Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

wie zeige ich meine sexuelle neigung wenn meine umweld mich nit akzeptiert

G

Gast

Gast
Hallo liebe leute
Ich bin 19 Jahre alt und bin männlich
Ich habe durch mehrere früh kindliche tramas durch meine Mutter schon sehr früh gemerkt das ich mit frauen nichts anfangen kann und das ich mich schon sehr früh zu Männern hingezogen fühle..
Leider würde das mein umfeld nicht akzeptieren und mich praktisch in der luft zerreißen..... bedeutet kein coming out
Inzwischen macht mich das mehr als kaputt
Ich muss als normaler hetero leben
Ich habe Depression und werde immer dünner obwohl ich ganz normal esse
Ich bin immer schlecht gelaunt und bin zickig .....XD
was kann ich tun.......?
 

Anzeige(7)

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Man muss als schwuler Mann nicht unbedingt ein Coming Out haben. Es geht doch niemanden an, mit wem du was hast, auch nicht deine Familie. Du bist schon so gut, wie du bist und wenn du Männer liebst , dann ist das eben so. Dafür musst du dich nicht rechtfertigen und du musst das auch nicht "beichten". Ich würde einfach mal in eine größere Stadt fahren, im Internet gucken, wo es da Schwulenclubs/bars/vereine oder andere Treffs gibt und da ein bisschen vollkommen ungezwungen mit Jungs ,die so fühlen wie du ins Gespräch kommen und vielleicht auch ein bisschen flirten. So wie es heterosexuelle Männer und Frauen tagtäglich tun. Das ist vollkommen okay. Warum solltest du das nicht mit ein paar netten Männern dürfen? Deine Homosexualität ist nichts schlimmes und es ist dein Recht diese auszuleben. Egal was deine Familie sagt.
 
D

Dr. Rock

Gast
Hallo liebe leute
Ich bin 19 Jahre alt und bin männlich
Ich habe durch mehrere früh kindliche tramas durch meine Mutter schon sehr früh gemerkt das ich mit frauen nichts anfangen kann und das ich mich schon sehr früh zu Männern hingezogen fühle..
Leider würde das mein umfeld nicht akzeptieren und mich praktisch in der luft zerreißen..... bedeutet kein coming out
Inzwischen macht mich das mehr als kaputt
Ich muss als normaler hetero leben
Ich habe Depression und werde immer dünner obwohl ich ganz normal esse
Ich bin immer schlecht gelaunt und bin zickig .....XD
was kann ich tun.......?
Wie Sevi schon sagt, du musst dich ja nicht outen, zumindest nicht jetzt, hier und heute. Ich kann mir gut vorstellen dass dieses Versteckspiel sehr an deinen Nerven und Kräften zehrt, aber du bist ja nicht verpflichtet zu einem sofortigen Coming out.

Wäre ich in deienr Situation und würde empfinden wie du, würde ich mich bemühen, Kontakt zu ebenfalls homosexuellen Männern herzustellen, sei es im Internet in einschlägigen Foren oder vielleicht, sofern möglich, in entsprechenden Clubs, Bars, etc.

Dort wirst du ganz sicher erstmals Akzeptanz erfahren und dich geben können, wie du eben bist - ohne dich verstellen zu müssen. Und diese Kontakte müssen ja beim Verlassen des Clubs nicht enden, man kann die Kontakte aufrecht halten und somit hättest du sozusagen etwas Begleitung im Leben und kannst dich mit Menschen austauschen die dich ernst nehmen und verstehen.

Eines noch: Bist du wirklich sicher dass dein derzeitiges Umfeld so hart reagieren würde oder steht dahinter "nur" deine große Befürchtung?
 
G

Gast

Gast
Herzlichen Dank für all die Antworten und ich möchte jetzt auch noch auf einiges antworten was sie gefragt wurde zum ersten Mal in meinem Umfeld würden mich sozusagen viele in der Luft zerreißen da ich in einem kleinen bayerischen Dorf ohne den Tradition & M eben dieser alter Aberglaube noch bestehen das alles was anders ist also sprich nicht heterosexuell irgendwie anders komisch oder sonstiges ist außerdem eine Pflegeeltern und meine leibliche Oma die sehr konservativ sind und ich glaube das nicht sehr gut heißen würden zum anderen ähm wegen Trauma gezwungen fühlen sich hier homosexuell zu sein glaube ich jetzt eher nicht da ich einfach wirklich für Frauen empfinden kann und Männer attraktiv finde was natürlich mit dem Trauma Zusammenhängen kann aber ich glaube jetzt nicht dass ich mich dadurch gezwungen fühle das wärs erstmal
 

Kylar

Sehr aktives Mitglied
Auch in einem kleinen bayrischen Kaff müssen nicht zwangsweise alle Leute homophob sein.
Und selbst wenn, mit einem Mann, den man liebt an der Seite, ist das einigermasten auszuhalten. Und wer weiß, wenn du mal einen Freund hast und deine Familie sieht, wie glücklich ihr seit, dann erkennen sie vielleicht auch, wie unwichtig es doch ist, welche Sexualität man hat. Also ich würde sagen, gehe raus , genieße dein Leben und deine Sexualität, lerne nette Männer kennen und mache dir nicht so einen Kopf. Es gibt nichts, wofür du dich schämen musst :)
 
F

ftm-Gast

Gast
Ich stimme den anderen zu, wenn sie sagen, dass du dich nicht outen musst.

Bei mir ist es ähnlich mit dem Umfeld, bin auch volljährig und versuche nun langsam an einen Punkt zu konmen, wo ich mich aus meinem Umfeld entfernen, sprich wegziehen kann.

Vielleicht ist das auch für dich auf langen Blick eine Lösung, größere Stad oder so, wo man lieberaler ist.
Das ist zwar immer einfacher gesagt als getan und mich nerven auch die Leute die sagen "du bist volljährig, zieh aus!", weil das nicht innerhalb eben mal so geht, aber auch wenn es Arbeit und Zeit in Anspruch nimmt, ist es ein guter Plan, zumindest für mich.

Ansonsten brauchst du nicht jedem deine Sexualität zu offenbaren, du kannst auch nur zu Leuten, denen du absolut vertraust, oder dir eine Bezieung wünscht sagen, dass du so tickst.

Lg. :)
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
M Wie attraktiv fühlen? Sexualität 20
Sonnenblume91 Wie kann das fusionieren Sexualität 3
A Wie haltet ihr das mit neuen Sexopartnern in der Corona Krise? Sexualität 13

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • Chat Bot:
    Gast Konfuzius hat den Raum betreten.
  • (Gast) Konfuzius:
    Meine Eltern vergleichen mich ständig mit Menschen, die mehr in ihrem Leben erreichten. Beispielsweise Bodybuildern. Ich habe inszwischen einen Hass gegen Sport wegen ihnen.
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Moin, du solltest deinen Thread etwas ausweiten, etwas mehr dazu schreiben und auch eine Frage stellen am Ende, mit dem einen Satz lohnt sich nicht den freizugeben, da dann eh so gut wie keine Antworten sondern nur Fragen kommen ;)
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Ich denke wenn du etwas mehr schreibst, es etwas besser erklärst, finden sich auch viele User die Tipps geben können
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Gast Konrad hat den Raum betreten.
  • (Gast) Konrad:
    Guten Morgen zusammen.
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Rikachab hat den Raum betreten.
  • @ Rikachab:
    huhu
    Zitat Link
  • @ Peter1968:
    Moin zusammen, doch noch 5 min Zeit :ROFLMAO:
    Zitat Link
  • (Gast) Konrad:
    Meine Verlobte hat Borderline Persönlichkeitsstörung. Wir haben mittlerweile viel hinter uns. Sie ist oftmals abgehauen und ich wusste nicht wo sie ist. Klinik Aufenthalte und Tabletten. Ich bin ca.60 Stunden in der Woche arbeiten was es nicht einfacher macht für meine Frau. Ich war nun kurz vor der Aufgabe weil ich echt nicht weiter weiss. Nur das ist doch meine Frau, mei e Frau die ich doch Heiraten möchte. Was kann ich tun um meine Frau richtig zu verstehen wenn sie wieder in eine Krise ist die nicht wenig vorkommen?? Wer weiss wo ich eine Therapie mit ihr machen kann um die Störung zu verstehen und lerne wie ich mit ihr in eine Krise umzugehen habe. Ich möchte die Krankheit verstehen um meine Frau zu verstehen. Eine Trennung ist kei e Option für mich auch wenn mir immer dazu geraten wird. Nur soll ich meine Liebe aufgeben weil sie eine Störung hat??
    Zitat Link
  • (Gast) Konrad:
    Wer sucht sich eine Krankheit aus doe er gerne hätte, und dann wird mann verlassen weil die Krankheit doof ist... nein, meine Frau und ich werde sie niemals verlasse egal wie hart der Weg ist sie zu verstehen. BITTE wir müssen eine Paartherapie machen, also ich muss das machen. Wer kann Infos geben wo und wie. Danke euch
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Peter1968 hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hase C. hat den Raum betreten.
  • @ Hase C.:
    Hallo Konrad.
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    hi
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    hi Rikachab
    Zitat Link
  • Chat Bot:
    Hase C. hat den Raum verlassen.
  • Chat Bot:
    Hase C. hat den Raum betreten.
  • @ Hase C.:
    wie geht es Rika?
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    Wenn Du willst: komm doch in smalltalk
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    danke gut
    und dir
    Zitat Link
  • @ Rikachab:
    bin aufgeregt
    Zitat Link
  • @ Hase C.:
    aufgeregt? positiv?
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben