Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Zaghafte Schritte auf neuem Terrain...(Achtung - naiv!)

Schneeflöckchen

Aktives Mitglied
Hallo ihr Lieben!

Wünsche euch ein guten Start ins 2012. :)

Ich bin relativ gut reingerutscht, weil ich wie im Titel schon angedeutet meine ersten Schritte in Sachen Liebe gemacht habe.
Für alle anderen wahrscheinlich keine große Sache, aber für mich gerade die aufregendste Sache der Welt. Ich (20 :p) hatte gestern auf einer Silvesterparty meinen ersten Kuss. Erst haben wir getanzt, zum Abschied wollte er meine Handynummer, und plötzlich war dann sein Mund auf meinem. Wie gesagt - für andere keine große Sache, aber für mich halt der 1. Kuss.
Wir waren alkoholisiert, keine Frage. Aber das war alles schon irgendwie "echt". Langes in die Augen schauen, leise ins Ohr läuseln und zum Schluss dieser Kuss. Ein Kuss - nicht mehr. Ohne Zunge, ohne viel Drumherum.
Und wenn ich jetzt so im nüchternen Zustand drüber nachdenke, fand ich den Kerl irgendwo attraktiv. Ich bin hin- und hergerissen, weil ich selbst nicht weiß, was ich will.
Auf der einen Seite will ich, dass er anruft...auf der anderen Seite macht es mir Angst, dass er es tatsächlich tun könnte. Genauso Bauchschmerzen bereitet es mir aber auch, dass er nicht anrufen könnte (weil es für ihn einfach nur ein Flirt war und er zuhause vllt. Frau und Kind sitzen hat)...

Ich weiß, wenn dieser Beitrag von jemand anderem gekommen wäre, hätte ich wahrscheinlich geantwortet, dass der TE einfach abwarten und das genießen soll, was kommt.
Aber dieser Beitrag ist halt nicht von jemand anderem...sondern von mir. Und zu sich selbst hat man leider nicht die nötige Distanz.
Ach Gott, ich bin verwirrt.
 

Anzeige(7)

H

Häsin

Gast
Süß :).

Weißt du denn mehr über ihn? Ansonsten stelle ich dir eine Tasse Tee auf den Tisch und lege dir beruhigend meine Hand auf deine Schulter. Sage dir .... abwarten meine Liebe, einfach nur mal abwarten.
 

Schneeflöckchen

Aktives Mitglied
:) Du bist lieb...

Nein, ich weiß gar nichts über ihn. Nur die Stadt, wo er herkommt...aber ne Freundin kennt seinen Bruder...also im Notfall liese sich da sicherlich Kontakt herstellen.
Allerdings ist meine größte Angst, dass es für ihn wie gesagt nur nen 0815-Flirt war, und er sich schon jetzt nicht mehr an mich erinnern kann. :rolleyes:

Oh Man...da denkt man, man wäre erwachsen, und dann sowas. :D
 
H

Häsin

Gast
Ja, so ist das Leben. Immer wieder spannend.

Ich sag mal so, mit ein paar Jährchen Vorsprung, genieße es und nimm diesen Moment nicht allzu ernst. Klingt vielleicht ein bisschen eigenartig. Aber womöglich war es wirklich nur ein Flirt für euch Beide. Ein schöner ... und vielleicht bleibt es dabei.

Wenn nicht, dann wird er sich sicherlich melden. Falls du einen guten Draht zu der Freundin hast, die wiederum den Bruder kennt ... naja, kannst ja mal nachfragen :).
 

noname82

Aktives Mitglied
wenn die freundin den bruder (mit nachnamen) und du seinen vornamen kennst, dann weißt du ja dank facebook und google evtl. doch schon gleich mehr über ihn als du denkst ... :p

(mich würde man da nie finden hehe, aber ich würde auch nie betrunken auf einer silvesterparty eine frau küssen ... :D)

ansonsten doch eine ganz schöne geschichte, so zum jahresanfang hehe

dann mal viel glück ;)
 

Schneeflöckchen

Aktives Mitglied
Also...er hat sich gemeldet. :p Scheint sehr, sehr nett zu sein. Jetzt steht das erste Date an...
Und ich bin kurz davor, abzusagen, weil ich vor "sowas" schon immer weggerannt bin.

Und sowas nennt sich dann erwachsen...:D
 
D

Dr. HuH

Gast
Wovor hast Du denn genau Angst ?
Er scheint Dich ja auch symphatisch zu finden, sonst hättet ihr kein Date...:)
 

ComaDivine

Urgestein
nicht weglaufen! :blume: .......
vielleicht ist er eine kurze oder lange zeit lang der mensch, der dein leben bereichert, aber das kannst du nur rausfinden, wenn ihr euch seht, näher kennenlernt, und wenn nicht - hast du für dich etwas geklärt und bist einen erfahrungsschritt weiter....
also: ...."hau ihn um" ;) :)
 

Schneeflöckchen

Aktives Mitglied
Ich bin nicht weggerannt und wir hatten ein unglaublich tolles Date.
Es hat ziemlich gefunkt, wir schreiben SMS und Mails, wollen uns wiedersehen...

Ich fühle mich, als würde ich diesen Mann schon ewig kennen. Ich habe so ein seltsames "Urvertrauen", was ich bislang nur bei einem Menschen außerhalb meiner Familie erlebt habe.

Aber ich habe jetzt schon wahnsinnige Angst, alles kaputt zu machen...noch und vielleicht bis in 2,3 Wochen bin ich in einem Gefühlsrausch...aber irgendwann werde ich wieder einen depressiven "Schub" haben...ich würde es ihm gerne "vorher" schonend beibringen, dass ich manchmal vielleicht etwas "komisch" bin...
Aber natürlich mache ich mir auch Sorgen, dass er dann zurückschreckt (ich würde es wahrscheinlich bei einem potenziellen Partner nicht anders machen...).

Ja,ja...wahrscheinlich mache ich mir zu viele Sorgen. Aber ich platze fast vor Gefühlen...sovieles auf einmal, was irgendwo hingehört, und ich weiß nicht genau, wo ich damit hin soll. Ich habe Angst, ihn erst zu überrennen; zu klammern und nach einiger Zeit ihn plötzlich von mir zu weisen. Ich will so vieles nachholen, am liebsten alles sofort und ganz schnell.

Oh Mann...mal wieder zutiefst verwirrt...:confused:
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
L Nächste Schritte in einer Beziehung Liebe 14
B Steht der Praktikant auf mich? Liebe 5
I Unbekannte Freunde auf Hochzeit Liebe 30

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben