Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zu Gutmütig ?Oder einfach Dumm

G

Gast

Gast
Hallo
Was haltet Ihr davon

Sebst hatte ich gerade mal noch 32 ,-Euro auf dem Konto
ein Geschenk meine Eiserne Reserve.

Eine Bekannt jammert ich hab nichts mehr Zuhause meine Tochter kommt kannst Du mir bitte 30,.Euro leihen ?

Meine Gedanken:Mist wen die Tochter kommt und die nichts mehr zu essen hat Ok.
Also mit Ihr zur Bank und Ihr das Geld gegeben.

Bekommst es in einer Woche wieder versprochen.

Nichts ich warte begegne Ihr mehrfach.
Dann sehe ich Sie in der Stadt Grosseinkauf bezahlt mit 100,- Euroschein.

Mir reicht es ich spreche Sie an:Du was ist mit meinen 30,-Euro ?

Was für 30,-Euro ?
Ich habe die Dir geliehen( merke ich werde sauer)
ach die man davon war ich mit meiner Tochter im Kino lass mich in Ruhe
ausserdem hast nichts schriftliches keine Zeugen
lacht und geht weg.

Mir kamen die Tränen wie konnte ich nur so dumm sein.
 

Anzeige(7)

Timmymama

Aktives Mitglied
Ich fürchte das nennt man an Lebenserfahrung gewinnen- zwangsweise :mad:

Das Verhalten deiner Bekannten ist unter aller Sau, aber wie sie leider schon sagte_ Ihr habt nichts schriftlich vereinbart und du hast jetzt nichts gegen sie in der Hand.

Versuch nochmal mit ihr zu reden daß du ( scheinbar im Gegensatz zu ihr ) auf das Geld wirklich angewisen bist- appeliere an ihr Mitgefühl

HAbt ihr gemeinsame Bekannte ? Evtl. denen mal davon erzählen, evtl. bekommt sie ja dann ein schlechtes Gewissen. Ansonsten kannst du leider nichts andrees tun als die bittere Pille zu schlucken und das nächste MAl vorsichtiger sein
 

Landkaffee

Urgestein
Hallo
Was haltet Ihr davon

Sebst hatte ich gerade mal noch 32 ,-Euro auf dem Konto
ein Geschenk meine Eiserne Reserve.

Eine Bekannt jammert ich hab nichts mehr Zuhause meine Tochter kommt kannst Du mir bitte 30,.Euro leihen ?

Meine Gedanken:Mist wen die Tochter kommt und die nichts mehr zu essen hat Ok.
Also mit Ihr zur Bank und Ihr das Geld gegeben.

Bekommst es in einer Woche wieder versprochen.

Nichts ich warte begegne Ihr mehrfach.
Dann sehe ich Sie in der Stadt Grosseinkauf bezahlt mit 100,- Euroschein.

Mir reicht es ich spreche Sie an:Du was ist mit meinen 30,-Euro ?

Was für 30,-Euro ?
Ich habe die Dir geliehen( merke ich werde sauer)
ach die man davon war ich mit meiner Tochter im Kino lass mich in Ruhe
ausserdem hast nichts schriftliches keine Zeugen
lacht und geht weg.

Mir kamen die Tränen wie konnte ich nur so dumm sein.
Lebenserfahrung - mit der Frau.

Fies.
 
D

Dr. Rock

Gast
Was ich davon halte? Asozial und erbärmlich! Aber wie schon gesagt wurde, solche "Menschen" gab es schon immer und es wird sie leider immer geben, überall mal wieder.

Lern´ was draus und sei nicht ganz so gutmütig.
 
L

Lena7

Gast
Ich wäre vielleicht auch so gutmütig,einfach weil ich sowas kaum jemanden zutrauen würde,vor allem nicht jemanden den ich kenne. Aber wie man sieht ist ja alles möglich.
 
D

Dr. HuH

Gast
Mach Dich bloss nicht zum Larry und sprich sie darauf nochmal an.
Das wird Dir nichts bringen außer eine weitere Demütigung.
Wenn ihr gemeinsame Bekannte habt dann sprich es am Besten in einer gemeinsamen Runde in Gegenwart mit ihr an.
"Sagt mal wie seht ihr das, wenn..."
Müsstest Du aber entscheiden was für ein Standing Du in der Gruppe hast.
Nicht, dass die Dir auch irgendeinen Blödsinn unterstellen, weil Du keine Beweise hast...
 
J

Junesun

Gast
In solchen Dingen war ich immer vorsichtig, nachdem ich in meiner ersten Beziehung genügend Lehrgeld gezahlt hatte. Ich habe dem Typ mehrere hundert DM gegeben, die er mir natürlich nie wiedergab.
Danach habe ich immer gesagt, dass ich selber nichts habe, wenn jemand ankam und auf die Tränendrüse drückte.
Denn mir hat auch noch niemand geholfen und deshalb sehe ich das nie wieder ein!
 
F

fleur

Gast
Hallo
Was haltet Ihr davon

Sebst hatte ich gerade mal noch 32 ,-Euro auf dem Konto
ein Geschenk meine Eiserne Reserve.

Eine Bekannt jammert ich hab nichts mehr Zuhause meine Tochter kommt kannst Du mir bitte 30,.Euro leihen ?

Meine Gedanken:Mist wen die Tochter kommt und die nichts mehr zu essen hat Ok.
Also mit Ihr zur Bank und Ihr das Geld gegeben.

Bekommst es in einer Woche wieder versprochen.

Nichts ich warte begegne Ihr mehrfach.
Dann sehe ich Sie in der Stadt Grosseinkauf bezahlt mit 100,- Euroschein.

Mir reicht es ich spreche Sie an:Du was ist mit meinen 30,-Euro ?

Was für 30,-Euro ?
Ich habe die Dir geliehen( merke ich werde sauer)
ach die man davon war ich mit meiner Tochter im Kino lass mich in Ruhe
ausserdem hast nichts schriftliches keine Zeugen
lacht und geht weg.

Mir kamen die Tränen wie konnte ich nur so dumm sein.
Natürlich ist das eine bittere Erfahrung.

Aber es ist sicherlich nicht dumm, anderen helfen zu wollen.

Mir hat vor kurzem jemand aus einer bitteren Not geholfen, jemand, mit dessen Hilfe ich überhaupt nicht gerechnet hätte. Und das war wirklich etwas ganz Wunderbares.

Aber ich bin auch nicht jemand, der laut schreit und da hat jemand aufgehorcht und mein leises Fiepen gehört :)

Ich denke, das ist nciht immer einfach zu erkennen: Da gibt es Leute, die so viel Hilfe bräuchten und sich gar nicht trauen, zu stolz sind,...

und dann gibts solche, die schon mit lauter Klappe schreien, obwohl es gar nicht nötig ist, und von Deinem letzten Geld ins Kino gehen :-(

übel, das macht mich sauer, nicht nur weil sie DICH mit Deinem goldenen Herzen mißbrauchen, sondern auch dafür sorgen, dass DU vielleicht künftig taub reagieren würdest auf die Rufe derer, die wirklich Hilfe bräuchten. Gemein.
Echt traurig, ich war so dankbar, dass mich jemand in meiner Not gehört hat.

Erhalte Dir das aufrecht!

Schau besser hin, aber dumm bist Du bestzimmt nicht.
Es ist nicht dumm, hilfsbereit zu sein.


herzliche Grüße
fleur
 

diabolo

Aktives Mitglied
Ärgerlich sowas - und frustrierend.
Denk dran, dass die Frau auch etwas verliert - deine Sympathie.

Das mag sie nun im Moment nicht stören, aber diese Verhaltensweise zeigt sie sicher bei mehreren Leuten.
Ein Schlüssel zu einem erfüllten Sozialleben ist das sicherlich nicht.

So ein Verhalten rächt sich, irgendwo, irgendwann.
Und wenn es "nur" in Form steigender Vereinsamung ist.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
Umbra° Ich möchte einfach... Sonstiges 5
E Smartphone Tarife - ich blicke da einfach nicht durch Sonstiges 42
J Finde einfach keine Wohnung Sonstiges 18

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben