Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

zu viel Überstunden, keine Lohnerhöhung,Weihnachtsgeld gestrichen

Käfflin

Neues Mitglied
Hallo, ich arbeite in der Küche in einem Pflegeheim. Seit 10 Jahren gab es keine Lohnerhöhung.Das Urlaubsgeld :(wurde gestrichen.Jetzt will man ans Weihnachtsgeld ran. Die Überstunden werden immer mehr. Am Jahresende werden sie dann gestrichen.Das ist in meinen Augen Betrug. Was kann man dagegen tun? Kann man auch gegen seine Chefin vorgehen?
 

Anzeige(7)

soulfire

Aktives Mitglied
Huhu,

das Weihnachtsgeld ist eine sogenannte freiwillige Zuwendung deines Arbeitgebers, du hast keinen Anspruch darauf. Das selbe gilt blöderweise für das Urlaubsgeld.

Überstunden zu streichen scheint mir aber alles andere als rechtens zu sein, die Zeit hast du gearbeitet, sie kann nicht einfach verfallen.
Habt ihr sowas wie ein Zeitkonto? Eine Überstundenregelung? Also eine festlegung, wieviele Überstunden gemacht werden dürfen und wie mit Überstunden verfahren wird?

Bei euch klingt's ähnlich wie bei uns...10% gehaltskürzungen vorletztes jahr, ab nächstem Jahr nur noch 5%, die uns als Lohnerhöhung verkauft wird *lachlach*...
Wiehnachtsgeld....kann mich kaum noch an sowas erinnern, seit Jahren nicht gesehen.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast hgjjvvv hat den Raum betreten.
  • (Gast) hgjjvvv:
    Ist da jmd
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben