirklich eine neue Beziehung aufbauen könnt? Ich stecke in eine Situation wo ich selbst verhalten geändert habe und denke das meine ex nicht zurück kann wegen Eltern und Freunde. Und sie kein Vertrauen mehr hat, aber ich bin fest davon überzeugt das man das aufbauen kann. Wenn man nur will.
 
G

Gast

Gast
"er hat mir keine Komplimente mehr gemacht" nennst Du gleich "nicht fair behandelt"? Das finde ich sehr überzogen.

Ich bezweifle, dass es Dir um IHN geht. Es klingt eher, als hättest Du ein Problem damit, allein zu sein, und würdest deshalb lieber ihn zurücknehmen, als Dich mal mit Dir selbst auseinander zu setzen. Aber bedenke: es hatte einen Grund, dass Ihr beide Euch getrennt habt. Aufgewärmte Beziehung schmeckt oft genauso fad wie Mikrowellenessen.

Sei Dir selbst genug, genieße Dein Singleleben und finde dann einen neuen Partner, wenn das Leben meint, dass die Zeit dafür reif ist.
 
G

Gast

Gast
Nein so war es garnicht gemeint. Natürlich ist es schön Aufmerksamkeit zu bekommen, aber ich meine damit hauptsächlich, dass er keine Zeit für mich hatte, mich angelogen hat usw. Ich habe auch noch Kontakt zu anderen Männern, es ist nicht so als wäre ich alleine. Aber seit einigen Wochen und mehreren treffen mit ihm habe ich gemerkt, dass ich ihn und die alten Zeiten vermisst habe.
Soll ich ihm es sagen oder soll ich es lassen? Will ihn keinesfalls enttäuschen oder verletzen.
 
G

Gast

Gast
Oh, lügen geht natürlich überhaupt gar nicht!

Die "alten Zeiten" sieht man in der Erinnerung meist rosiger, als sie tatsächlich waren. Von daher ist die Frage, ob es Dir um IHN geht, oder nur um schöne Erinnerungen. Ich glaube, ich würde es lassen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Mein Freund ist zu seiner Ex zurück Liebe 10
D Den Ex zurück? Liebe 10
N Meine ex kam plötzlich zurück Liebe 2

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben