Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zu schlechte englisch-kenntnisse für studium ? Eher vorkurs oder doch UNICERT 1 machen.

S

Spätzünder 365

Gast
Hallo Leute,
Ich habe nach meinem Abi erstmal u.a. eine Ausbildung gemacht und gearbeitet. Ich hatte zwar in der Ausbildung (kurz vor der uni) zwar auch Englisch (war auch einer der besten) aber das war auf Niveau B1 und somit nicht auf dem Abi-Niveau. Jetzt ist es so, dass ich eine Sozialwissenschaft studiere, in der die Texte oft auf Englisch sind (was im Bewerbungsportal der Uni aber nicht angegeben war und ich erst im Studium erfahren habe. Jetzt ist es nicht so, dass ich sehr schlecht in englisch bin. Die Texte kann ich relativ gut verstehen und auch die Argumentation nachvollziehen. Ich sehe auch teilweise englische Filme mit Untertiteln (englisch oder deutsch) in meiner Freizeit. Ich sehe englisch yt-videos trotz allem denke ich, dass mein Englisch besser sein müsste, da ich oft Begriffe nachschlagen muss, erstelle mir Listen Von Wörtern etc. Ich bin nun zum Schluss gekommen, dass ich meine englisch-Kenntnisse auffrischen muss. Aufgrund des stresses an der Uni kann ich dass während des Studiums kaum machen. Nun frage ich mich ob ich einen asq-Kurs mit unicert 1 Abschluss machen soll. Oder einen vorkurs den ich mir aber nicht anrechnen lassen kann.
Das Fach wechseln würde ich ungern tun, denn es ist eigentlich sehr spannend und gefällt mir.
Und falls jemand fragt. Mein englisch Noten im Abi waren 8-9 Punkte.
 
G

Gelöscht 120745

Gast
Kannst du nicht eine/n Studierende/n aus einem höheren Semester ansprechen zwecks "Nachhilfe"?
Diese/r wird diese Anfangsprobs ja kennen und dir sicherlich weiterhelfen können.
 

ah_naja

Aktives Mitglied
Ich würde mich für den Vorkurs entscheiden. Ich denke, dass die gut drauf eingehen werden, was du später können musst. Eine Sprache solide lernen dauert lange, und ich würde es so schätzen, dass du gute Chancen hast, wenn du den Vorkurs schaffst. Gedanken um Weiterbildung im Alleingang würde ich mir echt erst machen, wenn du im Vorkurs Probleme hast. Wird kein Test angeboten? Kenne das so, dass man einen Ankreuz-Test machen kann grad bei Sprachen und dann nach den erreichten Punkten selber entscheidet, ob man einen Vorkurs besucht. Es gibt natürlich Empfehlungen, ab welcher Punktzahl der Vorkurs in Anspruch genommen werden sollte, aber das entscheidet man allein.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Sehr schlechte Note im Studium Studium 6
J Business Englisch im BWL Studium Studium 20

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Regeln Hilfe Benutzer

Du bist keinem Raum beigetreten.

    Anzeige (2)

    Oben