Anzeige(1)

wieso ist mein leben wertloser als das leben von jedem anderen vixxer !

Anzeige(4)

G

Gast

Gast
Ich habe nachgedacht und mir ist eines klar geworden , nämlich , dass ich keiner menschenseele irgendetwas in irgendeiner was bedeute.Ständig sehe ich leute ,wie sie arm in arm ne strasse runtergehen , sehe leute , die befreundet sind , liebevolle eltern , liebespaare und weiß , dass ich nie was davon bekommen werde und auch nie hatte.Manchmal frage ich mich was die leute tun würden , wenn ich mich umbringen würde , wahrscheinlich würden sie entweder nichts tun oder nur Maßnahmen einleiten unter denen ich last but not least noch mehr leiden würde.Nun frag ich mich ganz ehrlich wieso jedes verfi...te Leben da draußen wertvoller ist als mein Eigenes und ob es die Leute sehr kränken würde wenn ich irgendwen töten würde , den die leute sehr lieben würden , obwohl es für mich wahrscheinlich nicht sehr schwer wäre so jemanden zu finden.Ständig kommen dann so fragen wieso achtet keiner meine Gefühle , wieso war nie wer für mich da nicht mal meine Eltern , Wieso werde ich ständig gefühlstechnisch verarscht, wenn ich wieder Hoffnung schöpfe und dann noch die Frage , will ich diese Sorte von Hoffnung überhaupt noch ?Wenn ich mich damit nur selber verarsche?Wieso kommt jeder immer nur mit Konsequenz und nicht mit Mitgefühl und Verständnis und wieso ist das auch "richtig" so?
 

Anzeige(7)

J

Jun

Gast
AW: Mitgefühl ..

Hallo,

zwei Frage hätte ich. Gibst Du selbst, was Dir verwehrt wurde? Und hast Du vor allem für Dich selbst Mitgefühl und Verständnis?
 

MadWolf

Namhaftes Mitglied
Wenn du jemanden umbringst, verändert das dein Leid nicht. Im Gegenteil, vermutlich geht es dir noch wesentlich schlechter, denn dann sitzt du im Knast und kannst dir noch Vorwürfe machen, ein Mörder zu sein. Schau, du kannst jetzt wirklich nicht andere Menschen dafür hassen, dass es ihnen gut geht. Das ist der falsche Weg, außerdem wirst du so auch nicht geliebt. Es ist vielleicht besser, wenn du einfach, ohne nachzudenken und ohne Hintergedanken zu haben, Gutes tust. Daraus kann nichts Schlechtes emporsteigen. Natürlich darfst du nicht blauäugig sein und alles verschenken oder so etwas in der Art. Aber du kannst versuchen, jeden Tag so zu bestreiten, dass du anderen Menschen ein gutes Gefühl vermittelst. Einfach so. Es braucht keinen Grund, Gutes zu tun. Und irgendwann kann es sich bezahlt machen, aber das sollte nun nicht direkt das Ziel sein. Du wirst alleine dadurch, dass du ein guter Kerl bist schon ein besseres Gefühl haben. Versuch es doch, versinke nicht in Selbstmitleid und schade nicht anderen Menschen. Du hast nur dieses Leben, verschwende diese Zeit nicht mit Hass oder Neid.
 

Goth

Aktives Mitglied
Hallo,

Also ich stimme MadWolf vollkommen zu!

Der Gedanke daran, Leute umzubringen? Wie soll man sowas nachvollziehen? Klar hat jeder mal so Hassgedanken, aber die führen nur zu Wut und innerer Unruhe!

Ich kenne das Gefühl, dass es einem weh tun kann, andere Leute glücklich zu erleben, wenn einem selbst nur zum Heulen ist, aber dann muss man an sich selbst feilen und sich fragen, warum man in dem Augenblick eigentlich so alleine ist. Wenn du den Menschen nur Hass entgegenbringst und ihnen keine Chance gibst, dich kennen (und lieben) zu lernen, dann ist das deine Schuld und nicht die von den anderen Menschen um dich herum.

Frag dich doch mal konkret, warum du in dieser Situation bist. Und sag dir immer eins: Es kann nicht sein, dass du der Mittelpunkt von all dem Negativen bist, dass jeder dich "automatisch" hasst und dass du keine Chance verdient hast. Probier doch mal, einfach höflich auf Menschen zu zu gehen, vielleicht mal einen Nachbarn zu grüßen, oder so.

Ich war auch ewig lange immer grimmig. Jetzt bin ich umgezogen, zu jedem Nachbarn in der Wohnung klingeln gegangen, war immer nett und es kam auch was zurück. Mit der Dame unter mir plaudere ich im Gang und mit meinem Nachbarn neben mir trink ich regelmäßig Kaffee.. Klar auch wann du dann innerlich noch genau so denken solltest, zeig doch einfach mal deine nette Seite. Wenn du soviele Emotionen und soviel Kraft aufbringen kannst um solche negativen Gedanken zu verfassen, dann kannst du doch sicherlich auch ein wenig Energie für was Positives aufbringen? Probier es doch einfach mal :rolleyes:
 
M

Monarose

Gast
"...Manchmal frage ich mich was die leute tun würden , wenn ich mich umbringen würde , wahrscheinlich würden sie entweder nichts tun oder nur Maßnahmen einleiten unter denen ich last but not least noch mehr leiden würde."

Zitat Ende

Häh? Wie solllst du als Leiche unter irgendwas leiden? :confused:

Du bist vollgestopft mit Aggressionen und Missgunst, das macht dein Leben nicht "wertloser", aber es weckt keine Lust, dich kennenzulernen.
Ganz einfach.
Solange du dermaßen kranke Fantasien hegst, wird das eher nix mit Liebe und Freundschaft.
Du machst auf mich den Eindruck eines Menschen, der frustriert und beleidigt die ganze Welt verantwortlich macht für sein Elend.
Tu doch was. Engagiere dich sozial. Mach dein Leben bunter.
Und erwarte nicht, dass dir Liebe entgegenfliegt, wenn du Killerfantasien hegst..
Das ist sehr abstoßend.
 

schnatti

Namhaftes Mitglied
Ich habe nachgedacht und mir ist eines klar geworden , nämlich , dass ich keiner menschenseele irgendetwas in irgendeiner was bedeute.
Was bedeutest du dir? Was bist du dir wert? Was ist es, was dich ausmacht, was siehst du, was hast du schon Gutes in deinem Leben erlebt?

Jeder erlebt gute Dinge, nur unser Blick ist so sehr mit Nebel verhangen, dass wir ihn dafür verloren haben.
 
C

Christine22

Gast
Wenn Du unglücklich bist, ist das eine Sache. Wenn andere glücklich sind, eine ganz andere.
Glaubst Du im Ernst, dass Du glücklicher wärest, wenn andere unglücklich sind?
Wenn Du diese Frage mit "Ja" beantwortest, dann solltest Du Deine Haltung anderen Menschen gegenüber dringend einmal überdenken. Vielleicht hast Du damit dann sogar den Schlüssel für Deine Situation.
 

Anzeige (6)

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
    Chat Bot: Lustikuss01 hat den Raum betreten.

    Anzeige (2)

    Oben