Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wird sie zum Psychopathen?

helferin

Neues Mitglied
Hi, Ich hab eine Frage, und zwar geht es um eine Mitschülerin von mir. Ich kenn sie schon lange, aber sie hat sich sehr verändert:
Sie ist erst 15 und sie findet sich oft als zu intelligent für "unser Niveau". Sie streitet gern mit Lehrern und tut einen auf Rebell, manchmal ist sie richtig depressiv und manchmal hyperaktiv, da ich sie nur von der Schule kenne, weiss ich nicht wie sie zuhause ist. Während dem Unterricht träumt sie nur herum, als ich sie einmal fragte warum sie nichts tut, antwortete sie, dass sie zu faul ist. Ich fragte sie "faul wofür?" und ihre Antwort war ein kurzes "faul fürs Leben ". Wahrscheinlich fragt ihr euch warum ich mich so für sie interessiere, aber ich kenn sie schon recht lange, über 5 Jahre und früher war sie normal, also einfach ein Kind wie jedes andere. Während dieser Zeit habe ich in ihr verschiedene Seiten entdeckt, da gibts eine, da tut sie stinkfaul, dumm und streitsüchtig, dann auf der anderen Seite liest sie viel über Philosophie, Schopenhauer, Psychologie usw., , Ich geh oft mit ihr in die Pause und versuche mehr über sie herauszufinden. Sie schaut auch ziemlich schlimme Filme wo Leute gegessen oder "geschlachtet" werden, in diesem Alter find ich das nicht normal.. Seit neustem redet sie auch wie sehr sie Tiere hasst. Früher kannte ich sie als grossen Tierfreund aber was zum Teufel ist passiert?? Wir haben in unserem Klassenzimmer sehr viele Tiere und sie möchte der kleinen Schlange die wir haben, den Kopf abschneiden. Ich war geschockt als sie das sagte und hab sie vorerst ignoriert. Sie hat eigentlich auch einpaar normale Freunde, wie kann man sich so verändert haben? Sie hat auch einmal darüber geredet das sie mit Kannibalen Kontakt hätte und sie möchte sich einer Gruppe anschliessen und dann gemeinsam Menschenfleisch essen!! Ich musste mich fast übergeben, ich hab ihr gesagt sie soll zum Psychologen aber dafür ist sie auch zu faul! Ich hab echt Angst das sie zu einer Psychopathin wird. In der Schule wird auch rumerzählt dass sie Bulimie hätte, wenn sie mal Schokolade oder was ähnliches isst verschwindet sie oft aufs Klo und danach sind ihre Augen und Fingerknöchel einbisschen rot.. Das ist leider das einzige was ich über sie weiss, achja ihre Eltern sind Moslems aber sie sagt das sie eine Nihilistin wär. Ich mach mir Sorgen um sie obwohl ich nie richtig ihre beste Freundin war. Was denkt ihr, soll ich sie mal dazu überzeugen mit einem Psychologen oder ihren Eltern zu reden? Wie wird sie in Zukunft sein?
 

Anzeige(7)

M

Monarose

Gast
Ein verdammt mutiges Mädchen, wenn sie aus einer traditionellen Moslem-Familie kommt und so auf die Sahne haut! Kannibalen und so....Schlangen den Kopf abbeißen. Die volle Alice-Cooper-ich-hasse-euch-alle-Breitseite.
Sie liest Schopenhauer, das ist gut!
Ich finde, sie klingt nicht psychopathisch.
Sondern angenervt und auf Krawall gebürstet.
Tausendmal spannender als ein traditionelles Moslem-Mädchen, das nix darf.
Ich würde mir Sorgen machen, wenn sie zuhause unterdrückt würde.
Aber so ist doch alles o.k. und eben wilde Pubertät.
 
B

Baileys

Gast
Hi

versuche mal rauszufinden was sie mag.

Außer das was Du schon geschrieben hast.

Nur weil sie das zur Zeit noch ist , heißt das nicht das sie noch auf diesem Wege ist,
sondern vielleicht einen anderen Weg schon begonnen hat.

Mein erster Gedanke war Satanismus als ich das gelesen habe.

LG
Baileys
 
Zuletzt bearbeitet:

Javie

Mitglied
Hi, für mich klingt das, als hätte sie recht mit der Behauptung, das sie "zu intelligent für euer Niveau" sei. Das sie im Unterricht nicht mitmacht wäre da ziemlich normal. Und dass irgendwann eine große Leere entsteht, wenn man sich den halben Tag nur langweilt und irgendwie nicht mehr mit anderen klar kommt ist auch normal. Nur WIE sie versucht diese Leere auszufüllen, ist etwas merkwürdig. Wirklich hohe Intelligenz ist auch eine Art Behinderung, vielleicht fällt es ihr sehr schwer offen zu anderen Leuten zu sein oder soziale Bindungen einzugehen und sie hat sich immer nur zurückgehalten und versucht, nicht aufzufallen. Und jetzt will sie das nicht mehr und versucht aufzufallen, um sie selbst zu sein. Mit dem Problem, dass sie "normal" sein UND sie selbst sein einfach noch nicht wirklich kann. Da kann schon mal sowas bei rauskommen.
Das wäre zumindest eine Möglichkeit..
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
J Was schreibe ich meiner ehemaligen Lehrerin zum Geburstag ? Schule 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben