Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zahnarztbesuch, Katastrophe

G

Gast

Gast
Hallo :( War heute beim Zahnarzt. Es sollte 1x gebohrt werden und 1 Weisheitszahn gezogen werden. Da ich beim letzten Mal die Spritze nicht vertragen habe hat sie ein anderes Mittel genommen. Sie spritzte da wo gebohrt werden sollte 4 Spritzen rein :( Dann bohrte sie und machte Füllung. Dann wollte sie den anderen Zahn ziehen und setzte noch mal 3 Spritzen. Und ca. 5 Minuten später brach mein Kreislauf zusammen. Ich konnte nicht mehr richtig Atmen, meine Augen da sah ich schwarz, mir war heiss und kalt und mir lief ein kalter Schauer übers Gesicht. Und dann stand ich vollkommen neben mir..... Es war schlimm. Das Zahn ziehen brach sie dann ab. Und ich bin raus da :( Nun meine Frage: Woran könnte das gelegen haben mit dem Kreislaufzusammenbruch? An den vielen Spritzen? Dann war auch noch das ich Nüchtern beim Doc war. Kann es auch eine Ursache haben?
 

Anzeige(7)

Melliplex

Aktives Mitglied
Mein Kreislauf hat sich auch veabschiedet,als ich meinen zweiten Weisheitszahn gezogen bekam. Ich denke das liegt am Stress, am Schmerz bzw. am unangenhmen Gefühl, dann schon an der Vorstellung, was da in Deinem Mund passiert, an der ganzen Atmosphäre beim Zahnarzt.
Und dazu kamen noch die Spritzen, die vorherige Behandlung und dass Du nüchtern warst.
Das zusammen kann einen Kreislauf schon mal umhauen, ist, denke ich, ganz normal.

Sag Deinem Zahnarzt, dass er die nächsten Behandlungen doch bitte einzeln durchführen soll. Ich meine das Ziehen eines Weisheitszahn glt als OP und dann vorher noch Bohren, das war wohl schlichtweg zu viel!

Liebe Grüße und gute Erholung!
 
O

OldCat

Gast
Hallo :( War heute beim Zahnarzt. Es sollte 1x gebohrt werden und 1 Weisheitszahn gezogen werden. Da ich beim letzten Mal die Spritze nicht vertragen habe hat sie ein anderes Mittel genommen. Sie spritzte da wo gebohrt werden sollte 4 Spritzen rein :( Dann bohrte sie und machte Füllung. Dann wollte sie den anderen Zahn ziehen und setzte noch mal 3 Spritzen. Und ca. 5 Minuten später brach mein Kreislauf zusammen. Ich konnte nicht mehr richtig Atmen, meine Augen da sah ich schwarz, mir war heiss und kalt und mir lief ein kalter Schauer übers Gesicht. Und dann stand ich vollkommen neben mir..... Es war schlimm. Das Zahn ziehen brach sie dann ab. Und ich bin raus da :( Nun meine Frage: Woran könnte das gelegen haben mit dem Kreislaufzusammenbruch? An den vielen Spritzen? Dann war auch noch das ich Nüchtern beim Doc war. Kann es auch eine Ursache haben?
:eek:Hallo Gast
Wen ich das lese zieht sich bei mir im Mund alles zusammen Aua
ich denke daß alles hat bei Dir Panik ausgelösst Dein Körper hat gestreikt
Schweiß-Zittern- Angst.
Dein Blutdruck wird wohl in den Keller gefallen sein und so eine Behandlung dann auch noch nüchtern war alles auf einmal zuviel.
Aber Deine Zahnärztin hatt Sie den nicht Deine Körperreaktion bemerkt ??
Wen Angstzustände zu schlimm sind kann man Zahn ziehen und grössere Behandlungen und Vollnarkose (Kurzzeitnarkose) machen lassen.
Erkundige Dich mal

Gute Besserung
Lg OldCat
 

Landkaffee

Urgestein
Oh jeh!
Ich hoffe, Du traust Dich jetzt noch zum Zahnarzt.
Rede mit Deinem Doc. darüber, woran es gelegen hat. Er MUSS sich die Zeit dafür nehmen.
Ich habe bei meinem letzten Zahnarztbesuch ein Medi. nicht vertragen und stand kurz vor dem anaphylaktischen Schock. Damit sass ich dann bei meiner Hausärztin, die mir ein Notfallmedi verpasste. Leider meinte meine Zahnärztin dann, es müsse bei mir dann eben ganz ohne jegliche Medies gehen... . Kenne ich ja auch schon, aber es kommt eben darauf an, was gemacht werden muss. Die Zahnärztin, die "nagel" ich beim nächsten Besuch fest. Da nehme ich jemanden mit zur Vorbesprechung mit!
Bei Dir kann es sein, es war der Stress oder eben das Medi. Bist Du vor der Behandlung gefragt worden, ob Allergieen oder Unverträglichkeiten vorliegen oder/und Du andere Medikamente nimmst?
Und: ich empfehle Dir, ca. 1-2 Stunden vorher etwas zu essen. Jedenfalls solange, bis Dir ein Arzt etwas anderes sagt.

Liebe Grüsse!
Alles Gute für Deine nächste Behandlung!

Landkaffee
 
G

GastRitis

Gast
War heute beim Zahnarzt. Sie spritzte da wo gebohrt werden sollte 4 Spritzen rein :( Dann bohrte sie und machte Füllung. Dann wollte sie den anderen Zahn ziehen und setzte noch mal 3 Spritzen. Und ca. 5 Minuten später brach mein Kreislauf zusammen. Ich konnte nicht mehr richtig Atmen, meine Augen da sah ich schwarz, mir war heiss und kalt und mir lief ein kalter Schauer übers Gesicht. Und dann stand ich vollkommen neben mir..... Nun meine Frage: Woran könnte das gelegen haben mit dem Kreislaufzusammenbruch? An den vielen Spritzen? Dann war auch noch das ich Nüchtern beim Doc war. Kann es auch eine Ursache haben?
Sieben Spritzen mit für Laien undefinierbarer (und das ist besser so, als wenn man zusätzlich noch wüßte, was einem da für ein Cocktail [in Deinem Fall in siebenfacher Ausführung, und außerdem in nüchternen Körper...] gespritzt wird) Chemie-Pampe, was willst Du da groß anderes erwarten, als daß Dein Kreislauf zusammenbricht? :(

Ich denke, daß es diese Ursache war, zumal ein direkter zeitlicher Zusammenhang gegeben.

Auf "gesündere" Spritze(n) beim nächsten Mal!
;)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
S Zahnarztbesuch Gesundheit 25

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben