Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie würde sowas behandelt werden

G

Gast

Gast
wenn man Nachrichten bekommen hat, in denen Sätze fallen wie zb: Wenn du dich mir in den Weg stellst, dann komme ich bei euch vorbei und es wird dieses Problem nie wieder geben oder und das wird noch Zeit brauchen, bis du mir gegenüber treten kannst ohne ins Gras zu beißen oder blockiere mich in irgendeiner Art und Weise und ich nehme dir alles ..ansonsten siehst du mich viel früher oder dass es das letzte sein wird, was ich tue usw

Hat sich jemand schonmal bei solchen oder ähnlichen Ansagen bei der Polizei informiert? Fallen solche Ansagen für die Polizei bereits unter eine Bedrohung oder eher nur unter leere Worte, ist ja nix passiert?
 

Anzeige(7)

G

Gast

Gast
Natürlich sind das Bedrohungen. Ob der Schreiber sie nun umsetzen würde oder einfach nur herumprollt. Geh zur Polizei und zeigs vor...
 

Nordrheiner

Sehr aktives Mitglied
Aus meiner Sicht sind das strafrechtlich relevante Bedrohungen.
Wichtig dabei ist nicht der genaue Wortlaut, also ob eine Straftat deutlich angekündigt wird, sondern wie dieser Wortlaut von Dir verstanden wird, verstanden werden darf. Ich verstehe ihn auch als Bedrohung.

Meine Empfehlung: Anzeige

Sinn solcher Nachrichten ist die Einschüchterung. Tue dem Schreiber diesen Gefallen nicht.

LG, Nordrheiner
 
D

Dr. Rock

Gast
wenn man Nachrichten bekommen hat, in denen Sätze fallen wie zb: Wenn du dich mir in den Weg stellst, dann komme ich bei euch vorbei und es wird dieses Problem nie wieder geben oder und das wird noch Zeit brauchen, bis du mir gegenüber treten kannst ohne ins Gras zu beißen oder blockiere mich in irgendeiner Art und Weise und ich nehme dir alles ..ansonsten siehst du mich viel früher oder dass es das letzte sein wird, was ich tue usw

Hat sich jemand schonmal bei solchen oder ähnlichen Ansagen bei der Polizei informiert? Fallen solche Ansagen für die Polizei bereits unter eine Bedrohung oder eher nur unter leere Worte, ist ja nix passiert?
Persönliche Erfahrung mit solchen üblen Mitteilungen habe ich glücklicherweise nicht, aber würde ich sie bekommen - egal in welcher Form - schriftlich als Brief oder per SMS oder wie auch immer - wäre der Gang zur Polizei sicher mein erster und unmittelbarer Gang.

Die werden sich dann der Sache sehr wahrscheinlich annehmen, denn eine Bedrohung ist doch offensichtlich - finde ich.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben