Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zu spät

G

Gast

Gast
Tja, Leute, ich bin Ende 40 (gibt es eigentlich hier so alte Typen), bin verheiratet und hatte das erste Mal mit 28 Jahren Sex – mit meiner jetzigen Frau. Es geht mir auch nicht darum, sie zu verlassen oder dass ich sie nicht liebe. Aber die Gewissheit, nie eine andere Erfahrung gesammelt zu haben, macht mich fertig! Es tötet mich und die, die mich lieben.

Ich war nie in einem Bordell oder so, weil ich mir nicht eingestehen wollte/will, so ein Scheißtyp zu sein, der für Sex zahlen muss. War immer nur der Onkel, der Pfarrer, mit dem Frauen gerne reden und sich anvertrauen, aber wenn‘s ums Bett geht, dann doch lieber der lächelnde Macho, der drüben an der Ecke steht und zwinkert. He, ich möchte Euch (Frauen) jetzt nicht in ein Klichee oder in die Ecke drängen, es ist ja auch mein Fehler – wie alles.

Statistiken lauten: Männer durchschnittlich 9,3 Frauen, Frauen durchschnittlich 7,2 Männer oder so. Solche Serien wie „Two and a half Man“ – es wird mir jetzt sogar beim schreiben schlecht von mir. Was ist man wert, wenn einem nicht mal das gelingt, was bei allen (wirklich allen) anderen seit fünf Milliarden Jahren klappt. Ich kenne überhaupt gar niemanden (einschließlich meiner Frau), der nicht wenigstens zwei Erfahrungen hat. Sogar Schwule schaffen das, so lange sie nicht wissen, dass sie schwul sind. Wenn ich Menschen sehe, denke ich nur noch „der/die ist einfach besser“, alles andere spielt im Grunde keine Rolle.

Jetzt vor der Gewissheit, dass die kommenden Jahre nur noch bitter und ich beginne zu zerfallen, könnt ich eigentlich gleich …

Ich bitte Euch ausdrücklich nicht um Rat, denn ich habe es selbst versiebt, und muss das jetzt wohl büßen. Aber wenn jemand antwortet, dann bitte nicht in der Art „... hast dich eben aufgespart ...“ oder so. Was für ein Quatsch ist das!

Wollte mir das von dem schreiben, was bei anderen Seele heißt. Vielen Dank für‘s Lesen!!!!
 

Anzeige(7)

tera10

Mitglied
Och, lieber Gast, wie soll man das hier kommentieren?!! :confused:
...... und antworten sowieso nicht!
Höchstens trösten? ;) ....... oder doch lieber loben? ;)


Mir fällt grad ein.... auch so mit Mitte 40 erst..... ;)
wieso bin ich denn keine Psychologin geworden? keine Kosmonautin, keine Astrologin?
........ und ich war noch niemals in New York...... und auch niemals auf Hawaii ;)

Ich bin ich, Du bist Du und die andren sind auch jeder so wie sie sind !
Das menschliche Leben ist vielleicht einfach zu kurz um alle Erfahrungen dieser Welt zu sammeln.......... und wieviele würden sonstwas geben, wenn sie sagen könnten - ich habe nur einen Menschen geliebt, mit dem ich alt geworden bin, der mein ein und alles ist!
......... wenn es so ist............

Liebe Grüße - tera
 

Timmymama

Aktives Mitglied
Da du keine Rat willst, wolltest du dich also nur mal auskotzen , oder ?

Es gäbe auch nur einen Rat: du hast 2 Möglichkeiten: Entweder du kommst damit klar daß du nur mit 1 Frau in deinem Leben geschlafen hast, oder du gehst eben doch mal in ein Bordell.

Aber was erwartest du daß sich für dich verändert, was erhoffst du dir ?

Ich bin an die 40 und muss zugeben ich liege über dem Schnitt von 7,2 Männern- und ? Meinst du ich fühl mich dadurch besser oder denke mir mittlerweile nicht mehr- boah, 10 Jahre lang denselben MAnn, war das alles im Leben, bleib ich jetzt da hängen ?
Eine Ehe macht doch soviel mehr aus und wenn bei euch alles gut läuft dann sei froh und trauer nicht irgendwelchen Bettgeschichten nach- auf die meisten kann man oft gerne verzichten.
 

mariechenkäfer

Aktives Mitglied
Tja, Leute, ich bin Ende 40
Aber die Gewissheit, nie eine andere Erfahrung gesammelt zu haben, macht mich fertig! Es tötet mich und die, die mich lieben.

Was ist man wert, wenn einem nicht mal das gelingt, was bei allen (wirklich allen) anderen seit fünf Milliarden Jahren klappt.

Jetzt vor der Gewissheit, dass die kommenden Jahre nur noch bitter und ich beginne zu zerfallen, könnt ich eigentlich gleich …

Ich bitte Euch ausdrücklich nicht um Rat, denn ich habe es selbst versiebt, und muss das jetzt wohl büßen.

tja, ich sehe da eigentlich kein problem, dass du mit ende 40 "nur" eine frau hast/hattest -
problematisch ist viel eher dein wertesystem!!! Was "büßt" du denn ein, bitte schön????
frage dich einfach mal, ob du dich tatsächlich mit einer fernsehserie vergleichen willst, und ob es tatsächlich so wichtig ist, der statistik zu entsprechen.
 
O

OldCat

Gast
:eek::confused:warum machst Du Dich verrückt
nur weil andere mehr Sexerfahrungen hatten und Du ein Blick eine Liebe
was ist daran schlimm ?

Reicht Dir Deine Frau nicht ?
Gefällt Dir der Sex mit Ihr nicht ?
Wen es mehr Männer wie Dich geben würde
:daumen:Frauen wären glücklich
und Scheidungsanwälte arbeitslos.

Denkst Du das alle Männer die so prahlen ich habe zig Frauen im Bett gehabt
und das oder das gemacht

glücklicher sind als Du ??

Andere Männer prahlen mit Ihren Autos
etc na und
willst Du nur weil andere so sind nun auch unbedingt anders sein ?

Bleib wie Du bist lass andere doch prahlen
Du bist einer der wenigen die Stolz sagen können
Meine erste Liebe ist meine Frau.

Lg OldCat
 
K

Kopf hoch

Gast
Hallo,

Ich bin jetzt 30 und hab meine Freundin mit 27 kennengelernt.
Sie ist auch die erste mit der ich Sex hatte und habe.
Und ich HEIRATE sie dieses Jahr und bin sowas von Stolz drauf nur die eine zu lieben!!!

Und gib nix auf irgendwelche Statistiken.

Sei lieber Stolz darauf keine Männliche H*** zu sein der alles F**** was nicht bei drei auf den Bäumen ist.

Sei du selbst!!!

MFG
Kopf hoch!!!
 
K

Kriss

Gast
Oder lies mal "11 Minuten" von Paulo Coehlo. Da wird dir maches vielleicht klarer. Wenn du mehr Erfahrungen (mit deiner Frau) suchst, lest doch mal einen erotischen Roman oder schaut einen Film. Es gibt auch schöne Sex Filme.
Die meisten, die ich kenne, fanden Sex nur dann wirklich schön, wenn es nicht nur "rammeln" ist. Und das geht eben noch immer am besten mit der Person, die man liebt.
 
E

ein_anderer_Gast

Gast
Hallo, Gast
ich bin zwar nicht so weit wie du (noch keinen Sex gehabt und nicht verheiratet) und noch Anfang 20. Ich befürchte, dass es bei mir nicht anders sein wird, da ich bei Frauen wohl nicht so besonders großen Erfolg habe. Ich wäre froh, wenn mir zumindest eine Frau (für die ich auch was empfinde) Aufmerksamkeit und Liebe schenken würde. Aber woher könnte man wissen, ob es wirklich Liebe ist, wenn man das zum ersten Mal hätte? Besonders wenn man nichts hat, womit man es vergleichen kann... ich frage mich, ob Liebe (wo Sex auch eine wichtige Rolle spielt) etwas ist, wo man Erfahrung sammeln sollte. Wie soll man wissen, ob man mit einer anderen nicht glücklicher sein könnte?
 

apeter

Aktives Mitglied
Auf die Statistiken würde ich einen ... geben.

Ich glaube, Du überwertest das Thema ganz massiv.

Bemüh' Dich lieber um mehr Abenteuer und Erfahrung zusammen mit Deiner Frau.

Vielleicht ist die Idee mit dem Puff gar keine schlechte - ich glaube, das wird in Deinem Wertebilde wieder einiges zurechtrücken.
 

springer

Aktives Mitglied
Tja, Leute, ich bin Ende 40 (gibt es eigentlich hier so alte Typen)
Technischer Hinweis: Immer wenn ich Texte aus meiner Textverarbeitung hier hinein kopiere, gehen jede Menge Leerzeichen verloren. Ich hoffe, es ist trotzdem lesbar:

Ja, es gibt sogar noch ältere! Ich kann dichverstehen. Ich bin 60 und war auch 20 Jahre lang meiner Frau treu. Hatteallerdings vorher ein paar andere Erfahrungen. Ich denke, dass das während dieKinder aufwachsen vollkommen in Ordnung und ganz wichtig ist.



Aber als die Kinder erwachsen waren, kam bei mirauch der Drang hoch, noch einmal andere Haut zu spüren.



Ich dachte wie du, dass ich kaum noch Chancenhätte, eine Frau ins Bett zu kriegen. Also ging ich zu Prostituierten. Nicht inein Bordell, nein zu Freischaffenden.



Und da merkte ich, dass sie sich echt freuten,wenn ich kam, mein Selbstbewusstsein stieg wieder und auf einmal hatte ich mehrere ONS und meine erste echte „Affäre“, ohnedass ich viel dazu tun musste. Es ist nicht bei der einen geblieben undinzwischen weiß ich, wie viele Frauen im Alter 40 + sehnsüchtig auf einen Mannwarten, der sie in den Arm nimmt, ihnen sagt, wie attraktiv sie sind, siestreichelt, küsst … und dann können sie es meist gar nicht erwarten, dass esins Bett geht …



Du wolltest keinen Rat, kannst aber vielleicht ausmeinen Erfahrungen lernen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
P Warum ist in Sachen Liebe und Beziehung bei mir alles so spät gelaufen? Liebe 20

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben