Anzeige(1)

Würdet ihr soo zusammenziehen?

G

Gast24

Gast
Hallo an alle der Kommunity.

Ich bin in einer 3 Jährigen eigentlich perfekten Beziehung. Es passt wirklich alles, und wir möchten mit meiner Partnerin A. zusammenziehen. Doch vor einem Jahr erfuhr ich durch Zufall das meine Freundin A. mit meinem wirklich BESTEN, Besten Freund eine Intensive Unterhaltung bzg. Möglichkeiten die die Beiden haben eines Zusammenkommens haben. Sie haben sich beide dafür entschieden nichts zu machen bis die Beiden Singles sein würden.

Bis jetzt weiß keiner das ich davon weiß, obwohl mich das Ganze seit Monaten innerlich auffrißt.

Ich möchte keinem der Beiden sagen was ich weiß, weil ich die Befürchtung habe, daß wenn da etwas wäre, die Beiden einfach nur viel mehr aufpassen würden, daß ich nichts bemerke.

Würdet ihr soo zusammenziehen mit der Partnerin, bzw. was würdet ihr machen?

P.S. In den letzten Monaten habe ich durch passive Fragen an meine Freundin das Gefühl bekommen, daß sie absolut glücklich mit mir ist. Und meinem Besten Freund gegenüber habe ich des öffteren Erwähnt dass ich mir nicht sicher bin ob ich meiner Freundin vertrauen könnte, und er verhielt sich als ob da nichts gewesen wäre.
 

Anzeige(7)

Zitronengelb

Aktives Mitglied
Hallo,
geht es dir darum, dass die beiden nichts bemerken sollen, dass du Zweifel hast oder willst du wirklich wissen, was da zwischen den beiden los ist? Warum sollte deie Freundin mit dir zusammen bleiben, wenn sie jemand anderen (also den besten Freund) lieben würde?
 

Milkyway

Mitglied
Hallo,
nein, ich würde an Deiner Stelle noch nicht mit ihr zusammenziehen, da aus Deinen Worten eine große Unsicherheit spricht. Du sagst zwar, dass Eure Beziehung "eigentlich" perfekt sei, aber gerade dieses "eigentlich" ist doch das, was Dir keine Ruhe lässt. Wenn Du nun den nächsten großen Schritt mit ihr in Eurer Beziehung machst, nämlich das gemeinsame Wohnen, dann wirst Du trotzdem Deine Bedenken nicht los werden und dieses Thema wird Dir immer im Kopf rumschwirren.

Mein Rat: Klartext reden mit ihr. Teile ihr Deine Sorgen (ohne Vorwurf) mit und versuche, eine ruhige und intensive Aussprache zu führen bzw. lass Dir von ihr erklären, wie es zu diesem Gespräch damals kam. Von dieser Aussprache und der Zeit danach würde ich es abhängig machen, ob sich das Zusammenziehen "lohnt". Du sagst zwar, dass du die Befürchtung hast, dass die Beiden dann nur noch viel mehr aufpassen, dass Du nichts bemerkst - aber sei doch mal ehrlich: Möchtest Du Dich zum Hampelmann machen lassen? Zeig Stärke und Selbstvertrauen und vor allem zeige, dass Du nicht um jeden Preis an der Beziehung festhalten wirst. Vielleicht öffnet dieses Verhalten Deiner Freundin auch ein wenig die Augen und sie besinnt sich wieder darauf, was sie an DIR hat.

Alles Gute wünsche ich Dir!
LG
Milky
 
R

Rennschnecke

Gast
Hallo Gast

Du wirst an deinem Zweifel zerbrechen.
Was hindert dich daran beide direkt zu fragen.
Schliesslich willst du doch eine gemeinsame Zukunft mit deiner Freundin und Misstrauen sollte es da keines geben.

Lieben heisst nicht, sich in die Augen zu sehn,
sondern gemeinsam in die gleiche Richtung zu blicken.

glg. Rennschnecke
 
S

Struwelpetra

Gast
Hallo an alle der Kommunity.

Ich bin in einer 3 Jährigen eigentlich perfekten Beziehung. Es passt wirklich alles, und wir möchten mit meiner Partnerin A. zusammenziehen. Doch vor einem Jahr erfuhr ich durch Zufall das meine Freundin A. mit meinem wirklich BESTEN, Besten Freund eine Intensive Unterhaltung bzg. Möglichkeiten die die Beiden haben eines Zusammenkommens haben. Sie haben sich beide dafür entschieden nichts zu machen bis die Beiden Singles sein würden.

Bis jetzt weiß keiner das ich davon weiß, obwohl mich das Ganze seit Monaten innerlich auffrißt.

Ich möchte keinem der Beiden sagen was ich weiß, weil ich die Befürchtung habe, daß wenn da etwas wäre, die Beiden einfach nur viel mehr aufpassen würden, daß ich nichts bemerke.

Würdet ihr soo zusammenziehen mit der Partnerin, bzw. was würdet ihr machen?

P.S. In den letzten Monaten habe ich durch passive Fragen an meine Freundin das Gefühl bekommen, daß sie absolut glücklich mit mir ist. Und meinem Besten Freund gegenüber habe ich des öffteren Erwähnt dass ich mir nicht sicher bin ob ich meiner Freundin vertrauen könnte, und er verhielt sich als ob da nichts gewesen wäre.
Hallo Gast,

also erstens: Welcher ZUFALL hat dir das denn zugetragen?

Ich wäre bei Aussagen von Dritten immer verdammt vorsichtig.

Beide, also Freund und Freundin scheinen sich zudem loyial dir gegenüber zu verhalten.

Dein Freund fühlt sich nicht betroffen, wenn du ihm Zweifel an deiner Freundin mitteilst und deine Freundin signalisiert dir, dass sie glücklich mit dir ist...

Sprich mit beiden...

Ich glaube dieser "Zufall" ist ein Missverständnis....

Gruß Struwel
 

Lichtspiel

Mitglied
...Ich bin in einer 3 Jährigen eigentlich perfekten Beziehung...
Eine perfekte Beziehung gibt es nicht! Liegt im Auge des Betrachters, was er unter PERFEKT versteht. Aber in deinem Fall glaube ich nicht das es für die eine perfekte Beziehung ist, nachdem was du weißt. Es sieht so aus, als hat deine Freundin dich verarscht, wenn sie vorne rum so PERFEKT tut. Und du es als PERFEKT bezeichnest.

Ich habe etwas den Eindruck, als stört dich das gar nicht, die linke Tour mit deiner Freundin A und deinem besten Freund.

Andere, die sowas erfahren würden, würden aus allen Wolken fallen, sich wahrscheinlich sofort trennen und die Personen um die es geht Sofort zur Rede stellen.
Und du bleibst locker?

... hm... weil du es nicht wahrhaben willst? weil du immer noch der Meinung bist, ihr führt eine Perfekte Beziehung?
Wenn du mich fragst - (auch wenn ich der Meinung bin, das es Perfekt nicht gibt) - Perfekt im Sinne von gut laufender/funktionierender Beziehung ist was GANZ anderes.

Deine Freundin verarscht dich. Vorne rum so - und hintenrum plant sie ihr Singel-Leben und Zukunftspläne mit deinem besten Freund.

Ist er wirklich dein bester Freund?
Täuscht du dich da nicht etwas? Beste Freunde spannen einem nicht die Freundin aus...

aber anscheinend hast du andere Prioritäten.:)
 
G

Gast24

Gast
Woher ich dass weiß?

Ich habe im Pc von meiner Freundin (wirklich) durch Zufall eine art Tagebuch World Datei gefunden. Da ist das drinn gestanden. Das ist auch der Grund warum ich die Beiden soo direkt darauf nicht ansprechen konnte bzw. kann.

Deswegen hab ich versucht ganz Vorsichtig zu Erfahren ob sie an anderen interessiert ist bzw. ob er glaubt das ich ihr Vertrauen kann usw. aber es gibt keine Anzeichen das da etwas wäre.

Sie schrieb, dass sie eine Anziehung ihm gegenüber verspürt hat und sie dies auf von seiner Seite gespürt hat. Vl syphatie?. Die Beiden haben sich so 5 Mal bis dahin gesehen, und jedesmal war ich dabei.

Jedenfalls war ich an diesem Abend arbeiten und die Beiden haben sich das erste (und seitdem) letze Mal nur zu zweit (in einer Disko) getroffen als diese Unterhaltung war.

Ich wünschte mir ich hätte diese Scheiße nie gelesen, dann wäre ich einer der glücklichsten Menschen auf der Welt, denn eigentlich ist da nichts passiert, und trotzdem dominiert es meine Gedankenwelt schon seit langer Zeit.

Vorher hätte ich nie einen Gedanken an soetwas verschwendet, und jetzt? Auch wenn ich sie darauf ansprechen würde, bin ich mir sicher dass ich mir Gedanken darüber machen würde, wenn ich mal nicht mit ihr bin, ob sie sich mit ihm trifft oder so. Und wenn ich nichts sag, und mal sich die Gelegenheit ergeben würde, würde ich sowieso sehen ob die beiden sich wieder treffen würden. Und dann wüßte ich was Sache ist.
 
G

Gast24

Gast
Meine Freundin verschickt oft E-Mails mit Präsentationen an Freunde,

ratet mal ob mein bester Freund immer dabei ist, jedes mal denke ich mir toll, jetzt hat sie ihm wieder ne Mail geschickt, jetzt kann er ihr natürlich darauf antworten und die beiden könnten brav E-Mailen miteinander. Muß dazu sagen dass ich das nicht genau weiß.

Und wenn ich ihr sag dass sie nur ihm keine Mails verschicken soll, dann riecht sie wiederum den Braten. Super nicht?
 
M

Maxmax1

Gast
Ich würde deinen freund einfach darauf ansprechen. Würde ihn mal fragen ob da was zwischen den beiden ist. Wenn er ja sagt, weißt du dass du einen wirklich guten Freund hast, wenn er nein sagt, weißt du das du auf ihn nicht zählen kannst.
 
G

Gast

Gast
Ich würde sie testen...

Ich würde vortäuschen, nicht mehr sicher zu sein und um ein "paar" Tage Luft bitten...

Abstand von ihr und meinem "besten" Kumpel nehmen und warten was passiert...

Ist es die große Liebe übersteht ihr die Zeit, wenn nicht wird sie innerhalb weniger Tage in den Armen deines Freundes liegen...

Wird hart aber nur so erfärst du die Wahrheit!!!

Und die willst du doch wissen. Oder???
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
A Wie würdet ihr handeln? Liebe 17
S Was würdet ihr machen? Liebe 24
S Was würdet ihr tun (Betrug?)? Liebe 14

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben