Anzeige(1)

Woran liegts nur?

L

lalla21

Gast
Hallo!
Ich weiß gar nicht so richtig, wo ich anfangen soll.
Mein Freund hat sich gestern von mir getrennt. Naja, ob man so richtig von Freund sprechen kann, weiß ich nicht. Wir waren ja bloß ein paar Wochen zusammen.
Das ist aber eigentlich gar nicht das eigentliche Problem. Ich bin nicht wirklich traurig drüber. Hätte er es nicht gestern gemacht, hätte ich es wahrscheinlich selbst bald getan. Ich hatte mir anfangs ziemlich große hoffnungen gemacht, weil ich ihn wirklich auf Anhieb sehr dolle mochte, aber irgendwie ist da nicht viel mehr draus geworden...
Als ich dann eine Woche lang nicht da war, hab ich ihn auch gar nicht so richtig vermisst und wenn ich an ihn gedacht habe, dann nur weil ich drüber nachgedacht habe, ob es noch was werden kann.

Das Problem ist auch gar nicht diese Beziehung an sich, sondern eher allgemein. Meinen ersten Freund hatte ich erst mit 20. Ich war echt höllisch in ihn verliebt. Aber das war auch eher alles ne Katastrophe, die ein viertel Jahr andauerte (wenn man die Zeit zuvor dazu rechnet auch etwas länger) und dann hat er Schluss gemacht, weil er mich nicht wirklich geliebt hat.

Und dann noch meine Familie. Ich weiß ganz genau, dass ich da von allen bereits schief angesehen werde, weil sich einfach nie was ergibt und wenn, es dann nicht klappt. Die trauen sich ja inzwischen schon gar nicht mehr zu fragen, ob es jemanden gibt. Stattdessen reden sie nur über 100 Ecken und machen sich halt so ihre Gedanken, die ja nicht mal böse sind, aber trotzdem: das nervt!
Außerdem krieg ich ständig den Tipp, nicht so hohe Anforderungen zu haben. Dabei hab ich nicht mal wirklich Anforderungen. ich meine, ich denk da nicht drüber nach. Entweder er passt oder er passt nicht... Das merkt man dann schon. Ich hab da kein vorgefertigtes Bild, wie er auszusehen hat und sich zu verhalten hat.
Ich hab einfach immer gedacht, ich warte wirklich auf den richtigen. Kann ich doch nix dafür, wenn der mir einfach nicht über den Weg läuft. Was weiß ich denn, wo der wohnt... vielleicht in Australien oder Amerika... Es ist ja nicht so, dass es nie jemanden gab, der was von mir wollte. Ich kann auch (ohne dass das jetzt arrogant wirkt) von mir behaupten, dass ich echt nicht schlecht aussehe und auch nicht dick bin oder so. Aber ich hab eher das Gefühl, dass es das fast noch schwerer macht. Ich will ja nicht nur eine Affäre nach der anderen haben.
Ich hab auch keinen Bock ständig enttäuscht zu werden. anscheinend kann man(n) sich ja nicht in mich verlieben. keine Ahnung, wo das Problem liegt. aber mehr als sympatisch, lieb, nett und sogar sexy wirds nicht... was soll ich denn davon halten!?
Ich hab nur langsam das Gefühl, mir begegnet nie der richtige.

Ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht so recht, was ich von euch hören will. aber meiner besten Freundin mag ich das zurzeit nicht erzählen, weil es ihr selbst nicht so gut geht und ihr da beziehungsmäßig noch was vorzuheulen, wäre dann echt doof. Aber es ist mal ganz gut, die Gedanken zu ordnen und alles aufzuschreiben und vielleicht noch das Gefühl haben, dass es sich wenigstens irgendwer durchliest.

LG
 

Anzeige(7)

P

Pokerface

Gast
Früher war es normal das man mit 20 spätestens geheiratet und am besten schon grad Kinder hatte. Heute ist das doch alles relativ. Die meisten Leute die heute sehr früh heiraten sind doch in ein paar Jahren wieder geschieden und noch dazu haben sie die Beste Zeit ihres Lebens in einer Beziehung verbracht, die am Ende kaputt gegangen ist. Von daher würde ich mir nicht viele Gedanken machen. Außerdem ist es doch heute schon normal, wenn man länger bis ewig Single bleibt/ist.
 
G

Gast

Gast
Ich will ja auch nicht gleich heiraten. Aber ich hab langsam das Gefühl, da kommt nie der richtige oder auch nur einer, mit dem es mal etwas länger anhält...
 

lcuky

Mitglied
Hallo... lass dir doch zeit mit dem suchen und setz dich nichtso unter Druck... was dabei rauskommt sehe ich ja bei mir!! Habe meinen ersten Freund auch mit 19 kennengelernt und jetzt sind wir verheiratet und ich weiß es war ein Fehler...

Ja es ist scheiße das es nie irgendwie richtig hin haut... aber irgendwann wirst du vielleicht doch noch DEN Mann finden. ielleicht mußt du ja mal nach Australien oder Amerika faheren um herauszufinden ober dor ist?!:D

NEE Spaß.. einfach Zeit lassen.....
 

leo_goldstern

Aktives Mitglied
Ich hab auch keinen Bock ständig enttäuscht zu werden. anscheinend kann man(n) sich ja nicht in mich verlieben. keine Ahnung, wo das Problem liegt.
das problem ist: du suchst dir die falschen männer - d.h. suchst du wirklich aktiv? oder reagierst du nur auf 'angebote'?

Achtest du mehr auf äußerlichkeiten oder charakter?

Das Problem ist auch gar nicht diese Beziehung an sich, sondern eher allgemein. Meinen ersten Freund hatte ich erst mit 20. Ich war echt höllisch in ihn verliebt. Aber das war auch eher alles ne Katastrophe, die ein viertel Jahr andauerte (wenn man die Zeit zuvor dazu rechnet auch etwas länger) und dann hat er Schluss gemacht, weil er mich nicht wirklich geliebt hat.
vielleicht lag es daran, dass er einfach noch zu jung war. außerdem: natürlich konnte er dich (noch nicht) wirklich geliebt haben, denn..
liebe ist kein verliebtsein. sie ist ein entwicklungsprozeß, der zeit braucht: liebe wächst.

tipp: versuch dir zeit zu lassen beim nächsten mal, such dir einen mann, der sich vor der beziehung genug zeit lässt, betrachte ihn auch mal kritisch, stell fragen über seine 'vergangenheit', schau dir seinen freundeskreis, seine famlilie mal 'genauer' an und wäge ab, was für ein mensch er ist.

lass dir zeit, bei allem, damit etwas beständiges enstehen kann...



viel glück
 
S

Sunset

Gast
hey,
bei mir war es ähnlich. ich habe meinen ersten freund mit 17 gehabt. ich wollte nie mit irgendwem etwas anfangen, sondern auf den richtigen warten, wie du. alle meine freundinnen hatten schon lange jemand, nur ich nicht. meistens hat es mir nicht allzu viel ausgemacht aber manchmal hab ich es echt vermisst auch jemaden an meiner seite zu haben. trotzdem habe ich mir die jungs, die was von mir wollten, ganz genau angesehen und festgestellt, dass niemand dabei war, den ich wirklich lieben konnte. bevor ich mit meinem freund zusammen kam, dachte ich wirklich, dass ich nie mehr jemanden finden würde. (das hört sich lustig an..im alter von 17 wo einem noch das ganze leben bevorsteht). also was ich dir sagen will ist, dass es sich absolut lohnt zu warten. auch wenn es einem erscheint als würde man ewig allein bleiben. gib die hoffnung nie auf! und nimm auf keinen fall irgendeinen. das kann nicht funktionieren. bleib stark und ich bin sicher irgendwann läuft auch dir der richtige über den weg. meistens wenn man am wenigsten damit rechnet. (war bei mir auch so, ich hatte mich gerade versucht mich damit abzufinden für immer single zu sein).

ich wünsche dir alles gute. lass den kopf nicht hängen. das wird schon! ganz bestimmt.

liebe grüße
sunset
 
L

lalla21

Gast
das problem ist: du suchst dir die falschen männer - d.h. suchst du wirklich aktiv? oder reagierst du nur auf 'angebote'?
Was verstehst du denn unter "wirklich aktiv". Ich renn nicht rum und such mir krampfhaft nen Freund - das bringt doch eh nix. ich sprech auch nicht unbedingt jemanden an, den ich nicht kenne. Wie du selbst sagst, man verliebt sich ja nicht gleich. Da hab ich also noch gar nicht die Motivation zu...
Bei meinem ersten Freund war es aber ich, die letztendlich was gesagt hat - auch wenns ne Weile gedauert hat...

Achtest du mehr auf äußerlichkeiten oder charakter?
Auf beides, aber mehr auf den Charakter.
Ich sag mal so: Ein super aussehender Mann mit scheiß Charakter brauch mir gar nicht erst ankommen.
Jemand der net so doll aussieht, aber total lieb ist, hätte da wohl mehr Chancen bei mir.
Generell möchte ich mich aber auch nicht vor ihm ekeln müssen.
Und ich hab anfangs über meinen ersten Freund sogar noch gesagt, dass ich ihn nicht besonders gut aussehend fand (omg, das war mir so peinlich später...) Aber ich hab mich in ihn verliebt, weils einfach trotzdem gepasst hat und dann war mir das auch egal und hab es auch nicht mehr so empfunden.

vielleicht lag es daran, dass er einfach noch zu jung war. außerdem: natürlich konnte er dich (noch nicht) wirklich geliebt haben, denn..
liebe ist kein verliebtsein. sie ist ein entwicklungsprozeß, der zeit braucht: liebe wächst.

tipp: versuch dir zeit zu lassen beim nächsten mal, such dir einen mann, der sich vor der beziehung genug zeit lässt, betrachte ihn auch mal kritisch, stell fragen über seine 'vergangenheit', schau dir seinen freundeskreis, seine famlilie mal 'genauer' an und wäge ab, was für ein mensch er ist.

lass dir zeit, bei allem, damit etwas beständiges enstehen kann...

Bei meinem ersten Freund lag es bestimmt nicht an der Zeit, oder doch - es hat alles zu lange gedauert. Das war alles ne reine Katastrophe, die ich euch jetzt nicht zumuten möchten =) Er hat immer mal was in ner sms was angedeutet, aber wenn wir uns dann gesehen haben, hat er alles überspielt, egal was ich gemacht habe. Das fing 4 Monate nachdem wir uns kennengelernt haben an und dauerte etwa ein halbes Jahr!!! an. Ich hätte ja schon längst was gesagt, aber er hat mich total verunsichert...

Im letzen Fall hast du sicher Recht. Ich hab ihm auch gesagt, dass es mir alles viel zu schnell geht, aber das hat ihn wohl nicht gestört. Ich weiß, allein das hätte mir zu denken geben müssen. hat es ja auch. aber da ich dann eh erstmal weg war, hatte ich Zeit zum nachdenken. Mit dem Schluss machen ist er mir dann einfach zuvor gekommen. Deswegen machts mir ja auch nix aus.
 

leo_goldstern

Aktives Mitglied
Was verstehst du denn unter "wirklich aktiv".
aktiv suchen war schlecht ausgedrückt von mir. ich meine damit: immer die augen offenhalten :rolleyes: im alltag und sich nicht verschließen oder vorurteile haben oder schüchtern sein... - meinte natürlich nicht: auf freundsuche gehen im sinne von ner schnitzeljagt und die gegend unsicher machen...

Jemand der net so doll aussieht, aber total lieb ist, hätte da wohl mehr Chancen bei mir.
prima einstellung :) (sieht ein mann sehr gut aus, hat das auch nachteile, wenn man selbst so ein eifersuchts-tpy ist, wegen der aufmerksamkeit und so..)

LG
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben