Anzeige(1)

will von gymnasium auf realschule

G

Gast

Gast
hi,

ich bin jetz 16, bin im gymnasium in thüringen in der 9. klasse sitzengeblieben und wiederhole gerade die 9. klasse. in mathe habe ich mich dieses mal von 5/6 auf 3 verbessert, und in vielen anderen fächern auch, aber latein bin ich nicht viel besser geworden (5 zu 4), aber die erste 5 in latein werde ich sicher bald bekommen.

ich will nachdem ich die 9. klasse abgeschlossen habe, auf die realschule wechseln um dort die 10. klasse zu machen.

ich lebe zur zeit bei meinem vater, doch der meint falls ich auf die mittelschule gehen will, dass er mich raushauen will. (heim), es sei denn ich würde mich anstrengen und es trotzdem nicht schaffen. ich würde dann natürlich zu meiner mutter ziehen die zum glück recht nah wohnt, allerdings hat sie kein internet und auch kein geld dafür aber ohne inet komm ich nicht klar.

was soll ich machen? ich will unbedingt auf die realschule. das schuljahr würde ich zwar noch locker schaffen, aber das abi würde ich nicht schaffen da bin ich mir ziemlich sicher.

zudem komm ich mit meiner aktuellen klasse nicht wirklich klar und kann mich nicht wirklich eingewöhnen

was soll ich tun? hat jemand rat
 

Anzeige(7)

Clärix

Mitglied
Hi Gast!

Wenn du es schon geschafft hast dich innerhalb eines Jahres in Mathe von 5 auf 3 zu verbessern, dann scheinst du nicht dumm, sondern faul zu sein. Das Phänomen ist bei mir auch aufgetreten. Ich habe das Gymnasium dann nach der 12. Klasse verlassen (Fachabitur) und bereue es nicht. Das Abitur hätte ich mit Sicherheit schaffen können, mir war die ganze Lernerei nach den 12 Jahren Schule aber einfach Leid und ich hätte mich bestimmt nicht aufraffen können, den ganzen Stoff (gerade für das S****** Zentralabitur) in mein Hirn zu hämmern.

Solange nichts schlimmeres (zB mobbing) in deiner Klasse passiert, sollte es dir ziemlich egal sein, was mit den andern ist, ob die dich akzeptieren oder nicht. Es gibt zwar die eine oder andere blöde Situation aber dramatisch (wenn du mal an dein zukünftiges Leben denkst!) ist das nicht.

Letztendlich ist das deine Entscheidung, schade das dein Vater meint die einzige Lösung darin zu sehen dich rauszuwerfen, wenn du die Schule wechselst.

Und Internet, sollte ja wohl das kleinste Problem sein :D man man man wo sind wir denn? :p
Lies halt mal ein gutes Buch, dass tuts auch (hätte nicht gedacht das ich den Satz mal formulieren würde :D )

Gruß Clärix
 
G

Gast

Gast
hier standen mal mehr Beiträge, ka warum die gelöscht worden

@Clärix: ich weiß das ich stinkend faul bin, hausaufgaben mach ich eigentlich nie und an den randstunden habe ich auch schonmal geschwänzt. ne möglichkeit zu motivieren seh ich aber auch nicht

das ich mit der klasse nicht klar komme, und somit kaum mit jemandem aus der Klasse rede, ist schon nerbig find ich, vorallem weil mir meine lehrerin deshalb auf den nerv geht und gruppenprojekte werden auch viel gemacht wo ich dann alleine dastehe.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Der Gast Ramon hat dem Raum verlassen.

    Anzeige (2)

    Oben