Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zu impulsiv..?

C

CarpeDiem20

Gast
Hey ich erstelle auch mal wieder ein Thema weil mich das grade ziemlich beschäftigt...
Ich habe gelesen das Impulsive Menschen als negative Personen angesehen werden,
habt ihr schon des öfteren mit Impulsiven Menschen zu tun gehabt? Wie geht ihr mit ihnen um und meint ihr man kann so etwas sich abgewöhnen, angeblich soll das wohl eine Persönlichkeitsstörung sein die emotional bedingt ist.
ich würde mich auf antworten und der heraus resultierenden diskussion schonmal freuen ..
grüße cd
 

Anzeige(7)

M

Myday

Gast
das nenn ich eher ehrlichkeit und mir sind solche menschen symphatisch, ausser er ist ein choleriker, das ist für mich ein negativer mensch.
 
C

CarpeDiem20

Gast
das nenn ich eher ehrlichkeit und mir sind solche menschen symphatisch, ausser er ist ein choleriker, das ist für mich ein negativer mensch.

das ist komisch da ich immer gelesen habe das impulsivität als negative eigenschaft angesehen wird..
choleriker regen sich über alles auf kann man ihnen auch nichts recht machen...
ich rege mich nur auf wenn ich einen grund zu habe, bsp wäre ungerechtigkeit.
 
G

gazelle

Gast
Also ich fürchte daß ich manchmal selbst ein sehr impulsiver Mensch bin. D.h heißt aber nicht das ich rede ohne nachzudenken, sondern eher daß ich meine Ansichten manchmal sehr vehement vertrete. Das ist nicht immer richtig, aber es ist eben eine Characktereigenschaft. Abgewöhnen kann man sich sowas nicht. Man kann höchstens versuchen es zu reduzieren. Aber so wirklich raus kriegt man das aus einem Menschen nicht. Impulsiv bedeutet aber auch daß man mit Leib und Seele von seiner Ansicht überzeugt ist und auch gegen Widerstand zu ihr steht. Es hat also nicht nur negative Seiten. Genauso wie ein phlegmatischer Mensch nicht unbedingt psychisch krank sein muß ist es ein impulsiver auch nicht.

Ich habe für mich gelernt daß ich nicht immer so aufbrausen darf wie es mir gerade beliebt. Aber ich habe auch gelernt daß jemand der damit garnicht klarkommt der falsche Umgang für mich ist. Also ich denke da muß man differenzieren:)
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben