Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zentrale Abschlussprüfung versaut Schulabschluss

rolaket

Neues Mitglied
Hallo.
Ich würde gerne man wissen wie Ihr oder eure Eltern über die zentrale Abschlussprüfung denkt.
Ich persönlich habe eine Gesamtschule in NRW besucht. Zum Ende meiner Schulzeit, bin ich durch harte Arbeit, mit einem Vornotendurchschnitt von ca. 1,6 in die ZAP gegangen. Als ich die Aufgaben in Mathe gesehen habe, überkam mich eine gewisse Panik. Von den Aufgaben habe ich kaum was verstanden und von manchen Sachen habe ich noch nie was gehört. Das Ergebnis war eindeutig. Es war die Traumnote " mangelhaft " . Als trost dafür fällt mir nur ein, dass 57% meiner Klassenkameraden auch eine 5 oder schlechter erreicht haben.
Ich finde, das die Prüfungen 2007 und 2008 , nach denen ich mich orientiert habe, wesentlich leichter gewesen sind.
Das blöde ist, dass durch dieses Katastpohenergebniss der Schulabschluss der meisten Schüler wie eine Seifenblase geplatzt ist.

Meine Eltern und auch einige andere Eltern meiner Klassenkameraden, denken über einen Wiederspruch nach. Falls Ihr auch von der ZAP enttäuscht seit, und diesen Vorschlag gut findet, schreibt doch bitte einen Beitrag oder direkt an ..(rolaket@versanet.de ) .
Ich freue mich auf eure Antworten..... bis bald....
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Hallo,
bist in sehr guter Gesellschaft.
Mein Sohn besucht eine IGS in Frankfurt/Hessen.
Im 10. Jahrgang sind +/- ca. 140 bis 150 Kinder, in sieben Klassen.
Der Mathetest fiel in der Abschlußprüfung grottenschlecht aus, 60 !!! vierer, nicht wenige fünfer und einige sechser, kaum einser, wenig zweier, dafür einige dreier.
Und das kann meiner Meinung nach nicht nur an faulen, depperten Kindern liegen, die aus einem schlechten Elternhaus kommen: es liegt am Schulsystem als solchem.
Mein Sohn steht sonst in Mathe auf zwei bis drei und hat in der Prüfung mit ach und krach noch eine vier produziert.
Ja, es stimmt. Mit dieser Prüfung zerplatzen viele Träume.
Kopf hoch, mach´s Beste draus, in zehn Jahren fragt keiner mehr nach dem Ergebnis, das Leben geht weiter.
Viele Grüße
 

rolaket

Neues Mitglied
Also, erstmal Danke für die tröstenden Worte. Ich habe zum Glück noch FOR Abschluss. Ich bin mir aber sicher, dass bei der Aufgabenstellung bzw. bei dem Schwierigkeitsgrad gegenüber den anderen Jahren, etwas nicht mit rechten Dingen zuging. Mein Bruder hat vor 2 Jahren die Prüfung ohne Probleme gemacht, obwohl Mathe nicht seine Stärke ist. Wir werden vorsichtshalber Wiederspruch einlegen. Dafür besteht eine Frist von einem Monat. Möglicherweise schließen sich ja weitere Betroffene an?? Würde mich sehr freuen. Bis bald......
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Ich bin frustriert, Corona hat mir den Schnitt versaut. Schule 22

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben