Anzeige(1)

Wieviel sexuelle Offenheit ist vor Beginn einer Beziehung ok?

G

Gast

Gast
Ich brauche mal bitte eure Meinung!

Ich bin 29 und habe vor knapp 3 Monaten über meinen Sportverein einen 41-jährigen Mann kennengelernt.
Wir verstanden uns auf Anhieb. Mir gefiel gleich seine aufgeschlossene, redegewandte und humorvolle Art. Die Chemie zwischen uns stimmte einfach!
Ich bemerkte, das er Interesse an mir hatte, denn er begann schon bald heftig zu flirten.
Wir telefonierten ein paarmal miteinander. Er sagte mir ganz offen, dass er gern mit mir schlafen würde. Ich antwortete ihm, das wir uns erst einmal näher kennenlernen sollten. Außerdem hatte ich Bedenken, das er nur auf Sex aus sein könnte.
Wir sind bisher dreimal nach dem Sport etwas zusammen trinken gegangen, waren aber jedes Mal nicht allein da sich noch andere aus dem Verein angeschlossen hatten.
Beim dritten Mal kam er mir schon etwas näher, indem er einmal den Arm um meine Taille legte und mich leicht an sich zog.
Gestern haben wir wieder telefoniert und er sagte, das er sich in mich verliebt hat und sich gut eine Beziehung mit mir vorstellen kann. Allerdings eine Beziehung wo jeder auch ein paar Freiheiten hat. Das heißt, auch mal mit Bekannten allein ausgehen können.
Dann ging das Gespräch in die sexuelle Richtung, obwohl ich ihm sagte, das ich noch nicht soweit bin mir mit ihm Intimitäten vorstellen zu können.
Er fragte, ob ich gern Reizwäsche trage. Er würde auf dunkelblaue Reizwäsche stehen und würde die dann gern mal für mich kaufen.
Ich wehrte das ein bißchen scherzhaft ab.
Dann ging er weiter und wollte wissen, ob ich intimrasiert bin!
Ich antwortete, dass ich seine Frage ziemlich dreist finde. Er lachte daraufhin und meinte, das ich doch sicher auch gern Sex hätte.

Ich würde gern von Euch wissen ob das Verhalten dieses Mannes noch ok oder schon zu anzüglich ist.
Ich habe die Befürchtung, das er nur mit mir ins Bett will. Habe kein Interesse an ONS oder einer Affäre.
 

Anzeige(7)

Mizi

Sehr aktives Mitglied
Deine Befürchtung besteht zurecht; siehe dein Text.... Deutlicher geht es kaum.

Sein Verhalten finde ich persönlich jetzt abstoßend, abtörnend, peinlich, "geht gaaar nicht". ;)

Lass ihn ziehen, dann ersparst du dir einiges. ;)

Deine Themenfrage ist allgemeingültig nicht zu beantworten. Ist auch schon irgendwo individuell, muss zwischen beiden passen...... Aber das, was du geschildert hast: *würg*
wie gesagt, finde ich total abtörnend, ich würde dem keine zwei Meter über den Weg trauen. ;)
Er will dich mutmaßlich just for sex.
Pass auf dich auf. ;)

Achte mal darauf, wie du selber seine Äußerungen findest; hör auf dich.....

Und lies deinen Text vielleicht noch mal ......
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast

Gast
Deine Intution sagt dir schon das richtige... und ich würde das selbe sagen, der Typ will nur das eine!!! egal, was er dir sagt, bin in dich verliebt, finde dich toll blabla, wenn solche Sprüche kommen wie bist du raisert, ich will mit dir schlafen und tralala... dann ist es doch eindeutig, dass er nur auf das eine hinaus möchte und nichts anderes!
Ich persönlich finde solche Typen richtig iiigiiitt und pfuuiii^^ Ein Mann der eine Frau wirklich liebt und mehr von ihr möchte würde da anders rangehen und nicht so billig... sry aber das ist wahr^^
Also bitte lass dich nicht auf den Kerl ein, er wird dich nicht glücklich machen.
 

Natascha74

Aktives Mitglied
es ist offensichtlich, daß er nur ein Betthupferl sucht. Und das noch dazu relativ uncharmant und niveaulos.
Finger weg, so einen Typ hat keine Frau notwendig !!
 

Mizi

Sehr aktives Mitglied
So, wie sich dein Text liest, solltest Du wirklich skeptisch sein und nicht sofort darauf einsteigen.
Wenn Du ihn nicht, wie bereits von den anderen vorgeschlagen, direkt in den Wind schießen möchtest, solltest Du auf jeden Fall erstmal abwarten, wie sich die Sache so entwickelt und dich v.a. nicht von ihm wegen sex etc. unter Druck setzen zu lassen.

Ich an deiner Stelle würde auch noch mal genauer wegen der von ihm angedeuteten Freiheit nachhaken. Es ist sicher richtig und wichtig, dass jeder trotz Beziehung seine eigenen Freiräume behält, aber nach dem Eindruck den man nach deinen Schilderungen so von ihm gewonnen hat, könnte er damit auch eine offene Beziehung meinen, bei der er dann je nach Lust und Laune auch mal mit anderen Frauen intim werden könnte.
Da ich Dich nicht so einschätze, dass es das ist, was Du auch möchtest, solltest Du da vielleicht doch noch mal etwas genauer nachfragen, bevor Du Dich auf etwas einlässt, was Dich auf lange Zeit nur unglücklich macht.

Hoffe Du triffst die für dich richtige Entscheidung.
Dass er *offene Beziehung* meinte, dachte ich auch sofort.

Wenn er von Anfang an gesagt hätte, er will nur Sex mit dir, dann hättest du gleich bescheid gewusst und gut ist. Stattdessen kommt so ein Beziehungsgeschwafel, nach dem Motto, das Mädel sucht eine Beziehung, also sage ich, ich suche auch eine. *augenroll*

Allerdings hat er auf seine und deutliche Weise gesagt, dass er nur Sex will ..........
 
Zuletzt bearbeitet:
R

Rotfuchs

Gast
Hallo Gast

Du wirst mit ihm keine liebevolle Partnerschaft oder Beziehung führen können, da er seine Ausstrahlung, Redegewandtheit, Humor und angebliche Aufgeschlossenheit dafür einsetzt dich als Sexualobjekt zu betrachten und rumzukriegen. Aufgeschlossen? Warum fragt er dann nicht mal ob er seinen Arm um dich legen darf. Er weiß genau welche Wirkung er auf dich hat und was es in dir auslöst, wenn du sofort das Gefühl hast, die Chemie stimmt.

Er ist ein typischer Wandervögler. Gibt das auch noch zu, mit offene Beziehung und so.

In seinem Inneren, im Kern und im Wesentlichen bist du für ihn ein Sexualobjekt.

Rotfuchs
 

Tüdelkram

Aktives Mitglied
@Rotfuchs....
"Wandervögler" ist das passende Wort für so einen Lustmolch.

Laß die Finger von ihm, auch ich bin der Meinung, dass er eine "offene Beziehung" will. Du würdest nicht glücklich mit ihm werden.
Der erzählt dir sonstwas, damit er dich rum kriegt, dann läßt er dich wie eine heiße Kartoffel fallen.

Nein, der Kerl ist einfach nur widerlich...... ich würde ihm den Rücken kehren.

Alles Gute
 
L

LVchen

Gast
Auch wenn das jetzt dämlich klingt, aber dann erlebe ich so was wenigstens nicht alleine. Bei mir ist das etwa jeder 2. oder 3. Typ, der so einen plumpen Mist anbringt. :eek::eek::eek:

Ich steige auf so was nicht ein. :)
 

Crownless

Mitglied
Wow, so dreiste Dinge habe ich noch nie gehört. Nach Intimrasur und Reizwäsche zu fragen ist nicht aufgeschlossen, sondern einfach nur pervers. Schiess den Kerl in den Wind, mit dem wirst du garantiert nicht glücklich, ausser du stehst drauf, Lustobjekt für son Kerl zu spielen. Er hat anfangs noch versucht, dich mit dieser geheuchelten Aufgeschlossenheit in die Kiste zu bekommen. Als er gemerkt hat, das klappt nicht, versucht er es mit der Ich-habe-mich-in-dich-verliebt-Masche. Diese Art Mensch versucht nur, seine Lust bei dir auszutoben. Anscheinend fühlst du dich sehr einsam, ansonsten hättest du es von Anfang durchschaut.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben