Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wieder mal mein Ex-Freund

B

Brinchen23

Gast
Hallo Leute,

wiedermal muss ich euren Rat einholen bezüglich einer Geschichte zu meinem Ex-Freund Thomas (siehe hier Beitrag "Absolute Ratlosigkeit" von mir). Noch immer sind wir sehr eng befreundet und ich habe auch noch immer meinen Freund, von dem ich hier im Juli letzen Jahres schrieb.

Allerdings habe ich jetzt ein anderes....na ja, Problem würd ichs nich grad nennen. Einfach eine andere Geschichte. Mein Ex-Freund Thomas hat nie aufgehört, mich zu lieben und Anfang diesen Jahres haben wir uns auch nach langer Zeit einmal wieder getroffen und waren zusammen was trinken. Anschließend hat er mich bis nach hause gefahren und anschließend hat er sich lieb von mir verabschiedet. An dieser Stelle möchte ich nicht verschweigen, dass wir uns geküsst haben und das auch sehr schön war,, fast wie früher.

Meinem Freund erzählte ich irgendwann davon aber er verzieh mir das.
Jetzt habe ich allerdings das Problem, dass Thomas den Kontakt zu mir sucht. IN zwei Wochen bin ich aus meinem Lehrgang wieder zuhause in Dortmund und habe erst einmal Urlaub. Er hat mich fast direkt gefragt, ob ich mit ihm was anfangen will, neben meiner Beziehung. Da hab ich nich schlecht gestaunt. Früher war er eher der Typ, der sich zurückzog und nie über seine Gefühle sprach aber heute...

Jedenfalls weiß ich jetzt nicht, wie ich damit umgehen soll. ICh liebe meinen Freund aber das Problem an der Sache ist, dass Thomas mir nie richtig aus dem Kopf ging und ein kleiner Teil meines Herzens noch immer ihm gehört und das auch für immer tun wird (dafür hat er mich zu sehr beeindruckt als Mensch). DIe enge Freundschaft, die wir haben und dieses große Vertrauen, was zwischen uns herrscht (grade, weil wir sehr viel gemeinsam haben und uns schon länger kennen) hat auch bei meinem Freund bereits ein wenig Misstrauen erregt. Aber er will mir nicht verbieten, mich mit Thomas zu treffen (also Kino, Feiern, was Trinken, etc.). Würde ich mir ohnehin nie verbieten lassen.

Meine Frage: Wie soll ich mit Thomas jetzt umgehen? Wie immer? SOll ich mit ihm was anfangen neben meiner Beziehung (an dieser Stelle kann ich nur nochmals betonen, dass ich meinen Freund wirklich sehr sehr liebe, aber ich mich dafür hasse, dass ich mich auch nach der Nähe meines Ex-Freundes sehne)?

Hoffe, ihr könnt mir einen Lösungsansatz oder vielleicht einfach eine neue Perspektive verschaffen.

Lg
Brinchen
 

Anzeige(7)

Graf AOKcula

Mitglied
Vielleicht würde Dir eine Pause von BEIDEN mal gut tun.

Zeit zum Nachdenken, den Kopf frei zu bekommen. Ohne Anrufe, SMS oder Besuche. Wer dich wirklich liebt, dem du wirklich wichtig bist, der wird dir diese Zeit gewähren.
 

jeffb.

Mitglied
SOll ich mit ihm was anfangen neben meiner Beziehung (an dieser Stelle kann ich nur nochmals betonen, dass ich meinen Freund wirklich sehr sehr liebe, aber ich mich dafür hasse, dass ich mich auch nach der Nähe meines Ex-Freundes sehne)?
Du spricht von Liebe und fragst hier nach einen Freifahrschein um dein Gewissen zu beruhigen?

Je nach Betrachtung können beiden einem leid tun... Der Ex der noch was von Dir will, und versucht wieder an Dich ran zu kommen und jede Chance in Kauf nimmt. Der Freund der Dir aus Liebe Freiraum gewehrt und Dich mit deinem Ex verkehren lässt.
Schon aus Respekt zu beiden sollte man da nicht weiter drauf eingehen. Deinem Ex gegen über ist es nicht ganz fair, da er sich mehr verspricht und deinem Freund gegenüber ist es auch nicht fair, weil halt einfach noch ein gewisses "Restrisiko" besteht.
Du sprichst von Gemeinsamkeiten, großes Vertrauen und tiefe Freundschaft gegenüber deinem Ex. Willst Du das gleiche mit deinem Freund gefährden?
 
Zuletzt bearbeitet:

Faust

Aktives Mitglied
Ich kann mich JeffB nur anschließen. Du nutzt das Vertrauen deines jetzigen Freundes absolut aus. Er hat keine Einwände, wenn du mit deinem Exfreund ins Kino gehst etc. OBWOHL du ihm schon einmal Fremdgegangen bist.
Man hat ein Teil seines Herzens immer beim Expartner, man hat ja auch schließlich eine gemeinsame Vergangenheit.
Wenn du schon in Erwägung ziehst eine sogenannte Fickbeziehung neben deiner jetzigen Beziehung zu führen, dann solltest du dir wirklich Gedanken darüber machen was jetzt deine nächsten Schritte sein werde. Willst du deinen jetztigen Partner noch mehr enttäuschen und das Vertrauen komplett zerstören? Tztz, tut mir Leid aber wenn ich deinen Beitrag lese kann ich nur mit dem Kopf schütteln.-.-
 
B

Brinchen23

Gast
Hallo zusammen,

erst einmal Danke für eure Antworten.

Hm, den Kopf habe ich über mich selbst auch geschüttelt, als mir klar wurde, wie ich mich verhalte, meinem Freund und Ex-Freund gegenüber. Sicherlich habt ihr Recht, was die Treue angeht.
Mein Verstand sagt mir ja auch deutlich, was ich tun sollte. Mich von meinem Ex-Freund nicht einwickeln lassen sondern meinem Freund treu bleiben.

Aber mein Herz spricht da irgendwie eine andere Sprache :( denn ich kann mir nicht vorstellen, nicht in Thomas Nähe zu sein. ICh bin irgendwie froh, dass ich beide erst einmal nicht sehen muss sondern hier auf Lehrgang sitze.
 

Senora

Aktives Mitglied
Wenn du dich nicht für einen von beiden entscheidest, macht das vielleicht dann dein Freund. Oder dein Ex. Oder beide. Und dann stehst du da.
Wenn du deinen Freund liebst (wie du ja schreibst) und diese Liebe nicht gefährden willst, brich den Kontakt zu deinem Ex ab. Wie heisst es so schön: Aus den Augen, aus dem Sinn.
 

Checknix

Mitglied
Sorry - aber du schreibst, dein Ex will wieder was mit dir anfangen " neben " deiner jetzigen Beziehung ? ..oder sollst du deine jetzige Beziehung für ihn wieder aufgeben.
Für mich hört sich das eher so an, als wenn er hin und wieder mal ein bisschen kuscheln will ( na du weisst schon...), weil er im Moment niemand anderen dafür findet.
Sollte er in absehbarer Zeit eine neue Partnerin finden, bist du abgeschrieben - und deine aktuelle Beziehung ist vielleicht dann auch im Eimer.
Dreh den Spieß mal um...würdest du deinem jetzigen Partner auch so viel Freiheiten gewähren und so viel Vertauen entgegen bringen, wenn er dir gestehen würde, daß er sich mit seiner Ex trifft und sie auch noch küsst...?

Grüße...Checknix
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben