Anzeige(1)

Würdet ihr für 1100€ netto arbeiten?

P

Pattsrick

Gast
Ein Kumpel hat einen Jobvorschlag bekommen. Für Mindestlohn ca 1100€ netto. Habe gesagt er soll sich net unter wert verkaufen. Dafür würde ichbnieeemals arbeiten und ihr??
 

Anzeige(7)

kasiopaja

Aktives Mitglied
Ein Kumpel hat einen Jobvorschlag bekommen. Für Mindestlohn ca 1100€ netto. Habe gesagt er soll sich net unter wert verkaufen. Dafür würde ichbnieeemals arbeiten und ihr??
Wie viele Stunden pro Woche und wieviel Bruttogehalt?

Wie viele Urlaubstage und gibt es Weihnachts- und Urlaubsgeld?

Und als was bzw. in welchem Beruf arbeitet er? Ist er gelernt oder ungelernt?
 

kasiopaja

Aktives Mitglied
Kann man so nicht sagen.

Es kommt drauf an was man will warum man das will.

Ich arbeite auch für 1000 Euro brutto. Allerdings direkt im Dorf - ohne große Fahrtkosten oder Anfahrtsweg und nur 15 Stunden die Woche und bekomme ein 13. Gehalt und habe 32 Tage Urlaub, natürlich anteilig runtergerechnet auf die Arbeitszeit und so viel unbezahlten Urlaub, wie ich will, wenn mir der bezahlte Urlaub nicht ausreichen sollte.

Ich kann mir meine Arbeitszeiten Mo-Do einteilen wie ich lustig bin. Freitags arbeite ich generell überhaupt nicht.

Insofern ist es jetzt auch kein riesen-Gehalt, aber ich bin frei.

Aber ich arbeite eben auch nur , weil ich arbeiten will und nicht, weil ich muss.

Insofern ist das sekundär. Da ist mir die persönliche Freiheit lieber.
 

Frau Rossi

Aktives Mitglied
Kann man so nicht sagen.

Es kommt drauf an was man will warum man das will.

Ich arbeite auch für 1000 Euro brutto. Allerdings direkt im Dorf - ohne große Fahrtkosten oder Anfahrtsweg und nur 15 Stunden die Woche und bekomme ein 13. Gehalt und habe 32 Tage Urlaub, natürlich anteilig runtergerechnet auf die Arbeitszeit und so viel unbezahlten Urlaub, wie ich will, wenn mir der bezahlte Urlaub nicht ausreichen sollte.

Ich kann mir meine Arbeitszeiten Mo-Do einteilen wie ich lustig bin. Freitags arbeite ich generell überhaupt nicht.

Insofern ist es jetzt auch kein riesen-Gehalt, aber ich bin frei.

Aber ich arbeite eben auch nur , weil ich arbeiten will und nicht, weil ich muss.

Insofern ist das sekundär. Da ist mir die persönliche Freiheit lieber.
Das freut mich.
Ich würde definitiv dafür nicht arbeiten.
Wenn noch Zeit übrig ist setze ich die ein ohne Entgelt zu nehmen.
Ist aber eh wieder so eine "Ich habe Langeweile Umfrage".
 

kasiopaja

Aktives Mitglied
Das freut mich.
Ich würde definitiv dafür nicht arbeiten.
Wenn noch Zeit übrig ist setze ich die ein ohne Entgelt zu nehmen.
Ist aber eh wieder so eine "Ich habe Langeweile Umfrage".
Ja, 40 Stunden würde ich dafür in der Woche auch nicht arbeiten, aber 15 Stunden, das sind noch nicht mal 4 halbe Tage, sondern genau 3,75 Stunden von Montag bis Donnerstag schon.
Und ich kann halt tun und lassen, was ich will. Kein Stress durch irgendwelche komischen Rahmenbedingungen, die ich einhalten muss.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 248) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben