Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Woran liegt es,dass es Menschen mit relativ großen Nasen gibt ?

G

Gast

Gast
Schon lange habe ich darüber nach gedacht wieso manche von uns (Frauen und Männer) einen ziemlich großen Zinken im Gesicht haben. Und dann frage ich mich wie das mit der Evolutionstheorie hinkommt ,da Affen zb. Chimpansen,die dem Menschen am ähnlichsten sein sollen eher platte Nasen haben .Wie konnte sich bei manchen von uns so eine große, spitze Nase entwickeln ?Was war die Ursache dafür ?
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Wenn ich mich richtig erinnere, kommt das daher, dass
eine längere Nase die kühle Luft vorwärmt, bevor sie in
die Lungen gelangt und dass das ein evolutionärer Vor-
teil für diejenigen war, die vom Süden in den Norden
zogen. Bin aber nicht sicher, ob es da noch andere Ur-
sachen dafür gibt.
 
G

Gast

Gast
Hä ? Und was ist mit den Nasenaffen zum Beispiel ? Warum wird der Europäer in Asien "Langnase" genannt ?

Man kann sehr vieles bei Menschen sagen das was zu groß , zu klein, zu dick , zu dünn, etc. Also z. Bsp. warum sind Asiaten in der Regel kleiner als Europäer ? Warum haben Asiaten meistens schwarze Haare, Nordeuropäer meistens blonde Haare.... Es sich also nicht nur auf Nasen reduzieren lässt.

Kommt nun mal aus der Entwicklung, und das hat sehr viele Facetten.
 

Ondina

Sehr aktives Mitglied
...Und die Evolution hat doch schon ganz andere Sachen zu Stande gebracht, z.B. den "Sprung" aus dem Wasser um das Festland zu besiedeln.
 

mikenull

Urgestein
Eine völlig natürliche Entwicklung im Sinne der Evolution. Während die Hände kleiner werden - auf sehr lange Sicht gesehen versteht sich - weil sie nur noch die Aufgabe haben, Tatstaturen zu quälen, werden sie immer kürzer, weil ja die kleinen Gelenke nicht mehr gebraucht werden. Will heißen, irgendwann hat man an den Armen nur noch zehn kleine Hämmerchen. ( er auch mehr, falls die Tastaturen erweitert werden. ( alles auf lange Sicht ) Nun aber wird es irgendwann Probleme mit dem Greifen von Nahrung geben....ist ja klar. Und daher wird irgendwann die Nase diese Aufgabe übernehmen müssen. Wie beim......Schon jetzt haben einige Menschen graue Haare in der Nase und bei den meisten klappt es auch schon mit leichten Bewegungen. Also ist die Richtung klar.
 

mikenull

Urgestein
Entdeckt und beschrieben von Dr.Langnese ( !!! ) dessen Enkel später eine Speiseeis-Firma gegründet hat und in den 70ern ( oder so ) das unsterbliche "Capri" Eis entdeckte.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast jkjll hat den Raum betreten.
  • (Gast) jkjll:
    kk00k0k0k
    Zitat Link
  • (Gast) jkjll:
    Zitat Link
  • (Gast) jkjll:
    Zitat Link
  • (Gast) jkjll:
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben