Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wohnberechtigungsschein

Tüdelkram

Aktives Mitglied
Hi,

ich bin momentan auf Wohnungssuche. Da ich die Wohnung allein nutzen werde und es meine finanzielle Situation nicht zulässt, mir eine "gehobene" und große Wohnung zu leisten, sehe ich mich nach "normalen" 2-Zimmer-Wohnungen um.
Bei den Suchergebnissen im Internet finde ich ständig TOP sanierte Wohnungen mit sämtlichen Extras in bester Lage (die mir sofort zusagen würden), aber ein WBS erforderlich ist.
Ich finde das ziemlich ungerecht, dass sozialschwache Mitmenschen diesen Luxus bekommen. Nichts gegen andere Menschen, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, aber ich finde, ALLE sollten die Chance bekommen.

Schon seit frühester Kindheit beobachte ich, wie teilweise die Wohnungen aufgrund Gleichgültigkeit zerstört werden und die Stadt anschließend die Renovierungskosten tragen muß.

Kann mir einer von Euch eine plausible Begründung dafür geben, damit ich mich nicht immer darüber ärgern muß?

Vielen Dank vorab und ein schönes Osterfest
 

Anzeige(7)

Rhenus

Urgestein
Hi,

ich bin momentan auf Wohnungssuche. Da ich die Wohnung allein nutzen werde und es meine finanzielle Situation nicht zulässt, mir eine "gehobene" und große Wohnung zu leisten, sehe ich mich nach "normalen" 2-Zimmer-Wohnungen um.
Bei den Suchergebnissen im Internet finde ich ständig TOP sanierte Wohnungen mit sämtlichen Extras in bester Lage (die mir sofort zusagen würden), aber ein WBS erforderlich ist.
Ich finde das ziemlich ungerecht, dass sozialschwache Mitmenschen diesen Luxus bekommen. Nichts gegen andere Menschen, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, aber ich finde, ALLE sollten die Chance bekommen.

Schon seit frühester Kindheit beobachte ich, wie teilweise die Wohnungen aufgrund Gleichgültigkeit zerstört werden und die Stadt anschließend die Renovierungskosten tragen muß.
Kann mir einer von Euch eine plausible Begründung dafür geben, damit ich mich nicht immer darüber ärgern muß?

Vielen Dank vorab und ein schönes Osterfest
Hallo Tüdelkram,

alle sollen eine Chance bekommen? Millionäre auch?
Sag mal, dass sind aber wirklich Vorurteile!
Das sind Wohnungen die öffentlich gefördert werden, von Luxus kann gar keine Rede sein.

Warum erfüllst du denn die Kriterien nicht?
35250 € Brutto pro Jahr.
Ist doch schon ganz schönes Einkommen...

Schau mal hier:

http://www.wiesenbach-online.de/Der Wohnberechtigungsschein2011.pdf
 

Landkaffee

Urgestein
Rhenus,
vielleicht täuschen auch manche Fotos von Wohnungen im Internet darüber hinweg, wie die Realität aussieht...

Dazu viele idealisierte Beschreibungen wie sie oft auch in Urlaubs- Reiseprospekten zu lesen sind.

Mag ja sein, so entsteht auch Sozialneid.


Nachdenkliche Grüsse!
Landkaffee

Liebe TE: Was meinst Du?
Und wie kommst Du zu der Auffassung, Menschen mit WBS hätten es leichter?
Ausserdem: manchmal rutscht Mensch ja auch an der vorgegebenen Einkommensgrenze knapp vorbei.
 
C

chrismas

Gast
Die Stadt muss gar nichts bezahlen, wenn du dich mit Sozialwohnungen nicht auskennst, würde ich dir empfehlen, lese dir Wikipedia oder andere Quellen durch, was Sozialwohnungen zu solchen macht.
 

Tüdelkram

Aktives Mitglied
Warum sollten denn nicht auch Millionäre die Chance bekommen, eine solche Wohnung anzumieten (was sie natürlich nicht realisieren würden)?

Vorurteile hab ich keinesfalls, in meinem Beitrag wollte ich nur ausdrücken "gleiches Recht für Alle".

Sozialneid hab ich auch nicht. Hab selbst jahrelang am Existenzminimum (ohne WBS) gelebt.

Es ist aber Tatsache, dass die WBS Wohnungen neuer und moderner sind.

Selbst wenn man über diese Einkommensgrenze verdienen würde, es gibt ja auch Fälle, die durch z. B. Alimente, Schulden, Selbstständigkeit etc. am Ende nicht so viel zur Verfügung haben, aber eben durch den Höchstsatz des Einkommens, ein WBS abgelehnt wird.
Das finde ich ungerecht und hat nichts mit Sozialneid zu tun.

Danke für Eure Meinungen dazu und viel Spaß beim Eier suchen !

LG, Tüdelkram
 
C

chrismas

Gast
Sorry, aber ihr habt auch entsprechende Möglichkeiten, zum Beispiel bei Privatleuten, die sich damit ihren Lebensabend absichern wollen.

Da sind die Mieten aber dann um einiges höher und das passt dir dann wohl dann auch nicht, obwohl du scheinbar zu den besseren Verdienern gehörst, oder?
 

Rhenus

Urgestein
Warum sollten denn nicht auch Millionäre die Chance bekommen, eine solche Wohnung anzumieten (was sie natürlich nicht realisieren würden)?

Vorurteile hab ich keinesfalls, in meinem Beitrag wollte ich nur ausdrücken "gleiches Recht für Alle".

Sozialneid hab ich auch nicht. Hab selbst jahrelang am Existenzminimum (ohne WBS) gelebt.

Es ist aber Tatsache, dass die WBS Wohnungen neuer und moderner sind.

Selbst wenn man über diese Einkommensgrenze verdienen würde, es gibt ja auch Fälle, die durch z. B. Alimente, Schulden, Selbstständigkeit etc. am Ende nicht so viel zur Verfügung haben, aber eben durch den Höchstsatz des Einkommens, ein WBS abgelehnt wird.
Das finde ich ungerecht und hat nichts mit Sozialneid zu tun.

Danke für Eure Meinungen dazu und viel Spaß beim Eier suchen !

LG, Tüdelkram
Ganz einfach, weil nicht alle Menschen das Geld eines Millionärs haben.
Doch würden diese alle ihre Steuern bezahlen - man erwartet 10 Milliarden aus Strafsteuern aus der Schweiz - dann könnten Wohnungen für alle billiger sein.

Bei den genannten Dingen die du nennst, sind einige, die in Abzug gebracht werden können.
Doch wenn du zu stolz warst und du verzichtest hast, was klagst du?

Doch dir auch liebe Wünsche zu Ostern zurück!
 
G

Gast

Gast
Hi,

ich bin momentan auf Wohnungssuche. Da ich die Wohnung allein nutzen werde und es meine finanzielle Situation nicht zulässt, mir eine "gehobene" und große Wohnung zu leisten, sehe ich mich nach "normalen" 2-Zimmer-Wohnungen um.
Bei den Suchergebnissen im Internet finde ich ständig TOP sanierte Wohnungen mit sämtlichen Extras in bester Lage (die mir sofort zusagen würden), aber ein WBS erforderlich ist.
Ich finde das ziemlich ungerecht, dass sozialschwache Mitmenschen diesen Luxus bekommen. Nichts gegen andere Menschen, die nicht so viel Geld zur Verfügung haben, aber ich finde, ALLE sollten die Chance bekommen.

Schon seit frühester Kindheit beobachte ich, wie teilweise die Wohnungen aufgrund Gleichgültigkeit zerstört werden und die Stadt anschließend die Renovierungskosten tragen muß.

Kann mir einer von Euch eine plausible Begründung dafür geben, damit ich mich nicht immer darüber ärgern muß?

Vielen Dank vorab und ein schönes Osterfest
Ich gebe dir absolut Recht!!!! Bin mit meinem Partner auch gerade auf Wohnungssuche und JA ich finde es UNGERECHT! Warum sollten Menschen, die jeden Tag hart arbeiten gehen und dementsprechend auch ihr Geld verdienen kein Recht auf diese Wohnungen haben?? Find ich nicht gut, sorry...
 

Rhenus

Urgestein
Ich gebe dir absolut Recht!!!! Bin mit meinem Partner auch gerade auf Wohnungssuche und JA ich finde es UNGERECHT! Warum sollten Menschen, die jeden Tag hart arbeiten gehen und dementsprechend auch ihr Geld verdienen kein Recht auf diese Wohnungen haben?? Find ich nicht gut, sorry...
Weil eben nicht überall Geiz geil ist...
Und weil du dir deshalb einen andere Wohnung leisten kannst.

Sind die Ellenbogen schon so angespitzt, dass man neidisch auf Arme ist?
Hart arbeiten tun arme Menschen auch, wobei mir immer dabei in den Sinn kommt, was "hart arbeiten" wohl bedeuten mag...
Denn die schlecht bezahlten Jobst sind vornehmlich die, mit der härtesten Arbeit.

Die Frage die sich Menschen in jungen Jahren stellen sollten, ist die, ob sie ihr Geld in Wohneigentum investieren, oder in Konsum oder Fun-Reisen. Die Freiheit hat doch jeder, der gut verdient.
Das ist die beste Altersversorgung, die im Moment tatsächlich sicher ist.
Zudem bekommt man Förderung vom Staat.

Aber den Ärmsten noch die Wohnungen neiden, geht gar nicht.
 

Anzeige (6)

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben