Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zuhör-Depp

G

Gast

Gast
Hi ihr,
was mich zur Zeit beschäftigt: In Freundschaften, auch in welchen, die ich als "echt" empfinde, das heisst, wo eigentlich alles passt, ist es immer so, dass ich diejenige bin, die zuhört, zuhört, zuhört. Neulich habe ich mich mit einer Freundin getroffen und als ich anfing von mir zu erzählen (vom letzten We) habe ich gemerkt, das sie mir gar nicht mehr richtig zugehört hat. Und das liegt nicht daran, dass sie ein egozentrischer Mensch ist, denn das ist sie gar nicht. Bei fast allen meiner Freunde war das schon immer so. dabei ist es ja nicht mal so, dass ich unentwegt jammere (fast nie), gar nicht, denn ich will ja auch niemanden langweilen. Und ich erzähle nicht stundenlang, sondern nur kurz und knapp, aber ich merke schon wie beim 2. satz die aufmerksamkeit der meisten abschweift.
Meint ihr, dass es Leute gibt (so wie ich), die einfach nicht erzählen können und es deshalb langweilig wird?
Meint ihr, dass man dagegen etwas tun kann?
Oder wie sollte der Betroffene (ich) sonst darauf reagieren? Gar nichts mehr erzählen oder jetzt erst recht?

DANKE!!!

Lg,
Jasmin
 

Anzeige(7)

M

Mahdia

Gast
Ich find das schon ziemlich taktlos, wenn jemand zwar selber redet, aber sein Gegenüber (in dem Fall Dich) nicht zu Wort kommen lässt!

An Deiner Stelle würde ich es offen ansprechen....Du könntest ja zum Beispiel sagen "Ich hab das Gefühl dass Du mir gar nicht richtig zuhörst, hab ich etwas falsch gemacht?" oder in die Richtung.

Das ist sicher nicht so leicht, aber dann hättest Du Gewissheit. Vielleicht war es Deiner Freundin gar nicht richtig bewusst?
 
G

Gast

Gast
Ich find das schon ziemlich taktlos, wenn jemand zwar selber redet, aber sein Gegenüber (in dem Fall Dich) nicht zu Wort kommen lässt!

An Deiner Stelle würde ich es offen ansprechen....Du könntest ja zum Beispiel sagen "Ich hab das Gefühl dass Du mir gar nicht richtig zuhörst, hab ich etwas falsch gemacht?" oder in die Richtung.

Das ist sicher nicht so leicht, aber dann hättest Du Gewissheit. Vielleicht war es Deiner Freundin gar nicht richtig bewusst?

Hey Mahdiha,

danke für Deine Antwort! Ja, hast recht, ich sollte sie wirklich darauf ansprechen, aber ich weiss nicht ob ich mich das so direkt traue. Oder ich könnte ja vielleicht nur mal so die Zwischenfrage stellen "Hörst Du mir überhaupt zu?". Hab's echt satt immer der seelische Mülleimer für alle zu sein und wenn ich mal nur vom letzten We erzählen will hört mir niemand zu geschweige denn wenn ich über Probleme reden wollte.

Lg,
Jasmin
 
B

Benjamin-29

Gast
Hi Jasmin,
Hab's echt satt immer der seelische Mülleimer für alle zu sein und wenn ich mal nur vom letzten We erzählen will hört mir niemand zu geschweige denn wenn ich über Probleme reden wollte.
Menschen sind Gewohnheitstiere. Wenn deine Freunde daran gewöhnt sind, dass du viel zuhörst und wenig sprichst, dann wird es eine Zeit dauern, bis sie sich daran gewöhnt haben dir zuzuhören. Drum nicht locker lassen.

Du kannst auch ausprobieren, wie du deine Freunde dazu bekommst, dass sie dir zuhören. Zum Beispiel, indem du die Art wechselst wie du erzählst, oder ihnen beim Reden immer wieder mal in die Augen schaust, oder sie kurz antippst wenn du merkst, dass sie nicht zuhören, usw. Und natürlich das, was Mahdia schreibt: Ihnen sagen, dass sie zuhören sollen.
 

part2

Aktives Mitglied
Bei vielen Menschen kann man beobachten, dass sie das Zuhören erst erlernen müssen.

Es bedeutet nämlich, Ínteresse an anderen und deren Leben zu entwickeln.
 
Q

*quasi*

Gast
Das Wort "Depp" stört mich, denn deine Fähigkeit, zuhören zu können, ist etwas sehr Schönes und Wertvolles!
Kann es aber sein, dass du deine Freunde einfach verwöhnt hast durch eben diese Eigenschaft und dein eigenes ständiges Zurücknehmen und sie erst wieder lernen müssen, dass auch du das Bedürfnis hast nach einer Aussprachemöglichkeit...?
Irgendwie kommt mir dies bekannt vor - mir ergeht es sehr ähnlich und ich versuche grad, meinen Freunden auch das Umkehrverhältnis wieder nahe zu bringen.
Denk, hier musst du wahrscheinlich auch Vorschubarbeit leisten nach der Zeit des ausschließlich "offenen Ohres".
Gruß quasimodo
 
L

Lilyan

Gast
Einfach auch nicht mehr zuhören und das Verhalten des anderen spiegeln damit dieser auch mal merkt wie verletzend er zu Dir ist . Selber steckt man seine Bedürfnisse des Erzählens hinten an und der Nerver nutzt geschickt sich ständig zu profilieren aus . Geben und nehmen sollte auch in solchen Dingen Priorität haben dies erhält dann die Freundschaft am Leben .
 

*Kleine*

Mitglied
Hallo Jasmin,

ich kenne dein Gefühl zu diesem Thema nur zu gut.
Ich höre auch immer allen zu, ertrinke in meinen eigenen Problemen, aber für andere bin ich immer da.
Aber wenn ich mal jemanden zum reden bräuchte ist keiner da, hat keiner Zeit, nichts.
Ich habe auch eine Freundin, die ihren ganzen Müll bei mir ablädt, aber für mich nicht mal zeit hat einfach so übers wetter zu reden.

LG
 

Tabsy

Neues Mitglied
Irgendwie schon schön zu lesen, dass es anderen auch wie mir geht. Ich höre immer und immer wieder zu und bekomme auf meine Probleme immer nur den Satz zu hören "Das musst Du selber wissen." Finde ich immer wieder sehr lustig, denn logisch treffe ich letztendlich die Entscheidung selber, aber es kann auch schon mal helfen, wenn jemand externes seine Sicht der Dinge äußert. Das nennt man doch Kommunikation - oder habe ich da was falsch verstanden?!
Derzeit teste ich gerade wie es ist, wenn ich mich genauso verhalte, sprich wenn ich mal nur zugetextet werde, dann lenke ich nach zwei drei Sätzen das Thema auch auf was ganz anderes um oder gebe nur pauschale Antworten auf Problem-Fragen. Den Kontakt z.B. ganz abzubrechen halte ich für weniger sinnvoll.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben