Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zu unfähig für soziale Kontakte?

G

Gast

Gast
Hi,
also mal ganz kurz mein Problem geschildert:
Ich hab schon mein ganzes Leben damit Probleme, Freunde zu finden oder Freundschaften aufrecht zu erhalten.
Bisher hätte ich mir gedacht, dass einfach viel zu wenig Selbstbewusstsein und/oder Selbstwertgefühl dafür verantwortlich sind. Jetzt mache ich aber schon seit einiger Zeit Kampfsport und habe dadurch einiges an Selbstbewusstsein erlangt.
Von hier würde ich das Problem mal in 2 Unterprobleme unterteilen:

1) Ich schaffs trotzdem nicht, andere Leute anzusprechen, weil ich einfach nicht weiß, wann zB. der richtige Zeitpunkt dafür da wäre, aber vor allem weiß ich dann nicht, was ich sagen soll. Mein Leben ist leider relativ fad und ich kann nicht allzuviel berichten. Das, was ich zu berichten habe, interessiert allerdings die meisten scheinbar nicht. Und wenn ich den anderen einfach ausfrage, kommt das auch nicht allzu gut rüber.
Neue Kontakte habe ich dadurch bedingt schon sehr lange keine mehr geschlossen.

2) Leute, die ich noch von früher kenne und vielleicht früher als Freunde bezeichnet hätte, suchen nie den Kontakt zu mir auf. Wenn, dann schreibe ich Sie an. Dadurch dass scheinbar aber eh keiner Interesse an mir hat, hab ich auch nicht gerade ein großes Interesse daran. Und selbst wenn ichs mal mach, weiß ich wieder nicht, über was ich berichten könnte. Von sich aus kommt jedenfalls keiner auf die Idee, mir zb. zu erzählen, dass er in Urlaub war oder was sonst in seinem leben passiert ist :(

Mit meinen Arbeitskollegen zumindest verstehe ich mich sehr gut, kann mit Ihnen viel Blödsinn machen und herumschärzen, aber das wars dann eigentlich auch.

In letzter Zeit kommt noch dazu, dass ich eigentlich an allen meinen Hobbies und was mich früher sonst fasziniert hat, das Interesse verliere und auch nichts mehr machen möchte (wobei zB. fortgehen oder Party machen früher nicht gerade dazu gezählt hat - mittlerweile hätte ich aber schon ein Interesse daran. Aber da wiederum hat keiner Interesse daran, mit mir etwas zu unternehmen (und ich ja wiederum fast niemanden kenne, mit dem ich überhaupt fortgehen könnte) :/ )

Vor einiger Zeit habe ich mich noch bei einem Partnersuchportal angemeldet und schaffe es dort auch, einge Frauen anzusprechen, aber meine Bisherige Bilanz: bis auf 2 oder 3 Retourmails von nicht Interessierten, ist bisher noch nichts passiert. Da bin ich mir aber auch nicht sicher, ob ich meinen gegenüber das richtige schreibe. Aber ich habs schon mit Komplimenten, normalen "Hi, wie gehts" oder mit Scherzen versucht. Normalerweise aber schreibe ich ein klein wenig über mich und meine dann zu meinem Gegenüber, dass er mir gerne jederzeit zurückschreiben kann.

Beschreiben würde ich mich dennoch als eher jemand Humorvollen, leider oft auch viel zu Netten Typen. Ich kann allerdings, auch wenn ichs versuche, überhaupt kein Macho sein. Und A******* kann ich nur zu Leuten, die mich gut kennen, sein (und da bin ichs meiner Meinung nach zu oft, obwohl sich da aber komischerweise fast nie wer drüber beschwert)


Die Frage, warum sich andere bei mir nicht (gerne?) melden, kann mir hier wohl sicher keiner Beantworten.
Aber was könnte ich von meiner Seite aus tun? Soll ich mich öfter bei den Leuten melden? Soll ich mich melden, wenn es absolut nichts neues gibt? Wie oft soll man sich bei Freunden/Bekanntschaften melden? Gibts da sowas wie "einmal im Monat"?
Und woran kann es liegen, dass Kontakte bei einer Partnersuche nicht nur extrem schnell abreisen, sondern eigentlich gar nicht erst zu Stande kommen? Wie würdet Ihr jemanden im Internet ansprechen? Oder wie würdet Ihr nicht gerne angesprochen werden?

Gibts vielleicht auf sowas spezialisierte Psychologen (am liebsten in Österreich...)?

Mittlerweile bin ich echt schon verzweifelt :(
 

Anzeige(7)

noname82

Aktives Mitglied
wenn du ein mann bist, dann solltest du dir zumindest was die partnerbörsen im internet angeht keine gedanken/vorwürfe machen

als mann bist du da immer der A****, da musst du schon verdammt viel glück haben ...

absolute geldverschwendung ist das, sollte es auch noch etwas kosten, mehr nicht ...
 
L

leeloo

Gast
Hi,
ich kann dein Problem gut nachvollziehen. Bei deinen alten Freunden würde ich mcih langsam
nicht mehr melden, wenn sie dir nie zurückschreiben oder sich für dich nicht mehr interessieren.
Sie sind es dann nciht mehr Wert. Zweitens viele Frauen suchen kein A******* und sind genauso hilflos wie du und wissen nicht wie sie in einem forum auf dich reagieren sollen. Du darfst nicht zu schnell alles von dir in einem forum preis geben auch, wenn du schnell jemanden kennen lernen möchtest. Das ist momentan die Devise bei den meisten. Drittens, frag doch mal deine Kollegen was die machen oder schmeiß eine kleine Party und lade sie ein und sag denen, das sie eine Bekannten mitbringen sollen. So lernst du neue Leute kennen. Was ich dir auch raten kann ist, auch mal allein feiern zu gehen. Nicht immer ist es positiv mit einem Kumpel feiern zu gehen. Mach es einfach mal und wenn es wirklich nicht toll ist dann gehst du wieder.
Gibt es nicht in deinem Verein jemanden, den du mal einladen kannst. Es ist schwierig ich weiß und man braucht ein bisschen Geduld dafür. Probier es aus schlimmer kann es eigentlich nciht werden.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
U Zu unfähig zum Leben Ich 12
B Zu unfähig zum Kochen, geht's noch jemand so? Ich 26
H Tipps für ein gutes Leben? Ich 12

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben