Anzeige(1)

Will meiner besten Freundin helfen, ein paar tipps?

G

Gast

Gast
So ich weiß das klingt komisch...die Situation ist etwas kompliziert.

Meine beste Freundin (15), ist schon seit längerer zeit in ihre Schwimmtrainerin(glaube um die 23) verliebt. (nicht von der schule aus) Sie sieht sie nur einmal in der Woche beim schwimmen. (Das ist Montags abends ^^). Sie will herausfinden ob sie, sie auch mag oder vil. die selbe neigung hat (sie ist bi aber nicht lesbisch). Ich versuche ihr schon mit allen mitteln zu helfen. Und will auch mit gehen, das sie mal sich traut mit ihr normal zu unterhalten.

Dazu kommt der fakt das wir beide uns auch mal geliebt haben vor 6 monaten und waren auch 3 monate lang glücklich verliebt. Nur sie wollte noch keine Beziehung. Ich habe später herausgefunden das sie ihre Trainerin liebt. Ich war natürlich fertig, habe sie weiter unterstützt natürlich. Und bis heut liebe ich sie immer noch, das weiß sie auch. Und sie würde es auch noch, wen sie nicht diese starken gefühle für die Trainerin hätte. Aber sie kann es dadurch nicht momentan. (Ich bin 16 ^^)

Wir kann ich ihr helfen? Wie erkennen mädchen, das sie in Mädchen verliebt sind bzw. gibt es da besondere anzeichen für? Weil Augenkontakt beim schwimmen ist etwas naja anders als wen weiblein und männlein sich zum date treffen.

Wäre nett für eine Hilfreiche Antwort ^^
 

Anzeige(7)

Jez

Mitglied
Hi,
Zuallererst einmal finde ich es wahnsinnig mutig von dir, dass du ihr trotz deiner enttäuschten Gefühle trotzdem helfen willst und das (zumindest oberflächlich) so gut verkraftest.
Leider muss ich dir sagen, dass deine Freundin wahrscheinlich sehr sehr schlechte Chancen auf eine intime Beziehung mit ihrer Schwimmlehrerin hat. Statistisch betrachtet liegt die Wahrscheinlichkeit, dass sie auch homosexuelle Neigungen hat leider eher nicht so gut. Und selbst wenn, dann befürchte ich, dass eine Mittzwanzigerin sich schwerlich für eine 15 jährige als Partner interessiert.
Für dich muss das bestimmt sehr schlimm sein, dass das Mädchen in das du verliebt bist sich für jemand anderen interessiert. Ehrlich gesagt finde ich das sehr schade. Aus der ferne betrachtet macht eure Beziehung nämlich sehr viel mehr Sinn alls die schwärmerei deiner Freundin für eine sehr viel ältere.
15/16 ist leider ein sehr sehr schweres Alter mit viel Gefühlschaos, Schmerz und Enttäuschung. Vielleicht hilft es dir, wenn ich dir sage, dass es besser wird. Es wird weniger kompliziert. Irgendwann weiß man, was man will. Und was einem gut tut und was nicht.
Es tut mir sehr leid, wenn ich dir nicht mehr helfen kann.
 
G

Gast

Gast
Du "hilfst" Deiner Freundin nicht, wenn Du versuchst, sie mit der Schwimmtrainerin zu verkuppeln. Erstens ist diese erwachsen und deutlich älter (da empfindet man nichts für Teenies, die sich in einer ganz anderen Lebensphase befinden), und zweitens besteht da ein Trainer-Schützling-Verhältnis, in der tiefergehende Gefühle einfach nichts zu suchen haben (dürfen).

Und auch für Dich ist das keine schöne Situation. Ich finde es lieb, daß Du Deiner Freundin helfen möchtest. Aber das muß Dir doch auch weh tun, weil Du noch etwas für sie empfindest.

Du schreibst, Deine Freundin wollte mit Dir keine Beziehung. Würde sie denn mit der Trainerin eine wollen, oder schwärmt sie so für sie, WEIL sie im Grunde unerreichbar ist?


Liebe TE, denk an Dich und an Deine Gefühle. Ich wünsche Dir, daß Du jemand findest, der/die Dich lieb hat. :)
 
G

Gast

Gast
Ich weiß das es mir nicht zugute kommt. Ich will ihr aber helfen egal wie. Es tut mir nämlich noch mehr im Herz weh, wen ich sehe das es ihr dadurch nicht gut geht und sie niedergeschlagen ist...Ich tue das aus Freundschaft und aus Liebe...
Meine freundin, naja sie hat das gefühl schon seid etwa 2-3 jahren und dachte immer es sei eine phase. Aber sie liebt keine anderen mädchen..nur sie. Naja sie ist ja keine Lehrerin sondern Betreuerin/Schwimmlehrerin. Halt diese Personen beim schwimmen wo man Rettungsschwimmabzeichen Bronze, Silber, Gold usw. machen kann.

Aber bitte ich weiß das kann eig. nicht so klappen bei ihr. Nur wie soll man liebe vergessen? Das geht nicht so leicht (und ich weiß es ^^). Wie soll sie, sie vergessen? Weil ich kann nicht einfach zu ihr sagen, das es nie klappen wird und du sie jetzt vergessen musst. Das klingt kaltherzig...und das würde ihr zu sehr weh tun....das möchte ich auch nicht :(. Und zudem klingt das so als ob ich sie zwingen würde wieder was für mich zu empfinden...

Das mit der Beziehung...naja sie sagte immer sie sei noch nicht bereit für sowas. Und ich weiß nicht was genau sie mit ihr wollen würde. Aber ich weiß nicht ob das wirklich wahre liebe ist von ihr oder halt schwärmerei...aber nach über 2 jahren....ich weiß es nicht.

Und ja meine Gefühle sind mir egal (auch wen sie brennen)....ich denke immer an das Wohlsein anderer...ich bin da halt schwierig...^^
 
G

Gast

Gast
Gästin? Du meinst gast.

Aber wenn es den Lauf geht...naja
Ich möchte ihr nur helfen irgendwie... da kann man nicht nur dauernd tatenlos neben sitzen und sie daran zerbrechen sehen...
Das würde kein freund tun...das eine freundin sowas durchleiden muss. Auch wen es heutzutage wohl normal ist.
 
G

Gast

Gast
Nur wie soll man liebe vergessen? Das geht nicht so leicht (und ich weiß es ^^).
Man kann sich auch ent-lieben, wenn man sein heimliches Verlangen nicht weiter "füttert". Man muß der Realität dann eben ins Auge sehen und sich eingestehen, daß der Traum schön war, aber eben nicht mit der Wirklichkeit übereinstimmt.



Weil ich kann nicht einfach zu ihr sagen, das es nie klappen wird und du sie jetzt vergessen musst. Das klingt kaltherzig...und das würde ihr zu sehr weh tun....das möchte ich auch nicht :(.
Ich finde es schlimmer, wenn Du ihre unrealistischen Hoffnungen weiter pushen würdest. Die Realität TUT eben manchmal weh, aber so ist das im Leben. Die Erfahrungen machen wir alle mal, und da muß man durch. Liebeskummer ist beim ersten Mal immer am schlimmsten, aber das vergeht auch wieder. Es wäre besser für sie, wenn Du ihr helfen würdest, damit zurechtzukommen, anstatt sie anzustacheln.



Und ja meine Gefühle sind mir egal (auch wen sie brennen)....ich denke immer an das Wohlsein anderer...ich bin da halt schwierig...^^
Nein, liebe TE, DEINE EIGENEN Gefühle sollten Dir NICHT egal sein. Das Wohlsein anderer ist wichtig, aber vergiß nicht, daß der wichtigste Mensch in DEINEM Leben DU SELBST sein solltest. Opfer Dich nicht auf, das macht Dich nicht "liebenswerter".
 
G

Gast

Gast
Ja ich weiß es ist nicht richtig. Ich habe es auch vorhin dann mal versucht, das es nicht gehen würde und so. Danach wurde sie gleich sehr wütend und auch traurig...danach musste ich sie erstmal ablenken. Nur das war schon sehr heftig...und das war nur leicht darauf angesprochen,geschrieben. Ich weiß nicht wie ich das anstellen soll ihr klar zustellen das es nicht geht und so.

Ich habe daran gedacht mich auch obwohl ich diese woche krank bin am WE zu verabreden und es mit ihr privat zu klären. auch wen sie noch nie persönlich mit jemanden über Gefühle gesprochen hat. Nur nachdem wie so vorhin war, habe ich angst das sie es nicht ganz verkraftet...und das schlimmste das sie mich dafür sogar hassen würde...

Und naja ich habe mich noch nie wichtg selber gefunden. Das kam alles von dem selbst hass und so.. das ist aber ein anderes thema.
 
G

Gast

Gast
xD Ne ich bin Männlich hätt ich zu schreiben sollen ^^.
Das ist aber das Problem Pepita. Ich glaube das die Trainerin kein Interesse an ihr hat. Sie macht ja nur die Lern Phasen für die Schwimmabzeichen und so. Aber mein beste Freundin ist so verliebt, wie sie sagt. Aber sie redet nicht mal mit ihr richtig. Ich habe versucht am Sonntg sie zu überreden, das sie wenigstens mal normal redet mit ihr, wie halt ein normaler mensch mit nem andren menschen sich unterhält. Das hat sie nicht geschafft. Ihr fehlten dabei die wort und sie wusste nicht was sie sagen sollte...

Ich habe das gefühl das es nicht so einfach verfliegt. Da die Gefühle schon seit ein paar jahren bei ihr da sind. Zuerst waren sie leicht, wie sie gesagt haben. Aber anfang dieses Jahres war es wohl sehr stark mit den Gefühlen und das ist es immernoch.
Sie will es glaube nicht wahr haben das es niemals klappt. Sie hatte es zwar schon selber gesagt das es nicht klappen würde, weil sie nicht so empfindet....aber sie lässt nicht locker. Das ist auch eine Gemeinsamkeit die wir beide haben ^^..
 
G

Gast

Gast
Ich weiß nicht wie ich das anstellen soll ihr klar zustellen das es nicht geht und so.
Gar nicht, weil es nicht Deine Aufgabe ist. Sie muß es selbst merken, sonst kommt das auch überhaupt nicht bei ihr an.

Was Du für sie tun kannst, ist für sie da zu sein. Mehr kannst Du nicht tun, und mehr solltest Du auch nicht tun, weil Du damit eine Grenze überschreiten würdest, wo Du zu weit gehst.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben