Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Würdet ihr das akzeptieren?

Anzeige(7)

Saskia05

Aktives Mitglied
Also ich habe jetzt den anderen Thread nicht gelesen, aber ich finde es nicht schlimm, wenn man in einer Partnerschaft auch alleine mit dem Kumpel wegfährt. Auch ein Absprechen finde ich nicht nötig, denn er braucht ja nicht deine „Erlaubnis“. Ich finde es im Gegenteil mal erfrischend, wenn jemand mal etwas alleine entscheidet, ohne den Partner, denn mich nerven Sprüche ungemein wie „das muss ich erst noch besprechen“, so, als hätte man kein eigenes Leben mehr.

Aber ich weiß, dass ich hier sicherlich etwas anders denke als die meisten. Und Fakt ist: DICH stört es ja. Daher kann ich nur raten, mit deinem Freund zu sprechen, dass es dich stört. Vielleicht kommt ihr ja zu einer Lösung.
 

Hajooo

Sehr aktives Mitglied
Hallo
Würdet ihr es akzeptieren, wenn euer Freund für die kommenden 6 Monate 5 "kurze" Urlaube (Zeiträume: 4 Tage, 5 Tage, 7 Tage, 12 Tage, 4 Tage) mit einem Freund bucht?
Nein, das ist fast der komplette Jahresurlaub.
(Es sei denn ihr seid Schüler/Studenten)

Wenn er meint, er braucht unbedingt ein "Komasaufwochende" oder eine Woche... bitteschön.

Aber er hat ja auch noch eine Beziehung zu dir !

Gruß Hajooo
 

flower55

Aktives Mitglied
Hallo
Würdet ihr es akzeptieren, wenn euer Freund für die kommenden 6 Monate 5 "kurze" Urlaube (Zeiträume: 4 Tage, 5 Tage, 7 Tage, 12 Tage, 4 Tage) mit einem Freund bucht? Also ohne euch? Und auch ohne, dass er das mit euch abspricht?
Ist das normal?? Also man muss bedenken, dass das ja alles innerhalb der nächsten 6 Monate ist...
Mit mir hat er insgesamt in 2 Jahren Beziehung 2 Urlaube gemacht, die je nur 4 Tage gingen. Und für die nächsten 6 Monate hat er mit mir NICHTS geplant.
Er macht aber allgemein sehr viel mit Freunden, oft saufen... Fändet ihr das so okay?
Hallo,
lass ihn seine Freizeit gestalten, wie er möchte.

Bist Du in Deiner Freizeit aktiv oder bist Du viel mit ihm zusammen?

Falls Dich sein Saufen stört, hast Du die Möglichkeit, Dich daran nicht zu beteiligen und
anderweitig Deine Freizeit zu gestalten. So bleibt das Saufen mit Freunden seine
Freizeitbeschäftigung. Lass ihn damit ihn Ruhe.

Er wird sich nicht ändern, dass hätte er sonst schon längst gemacht.
Ändere Du Dich. Sei mit Freundinnen unterwegs, ist er mit Freunden auf seiner Sauftour.
Pflege Deine Hobbys oder lerne neue Hobbys kennen und lerne auch neue
Menschen kennen. Volkshochschulen, Familienbildungsstätten oder andere
Bildungseinrichtungen bieten vielfältige Kursmöglichkeiten an. Die Kurse
sind günstig.
Fahr mit Freundinnen in Urlaub oder schließe Dich Gruppen an, die gemeinsam
in Urlaub fahren. Vielleicht gibt es in Deiner Region eine Gruppe, die
regelmäßig gemeinsame Urlaubszeiten verbringen. Hier in unserer Region gibt
es eine Gruppe, die ihre Urlaubsaktivitäten gemeinsam gestalten; manchmal
sind es das Jahr über Kurzurlaube oder etwas längere Urlaube (8 Tage, 10 Tage),
je nachdem, was von den Gruppenteilnehmerinnen/Gruppenteilnehmern
gewünscht ist und wieviele sich dafür entscheiden.
In meiner Region gibt es u.a. auch Fahrradgruppen, die regelmäßig zu
bestimmten Jahreszeiten gemeinsame Fahrradtouren machen und teilweise
auch Kurzurlaube gestalten und das machen auch Wandergruppen.
Werde einfach aktiver.
Es ist bereichender und spannender für Dein Leben, Dich mit Deinen
Freizeitgestaltungen zu beschäftigen und unterwegs zu sein.
Falls es in Deiner Region keine Gruppe gibt die gemeinsame Urlaubsaktivitäten
pflegt, hast Du die Möglichkeit, selber eine Gruppe zu gründen.
Vielleicht gibt es in Deiner Region eine Gruppe für gemeinsame Freizeitgestaltung.
Falls nicht, gründe eine. Lerne neue Menschen kennen und verbringe Dein
momentanes Leben nicht nur mit ihm.
Du hast auch die Möglichkeiten, aktiv alleine unterwegs zu sein. Es gibt eine
sehr große Anzahl von Seminarangeboten an den Wochenenden.
Habe den Mut, Dich um Dein eigenes Leben zu kümmern und lass ihn sein
Leben so leben, wie er es möchte.

alles Liebe
flower55
 
Zuletzt bearbeitet:

Uri

Aktives Mitglied
Würdet ihr es akzeptieren, (.....) Fändet ihr das so okay?
Frag nicht uns.
Frage Dich selber.

Wenn Du Dich damit unwohl fühlst, dann spreche es an und achte auf seine Reaktion (z.b. Einfühlsamkeit, Kompromissbereitschaft).

Wenn Du Dich damit SEHR unwohl fühlst, dann akzeptiere diese Regel für Eure Beziehung nicht.
Es wird vermutlich einen Streit geben, dem Du Dich stellen musst.
Manchmal ist ein 'Nein' mehr Liebe und mehr Beziehung, als ein 'Ja'.
 
G

Gelöscht 87651

Gast
Ihr hattet bisher 2 Jahre Beziehung und wenig Urlaub zusammen, aber mit seinen Kumpels will er unverhältnismäßig öfter Spaßurlaube abhalten, ohne Dir etwas zu sagen. Sehr eigenartig.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Ich weiß nicht, was du von dem willst, ehrlich gesagt - WENN ihr mal was unternehmt, benimmt er sich peinlich (Schwimmbad etc). Draußen gafft er anderen Frauen nach. Dich lässt er links liegen. Er verbringt seinen Urlaub mit Freunden, nicht mit dir.
Ich denke, der will ab und zu Sex und ansonsten bist du nicht besonders wichtig für ihn.

Deine Empfindungen sind ihm egal.

Mein Rat: Sag ihm, dass du eine Pause von ihm willst.
Mal gucken, wie er reagiert.
 

lilawelt

Aktives Mitglied
also das er urlaub mit freunden macht finde ich nicht schlimm.
aber im verhältnis zu dir, finde ich es nicht ok, dass ist viel zu viel.
sorry, ihr habt keine zukunft.
ich hatte auch einmal so ein exemplar, der hat mich sogar an meinen 30 geburtstag hängen gelassen und ist zu einem geburstag von einer freundin gegangen. generell sehr an seinen freunden interessiert und sehr wenig an meine person.
bei mir ging es zum glück nicht so lange, aber auch schon zu lange.
solche erlebnisse erschütteln dein sebstwertgefühl.
bitte trenn dich von ihm. es bringt nichts mit dem typen zu diskutieren. er will keinen urlaub mit dir verbringen, sonst hätte er dich gefragt.
er wird sich nicht ändern, verschwende nicht deine schöne zeit.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
B Würdet ihr damit klarkommen? Liebe 47
S Würdet ihr mit einer magersüchtigen Person eine Beziehung eingehen? Liebe 26
L Was würdet ihr tun? Liebe 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben