Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

woher weis ich,wer der richtige ist?

liebesschrei

Mitglied
hallo meine lieben,
ich bin nun an einen punkt angekommen,wo mein kartenhaus zusammen gefallen ist und ich nicht mehr ein noch aus weis.
ich weis einfach nicht wer der richtige ist.
ich weis auch,das mich niemand verstehen kann,da ich es selber nicht kann.
ich weis nicht,warum ich zwei menschen gleichzeitig liebe und das nun schon so lange.
ich weis das ich endlich eine entscheidung treffen muss,nur wie finde ich die lösung???
ich habe meine jetzige beziehung nun erstmal beendet,da ich es unfair ihm gegenüber finde.ich kann nicht mit ihm zusammensein und noch jemand anderes lieben.
ich war und bin zu beiden ehrlich. beide wissen,das ich sie beide liebe.
mein jetziger freund wollte die trennung nicht,obwohl er weis,das ich meinen ex genauso liebe und so gar einmal fremd ging.er kämpft sehr und will die beziehung.
mein ex weis andersrum genauso alles und kämpft genauso.
es ist so verdammt schwer,denn ich liebe sie beide. ich weis selbst nicht wie das geht,aber das ist so.
habe mir jetzt überlegt,wieder einwenig mehr zeit mit meinem ex zu verbringen,um so vielleicht zu merken,ob das alles wirklich liebe ist oder ob mein jetziger freund überwiegt.
bitte helft mir,bitte. ich weis mir einfach keinen rat mehr.
wer hat schon ähnliche erfahrungen hinter sich???
bitte,helft mir,bitte
 

Anzeige(7)

G

gazelle

Gast
Ich finde es gut von dir dass du zu allen ehrlich bist und auch dass du mit deinem Freund schluß gemacht hast. Das ist mehr als fair. Vielleicht solltest du dich fragen was du wirklich von einer Beziehung erwartest? Mit was für einem Mann du deine Zukunft verbringen bzw Kinder kriegen willst? Vielleicht magst du beide auch nur sehr gerne und keinen davon liebst du wirklich...ich persönlcih kann mir es leider auch nicht vorstellen zwei zu lieben. Sowas kenne ich nicht. und viele sind auch der Meinung daß dann vermutlich keiner von beiden der richtige ist. Sonst würdest du nicht so zweifeln. Dem will ich mich jetzt mal vorsichtig anschließen. mach dir doch einfach mal ne Liste über deinen Traummann, wie er sein soll usw...vielleicht verschafft das klarheit.
 

liebesschrei

Mitglied
beide sind so,wie ich es mir wünsche.beide bringen das mit,was ich brauche.
auch sind beide super lieb zu meinem sohn.
ich weis genau,das einer von beiden der richtige ist! ich weis nur nicht,wie ich es herausfinden kann.
 
G

Gast

Gast
also eigentlich gibt es da nichts herauszufinden.wenn es der richtige ist, dann merkst du das.
keine ahnung wie, aber man merkt es.vielleicht soll dir dieses hin und her mit den beiden ein wenig zeit bringen.
und der richtige kommt, gerade dann, um dich vor einem großen fehler zu bewahren.aber wie auch immer.
wenn man überlegen muss, dann ist es keine liebe! denke ich zumindest so darüber.
 

digitus

Aktives Mitglied
warum kann mich nicht wenigstens einer mal versuchen zu verstehen,als ständig zu sagen,ist keiner von beiden
Naja, wenn man mit Vernunft nicht weiterkommt, dann probier halt mal was unkonventionelles: An geraden Tagen mit A und an ungeraden mit B - geht natürlich auch wochenweise oder mit jeder anderen Aufteilung. Quasi eine gleichschenkelige Dreiecksbeziehung. Klingt verrückt? Sicher. Andererseits, wenn Dich beide haben wollen und auch voneinander wissen, dann kannst es ihnen ja anbieten (natürlich geht es Dich dann auch nichts an, was die an den jeweils anderen Tagen treiben). Zu verlieren hast Du jedenfalls überhaupt nichts dabei - und für die Verehrer wärs zumindest fair, keiner wird bevorzugt, beide kriegen ihren regelmäßigen Sex und beide haben, wenn sie erst mal drüber schmuzeln können, eine wirklich schräge Geschichte zu erzählen. ;)

Ich denke zwar, dass es letztendlich auch auf "keiner von beiden" hinauslaufen würde, aber das ist bei Dreiecksgeschichten ja nichts ungewöhnliches.

Ansonsten gibts natürlich noch das probate Mittel, einfach eine Münze zu werfen ...

digitus
 

digitus

Aktives Mitglied
ich sollte dazu sagen,das ich mit beiden kein sex habe.
Solang Du mit jemanden nicht geschlafen hast, ist jedes Gerede von Beziehung vollkommen sinnlos. Sex ist die Grundlage einer jeden Liebesbeziehung zwischen erwachsenen Menschen. Oder ist das so zu interpretieren, dass Du nur derzeit keinen Sex hast, aber schon mit beiden intim gewesen bist (und das auch geklappt hat). Immerhin schreibst Du ja, dass Du mit dem Ex fremdgegangen wärst - und da da gings ja wohl nicht nur um die sprichwörtliche Briefmarkensammlung.

ich kann mit niemanden in die kiste gehen,wenn es so ist.
Das ist natürlich Deine Entscheidung, macht die Sache aber vermutlich für keinen der Beteiligten wirklich leichter - vor allem nicht für Dich selbst.

also haben die gefühle nichts mit sex zutun!
Gefühle zwischen Mann und Frau haben immer "mit Sex zu tun" (wenn auch nicht immer direkt), denn das ist ihr biologischer Zweck. Vielleicht fällt es Dir ja grade deswegen so schwer, Dich zu entscheiden, weil Du versuchst, diesen offensichtlichen Zusammenhang zu verdrängen und die sexuelle Anziehung, die ja bestimmt in einem gewissen Ausmaß da sein wird, quasi auszuklammern.

Naja, allzulange werdet ihr das so oder so nicht durchhalten. Früher oder später wird es mit einem der beiden oder jemand anderen "passieren", und dann wirst Du vermutlich viel klarer sehen.

digitus
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben