Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wieviele Chancen noch für eine Beziehung?

G

Gast

Gast
Moin liebe Gemeinde,

ehrlich gesagt, weiß ich gar nicht wo ich anfangen soll! Mittlerweile weiß ich auch gar nicht mehr was ich machen soll...
Mein Freund und ich sind bald 1,5 Jahre zusammen! Alles wäre schön und gut, wenn ich ihm nicht schon so viele Chance gegeben hätte! Mit ihm kann man einfach nicht diskutieren! Wenn ich sauer bin, hört er sich das einfach nur an und lässt sich dabei die Worte aus dem Mund nehmen! Heute redet er so, morgen so! Er ändert ständig seine Meinung und das kann es nicht sein! Zu mir sagt er immer er will sich ändern, aber das geht dann maximal für eine Woche gut und dann fällt er wieder in sein altes Schema! Er knallt mir Sachen an den Kopf ohne vorher darüber nachzudenken! Mittlerweile bin ich einfach nur am Ende! Nach einem Streit ist bei ihm innerhalb von 5 Minuten alles wieder in Ordnung und er tut so, als wäre nichts gewesen! Ich hab ihm schon drei Chancen gegeben und nichts davon hat sich geändert von den Punkten, die ich aufgezählt habe! Hinzukommt das ich meine Familie für ihn hinter mich gelassen habe, die zwar nur 80 Kilometer weit weg wohnen, aber ist trotzdem eine ganze Ecke weg! Mittlerweile vermisse ich meine Familie mehr, als mir lieb ist! Ich war von Freitagabend bis Samstagabend bei ihnen und hab mich nicht einmal mehr auf meinen Freund gefreut, als ich wieder fahren musste! Ich hab hier gerade erst einen Job in der Nähe angenommen und bereue es mittlerweile :( Vielleicht war es auch einfach zu früh Ende März dieses Jahr zusammen gezogen zu sein! Er wollte nicht näher in meine Nähe ziehen, weil er seine Familie, Freunde und seinen Job nicht aufgeben wollte in dem er schon fast 10 Jahre ist
Viel zu oft rede ich mir ein, dass schon alles gut wird und am Ende bin ich total unglücklich :(
 

Anzeige(7)

Ondina

Sehr aktives Mitglied
Und was möchtest du?
Mal so ins blaue hinein gesagt, ich wär mit ihm erst gar nicht zusammengezogen, denn du hast doch nun schon oft genug mitbekommen, das Veränderungen nicht von Dauer sind.
jetzt wird eine Trennung natürlich schwieriger, aber nicht komplett unmöglich. Entweder suchst du dir dort eine Bezahlbare Unterkunft, oder du ziehst wieder zurück zu deinen Eltern und nimmst für den Job den langen Fahrtweg in Kauf, so fern das Möglich ist. Oder du kündigst und besorgst dir bei deinen Eltern eine Arbeit, was sicher auch nicht so ganz einfach sein wird.
Aber egal wofür du dich entscheidest, zusammen bleiben ist die schlechteste Option von allen, denn ändern wird er sich nie. Er ist nun mal so und da wirst du auch wenig daran ändern können.
Und da du schon festgestellt hast das es nicht mit ihm geht, wird es dem zu Folge in der Zukunft halt eben ohne ihn gehen müssen.
Alles Gute RoXXana. :)
 

bird on the wire

Aktives Mitglied
Was genau stört Dich denn? Und was hättest Du gern anders?
Wie grundlegend und entscheidend sind denn die Punkte, die Dich stören?
Würdest Du die Beziehung mti ihm fortsetzen wollen, wenn er sich nicht ändert? Oder ist eine Änderung die Grundvoraussetzung für Dich, um die Beziehung fortzusetzen?

Man sollte nicht mit jemandem zusammenziehen in der Hoffnung, daß er sich ändert.
Dann möchtest Du nicht mit dem Mann zusammenleben so wie er ist, sondern so wie Du ihn gern hättest.
Wenn man eigentlich nur mit jemandem zusammensein will, wenn er sich in entscheidenden Punkten ändert, ist das nicht die richtige Basis.
 
G

Gast

Gast
Eine Änderung ist Grundvoraussetzung um die Beziehung fortzuführen, aber ich weiß auch nicht! Bei mir ist einfach die Luft raus! Ich freue mich einfach nicht mehr auf ihn, wenn ich Feierabend habe oder als ich Samstag von meiner Familie nach Hause gefahren bin
Mit dem Job ist das auch so eine Sache! Ich bin vor gut 4 Wochen offengestanden bei der Post angefangen und mein Vertrag endet diesen Samstag! Eigentlich wäre es ideal jetzt einen Antrag auf Versetzung in ein anderes Bundesland zu stellen, aber das ist glaube ich nicht so einfach
 
G

Gast

Gast
"Bei mir ist einfach die Luft raus! Ich freue mich einfach nicht mehr auf ihn"

Dann geh`. Das wird nicht besser.
 

inn3B

Aktives Mitglied
Heute redet er so, morgen so! Er ändert ständig seine Meinung und das kann es nicht sein! Zu mir sagt er immer er will sich ändern, aber das geht dann maximal für eine Woche gut und dann fällt er wieder in sein altes Schema!
Dein Freund streitet nicht mit dir, um irgendeine Meinung zu vertreten.
Er streitet mit Dir, wenn er keine andere Wahl hat. Er möchte nicht streiten, sondern, wenn Streit aufkommt, versucht er, schnell wieder Harmonie zu schaffen.
Deshalb stimmt er Dir schnell mal zu. Ändert seine Meinung. Da ihm Harmonie wichtiger ist als getrennte Meinungen auszudiskutieren. Deshalb sagt er dann Dinge, die Du gerne hören willst.

Wie ist das zu beurteilen ?
Das musst Du für Dich entscheiden.
Man könnte es entweder so sehen, dass Du ihm so wichtig bist, dass ihm kleinere Streits viel zu unwichtig sind als dass er die Harmonie zwischen euch zerstören will.
Oder aber auch könnte man ihm unterstellen, dass er Dich nicht ernst nimmt, so auf die Art "red Du nur, ich warte einfach bis Du zu labern aufhörst".

Ich finde, Diskussionen und Meinungsverschiedenheiten gehören in einer gesunden Beziehung dazu.
Und dass man auch seine Meinung vertritt.
Ansonsten führt das zu Verfremdung. Genauso geht es Dir nämlich gerade. Du weißt gar nicht mehr wie Dein Freund zu gewissen Dingen steht, scheinst ihn gar nicht mehr zu kennen.

Dass ihr nach dieser Zeit zusammengezogen seid, halte ich auch für einen Fehler.
Solch eine überhastete Entscheidung kann nur schaden.
Aber diese Entscheidung habt ihr ja nun schon lange getroffen.

Du wirst selbst merken, ob es so, wie es ist weitergehen kann, wenn nicht, dann musst Du Dir überlegen, was zu tun ist.
Ein völliges Aus wäre nicht die einzige Lösung.
Vielleicht wieder getrennte Wohnungen ? Sich eingestehen, dass man zu schnell war und man einen Schritt zurückmachen muss ?
Oder ist doch alles gut, so wie es ist und es muss sich nur einpendeln ?
Das wird Dir Dein Bauch sagen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
H Chancen bei der Ex? Liebe 8
E Er hat kaum noch Lust Liebe 4
W Mit Freundin Schluss machen noch während Therapie Liebe 3

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben