Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zeitarbeit-Berufliche Zukunft

C

chronos89

Gast
Hallo zusammen

Ich habe ein Anliegen zum Thema Zeitarbeit. Ich mache das schon seit nun 7 Monaten. Ich bin seit dem dauerhaft in dem selben Betrieb eingesetzt. Nach etwa 3 monaten wurde mir von der Abteilungsleitung mittgeteilt das ich mir einen "Stammauftrag" erarbeitet habe. Soweit alles gut. Ich hab auch mal mitbekommen das wenn man 18 Monate in einem Betrieb im dauereinsatz ist das man entweder übernommen wird oder die Leihfirma den lohn anpasst. verdiene im mom 1020EUR Netto. Das ist nicht wirklich eine tolle lebensgrundlage und ein auto werde ich mir auch so nie leisten können. Jetzt hab ich auch mal mitbekommen das es auch Fälle gibt wo Leute kurz vor den 18 Monaten abbestellt wurden. Falls das auf mich auch zutreffen sollte werde ich auch gucken das ich was anderes finde. Das problem ist aber das ich bisher weder für das komissionieren angelernt wurde (pick by voice) und immernoch nicht für die großen Fluförderzeuge mit denen man zwei Paletten transportieren kann. Ich habe auch eine abgeschlossene Berufsausbildung. KFZ Mechatroniker. da bin ich nun aber schon seit 6 Jahren raus. Hat jemand vielleicht tipps oder ähnliche Erfahrung mit Zeitarbeit? bin Übrigends 26.

LG Chronos
 

Anzeige(7)

C

chronos89

Gast
Hi nur-ein-mensch

Das Problem ist hier das der letzte leiher vor knapp 5 jahren übernommen wurde... die Vorarbeiter sind alle recht zufrieden mit mir. Ich habe auch einen nebenjob und mit Glück komme ich auf 1100EUR netto... das ist viel Stress für fast nichts. Ich hab mir auch überlegt was anderes zu machen nur aus der Ausbildung bin ich wiegesagt seit 6 Jahren raus und einen höheren Schulabschluss hab ich leider auch nicht. Eine Umschulung wurde mir nie gegeben. Was könnte ich denn sonst noch machen damit ich als alleinstehender eine vernünftige Grundlage habe?
 

Kolya

Aktives Mitglied
Hi nur-ein-mensch

Das Problem ist hier das der letzte leiher vor knapp 5 jahren übernommen wurde... die Vorarbeiter sind alle recht zufrieden mit mir. Ich habe auch einen nebenjob und mit Glück komme ich auf 1100EUR netto... das ist viel Stress für fast nichts. Ich hab mir auch überlegt was anderes zu machen nur aus der Ausbildung bin ich wiegesagt seit 6 Jahren raus und einen höheren Schulabschluss hab ich leider auch nicht. Eine Umschulung wurde mir nie gegeben. Was könnte ich denn sonst noch machen damit ich als alleinstehender eine vernünftige Grundlage habe?
bewerben, bewerben, bewerben und wieder bewerben und bei dieser Zeitarbeit bleiben. Denn so hast Du wenigsten Trümpfe für Dein Bewerbung.

vergesse aber nicht das bewerben, ggf. auch außerhalb Deines Wohnortes

k.
 
C

chronos89

Gast
bewerben, bewerben, bewerben und wieder bewerben und bei dieser Zeitarbeit bleiben. Denn so hast Du wenigsten Trümpfe für Dein Bewerbung.

vergesse aber nicht das bewerben, ggf. auch außerhalb Deines Wohnortes

k.
das Problem ist ja nach wie vor die fehlende berufserfahrung weil ich bisher noch nicht für die anderen Sachen angelernt wurde...
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Zeitarbeit und Lebenslauf und Personalausweiskopie Beruf 6
O Zeitarbeit, dürfen die das so machen? Beruf 1
O Zeitarbeit-Weniger Lohn als Kurzarbeitergeld Beruf 4

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben