Anzeige(1)

Wieder verliebt, jetzt absolut schwarzes Loch ... könnte nur heulen!

V

Vegas

Gast
. Meinst du, es wäre noch nicht angebracht, ihm bei Facebook einfach mal die Freundschaft anzubieten? Oder denkst du, er könnte es merkwürdig finden? Wir kennen uns wie gesagt erst seit ca. 3 Monate und haben erst einige Male intensiver miteinander gesprochen.
Das wäre mal ein Anfang, unbedingt! Nimmt er es nicht an, hast du wenigstens endgültige Klarheit. Glaube ich aber nicht, dass er es ablehnt, so wie du ihn beschreibst.

. Der Vater einer Freundin (und auch mein Vater) sagen, dass Frauen erst ab 30 langsam anfangen, richtige Frauen zu sein und eine unglaublich erotische Ausstrahlung haben können. Frauen unter 30 haben oft noch etwas mädchenhaftes, unreifes in ihren Augen, weil ihnen auch einfach Lebenserfahrung fehlt.
Ja, ist so. Ach, was gibt es Hammerfrauen jenseits der 30...und ihr habt so viele Möglichkeiten, euch noch attraktiver zu machen....:) nur bleib nie zu lange in der Sonne, mach nicht zu viel Solarium. Und rauche nicht. Dann bleibst du und deine Haut auch lange frisch. :D

Nur, wie sag ich ihm, dass ich das alles noch nie gemacht habe, was er vielleicht von mir erwartet?
Ein Mann mit Herz, der dich liebt oder zumindest sehr in dich verliebt ist, wird vielleicht kurz die Augen überrascht aufreissen, aber dich dann vermutlich anlächeln und in den Arm nehmen. :) Der Typ, den das abschreckt, ist ein Ar*chloch. Um so einen weinst du nicht lange.

Ich denke, dass ich wahrscheinlich eine sehr sinnliche und leidenschaftliche Frau sein könnte.
Davon bin ich überzeugt, so wie dich und deine Gefühlswelt hier beschreibst. Und ich finde alleine die Tatsache, dass du das denkst und aussprichst, schon einen Riesenschritt. Jetzt lass noch den Konjunktiv oder wie das heisst :D weg und sag dir: Du BIST eine leidenschaftliche, sinnliche Frau. Und dazu noch eine, die sich nicht leichtfertig hergibt...ein Traum für Männer. :D

Hast du so grosse Angst, einen Korb zu kriegen? Ach, Mädels...ihr habt es zumindest nach Zahlen und rechnerischen Chancen sooo leicht...Du gehst abends in eine Disco und kriegst 15-20 Angebote, wenn du dich nicht allzusehr versteckst. Was meinst du, was ein durchschnittlicher Mann machen muss. Der muss sich 25 Körbe einfangen, um eine (1) Frau zum Essen einladen zu können.
Ja, ich weiss, das macht deine Angst vor Ablehnung bei diesem einen nicht kleiner.

Naja, kontaktiere ihn erst mal bei facebook. Wenn er annimmt, fang an, mit ihm zu schreiben, dass du dich freust, dass er es angenommen hat und all so ein Zeug...dass du dich freust, ihn demnächst mal wiederzusehen...das ist alles noch harmlos, du lässt quasi die Hosen noch nicht runter (im übertragenen Sinn :D ), verlierst dein Gesicht noch nicht, sendest ihm aber Signale.
 

Anzeige(7)

K

Kriss

Gast
@Kriss

Eine tolle Einstellung. Wirklich bewundernswert und auch beneidenswert. Wie hast du es geschafft, dort hinzukommen? Deine Einstellung zeugt von unglaublich viel Respekt vor dir selbst. Ich habe lange Zeit ähnlich wie du gedacht, nur nie ganz den Absprung geschafft, das ganz durchzuziehen oder mir mal nicht in schwachen Momenten zu denken "Vielleicht ist doch ziemlich viel an dir falsch."
Während ich dies nur für dich schreibe, auch wenn es viele andere lesen, und obwohl wir beide irgendwie "anonym" sind...hier ein Stück von mir: Es war ein Kampf. Manchmal hab ich mich sehr hinterfragt. So wie ich es auch heute noch tue. Ich frage mich immer ob das was ich tue richtig ist. Ich bin nicht "gläubig", aber ich glaube an Menschen. Damit fliegt man manchmal ganz schön auf die Nase....aber irgendwie....und das ist meine "Hippie Erfahrung": Das Gute kommt immer zu einem zurück. :D IRGENDWANN..manchmal erst in 100 Jahren....

Von daher: Basiert auf dem wie ich denke, Sei und bleib dir treu, und "scheiß auf die Sarkasten", die hier sagen, dass es nicht klappt. Es klappt!

Man bekommt nicht immer was man will ABER man bleibt sich treu. Und ja, das ist schwer. Aber auch total schön manchmal. :)
 
G

Gast

Gast
@Vegas

Deine männliche Sichtweise hilft mir sehr. In meinem Kopf ist immer diese Vorstellung, dass ein Mann panisch davonläuft, wenn ich ihm sage, dass ich noch nie Sex hatte. Stimmt, ich werde versuchen, immer zu sagen "Ich bin eine sinnliche und leidenschaftliche Frau", wenn ich es brauche. Vielleicht nehme ich diese Haltung dann mehr an. Es erfordert viel Mut und harte Arbeit für mich, mir das einzugestehen. Übrigens habe ich noch nie geraucht, habe es auch nicht vor und ich war noch nie im Solarstudio und habe dies ebenfalls nicht vor ;).

Ja, ich habe verdammt große Angst, einen Korb zu kriegen. Ich finde das immer total bewundernswert, wie andere mit Körben umgehen und weitermachen. Manchmal sogar weiterhin mit den Leuten befreundet bleiben können und das Thema als mehr oder weniger wichtige Erfahrung verbuchen. Vielleicht liegt es daran: wenn ich einen Mann mag, dann mag ich ihn wirklich und wenn ich dann anfange, mich in ihn zu verlieben, hängt für mich wirklich viel mit dran.

Ich habe ihm mal eine Freundschaftsanfrage geschickt und bin allein davon schon ganz aufgeregt. :O Aber deine humorvolle und lockere Art zu schreiben, macht mir irgendwie Mut :).


@Kriss

Vielen herzlichen Dank, dass du so ehrlich zu mir bist und etwas von dir preisgibst, das sehr persönlich ist. Du scheinst mit der Zeit eine wirklich starke Persönlichkeit geworden zu sein. Ich habe leider mit den Jahren den Glauben an die Menschen verloren, wenn ich ihn überhaupt jemals hatte. Ich weiß, das hört sich total melodramatisch an und so, aber mir haben viel zu viele Menschen weh getan oder mich im Stich gelassen. Deswegen muss ich alleine darum kämpfen, dass ich nicht denke, dass ich allein wegen meinem Aussehen / meiner Art / meiner Einstellung / meinem Charakter schuld daran bin (okay, manchmal ist bestimmt eines davon als Grund mit dabei) und es Menschen gibt, die ich lieben darf. Die letzten Jahre waren viel harte Arbeit, vieles hinter mir zu lassen und mir neu aufzubauen. Es tut sehr gut zu lesen, dass noch jemand sich sehr viel hinterfragt hat und es heute noch tut, aber trotzdem für sich einen Weg gefunden hat.
 
G

Gast

Gast
Hallo ihr Lieben, an dieser Stelle ein kleines Update von mir (falls es euch interessiert). Also, er hat meine Anfrage angenommen und ich habe mich total darüber gefreut. Ich glaube aber, es ist ganz gut für mich, kleinere Schritte zu gehen. Ich habe aktuell mehre Baustellen im Leben und vieles macht mir Angst. Eure Worte haben mich ehrlich gesagt sehr zum Nachdenken gebracht und sehr viel in mir ausgelöst. Glaubt ihr, er würde es blöd finden, wenn ich ihm irgendwann sage, dass ich gerne mit ihm lache und ihn mag, weil ich mit ihm über mehrere Interessen reden kann? Oder wäre das zu aufdringlich und zu viel, wenn man bedenkt, dass wir uns nur indirekt über Freunde kennen? Also, ich würde es ihm nicht vor allen auf die Nase binden und auch noch abwarten, aber ich weiß nicht, wie Männer da ticken könnten, auch wenn man Menschen natürlich nicht in Schubladen stecken kann, weil sie verschieden sind.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
G Schon wieder verliebt... Liebe 9
G Schon wieder in komische Figur verliebt Liebe 5
H Wieder verliebt in die Ex... Sie ignoriert mich. Liebe 7

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast mindeler hat den Raum betreten.
  • (Gast) mindeler:
    hallo
    Zitat Link
  • @ LeonardB:
    hallo
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben