Anzeige(1)

Wo fängt fremdgehen an?

K

Kati28

Gast
mich würde mal interessieren wo bei Euch das Fremdgehen überhaupt anfängt. Ein Kuß = Fremdgehen? Oder muß es erst Sex sein?

bin gespannt auf Eure Meinungen :rolleyes:
 

Anzeige(7)

John

Mitglied
bei mir eigentlich beim Küssen.. klar ein kleiner Kuss auf die Backe ist nicht Fremdgehen, aber sobald er auf den Mund geht und vielleicht zu einem "Rumgeknutsche" wird, ist Ende..
Der Anfang sind dann die Lügen und Sex ist nur der Gipfel...
 
D

Dr. Rock

Gast
Naja, ich bin da vielleicht etwas engstirnig, aber wenn meine Freundin einen anderen Mann (egal, wie lang sie ihn kennt) auf den Mund küsst, wäre ich schon sauer -ich würde mir das bei einer "normalen Freundin" auch nicht herausnehmen...denn sowas beruht natürlich auf Gegenseitigkeit.

Falls meine Freundin ständig andere Typen knuddelt oder Küsschen austauscht, würde ich mir schon ziemlich doof vorkommen...als wäre meine Freundin ein Kuschelgegenstand für jeden Kerl, der lange nicht mehr "hat" und ich für ihre körperlichen Bedürfnisse nicht genug wäre....

Und bei Sex...da wäre der Ofen natürlich sofort aus!

Dann wäre mein Motto: Tschüß - war schön! :D
 
K

Kati28

Gast
Also bei mir wäre auch sofort schluß wenn mein Partner Sex mit einer anderen hat. Bei einem Kuß, ja weiß ich nicht was ich da machen würde... Auf jeden Fall erstmal meckern :cool:
 
F

Fassungslos

Gast
Der Anfang sind dann die Lügen und Sex ist nur der Gipfel...

Stimmt.

Im Nachhinein zähle ich heimliche Telefonate auch dazu.
Zumindest sind das keine Vertrauen bildende Maßnahmen.
Aber nachher ist man meistens klüger.

Was mir auch schon passiert ist:
Während dem Liebesspiel klingelte das Handy einer Dame.
Sie sagte dann es wäre ihr idiotischer Ex, der es wohl nie begreifen würde.
Zwei Tage später erklärte sie mir, sich zu dem "Ex" hingezogen zu fühlen.
Ist das toll ?
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kati28

Gast
< Der Anfang sind dann die Lügen und Sex ist nur der Gipfel...>

Stimmt.

Im Nachhinein zähle ich heimliche Telefonate auch dazu.
Zumindest sind das keine Vertrauen bildende Maßnahmen.
Aber nachher ist man meistens klüger.

Was mir auch schon passiert ist:
Während dem Liebesspiel klingelte das Handy einer Dame.
Sie sagte dann es wäre ihr idiotischer Ex, der es wohl nie begreifen würde.
Zwei Tage später erklärte sie mir, sich zu dem "Ex" hingezogen zu fühlen.
Ist das toll ?
das ist schon heftig :eek: und Lügen gehen gar nicht, ich zähle da auch das Internet zu wo manche viel Zeit verbringen
 
D

Dr. Rock

Gast
< Der Anfang sind dann die Lügen und Sex ist nur der Gipfel...>

Stimmt.

Im Nachhinein zähle ich heimliche Telefonate auch dazu.
Zumindest sind das keine Vertrauen bildende Maßnahmen.
Aber nachher ist man meistens klüger.

Was mir auch schon passiert ist:
Während dem Liebesspiel klingelte das Handy einer Dame.
Sie sagte dann es wäre ihr idiotischer Ex, der es wohl nie begreifen würde.
Zwei Tage später erklärte sie mir, sich zu dem "Ex" hingezogen zu fühlen.
Ist das toll ?
...toller geht´s echt kaum noch....tolle "Dame"...:rolleyes:
 

Sori

Sehr aktives Mitglied
also ich sehe das wie die meisten hier...
Für mich wäre ein Kuss schon ein Vertrauensbruch. Wobei es sicher auf die Situation ankommt.
Aber Fremdgehen beginnt für mich auf jeden Fall schon lange vor dem Sex. Wenn mein Partner sich beispielsweise auf Singlebörsen rumtreiben würde, fände ich das schon reichlich seltsam - auch ohne dass er sich mit den Damen trifft.
 

Susi Sorglos

Aktives Mitglied
Schönes Thema!!

Stellt Euch vor, Eure Freundin/Euer Freund mailt mit einem anderen erotische Mails. Wenn es vollständig ausgeschlossen ist, dass die zwei sich jemals in der Realität treffen, ist das trotzdem fremdgehen?
Macht es einen Unterschied, ob die Mailschreiber in der ich-Form schreiben oder es einfach "irgendwelche" Geschichten sind?
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben