Anzeige(1)

Wohnungsverlust

G

Gast

Gast
Hallo!

Hab ein grosses Problem.....mein Gatte und ich haben ziemlich viele Ausgaben (Kredite usw), aufgrund unseres Nettoeinkommens bekommen wir keine Mietbehilfe (leben in Österreich)

Nun kam heute vom Gericht ein Schreiben wegen dem drohenden Wohnungsverlust, dass es im November zu einer Verhandlung kommen soll, bei der bezüglich der Mietzinsrückstände entschieden werden soll.

Insgesamt sind es knapp 1000 Euro (über mehrere Monate verteilt).

Wir arbeiten beide, aber sobald ein Loch gestopft ist, tut sich das nächste auf.

Nun habe ich fürchterliche Angst vor dem Wohnungsverlust....

Wo sollen wir bloss hin?

Ich schaue morgen auf die Bank, aber wenn diese uns nicht hilft, schaut es nicht gut aus....

Hab mir vorgenommen bis morgen abzuwarten....wenn die Bank hilft ist alles OK, wenn nicht, muss ich mit meinem Gatten sprechen, aber das liegt mir sehr im Magen.

Ich weiss, wir hätten längst um Hilfe bitten können....jedoch obliegt das Zahlen der Miete mir, einiges anderes meinem Mann....da wir aber finanziell so schlecht beieinander sind, hab ich mich nicht getraut, ihn von dem Rückstand zu erzählen, da er ohnehin genug zu tun hat.

Wenn die Bank uns helfen und den Rückstand begleichen sollte, ist dann die Delogierung hinfällig? Oder bleibt der drohende Wohnungsverlust trotzdem aufrecht?

Kenn mich leider nicht so aus....hab aber grosse Angst und extreme Bauchschmerzen....

Vielleicht kann mir jemand aus Erfahrung helfen?

Danke!
 

Anzeige(7)

deadwood

Aktives Mitglied
Hallo Gast,

könnt ihr evtl. noch eine Schuldnerberatung in Anspruch nehmen?
Bei uns bieten z.T. die Verbraucherzentralen solche Dienste,
wenngleich die Wartelisten lang sein sollen.
Daneben gibt es Mietervereine und -schutzbunde, die evtl. weiterhelfen können.
Sowas müsste es doch auch in Österreich geben?

Wichtig scheint mir, dass ihr mit den Gläubigern redet und eure momentane Zahlungsschwierigkeiten begründet sowie eure generelle Zahlungsbereitschaft erkennen lassen solltet.
Dies trifft natürlich besonders für euren Vermieter zu.

Leider kann ich keine hilfreichen Ratschläge geben,
weil ich selber glücklicherweise noch nicht in eurer Lage gewesen bin.

Ich wünsch euch trotzdem, dass ihr eure Wohnung retten könnt.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben