Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie viel kostet es sich ein Auge lasern zu lassen?

G

Gast

Gast
Tach Zusammen. Ich möchte eins meiner Augen lasern lassen, weil das rechte Auge 5 Dioptrien hat. Das linke hat "nur" 2,75. Das ist schon ein großer Unterschied. Vorallem ist ja 5 Dioptrien auch ziehmlich schwach. Und wenn das sehr schlechte Auge besser währe, dann währe das ja schon mal toll. Ich möchte auch nur eins machen lassen. Ich mag meine Brille und möchte auch weiterhin Brillenträger bleiben. Ich habe mich daran gewöhnt und schon eingerichtet. Wie viel kann den so eine laserung kosten? Muss operiert werden? Oder gibt es noch anderere Möglichkeiten die Augenschärfe zu verbessern. Grüße.
 

Anzeige(7)

111kleinbuchstabe

Aktives Mitglied
Ich nehme mal an, daass man auch durch eine andere Brille das hinkriegen kann.

Lasern soll ja modern sein, aber es macht auch immer einen Eingriff ins ansonsten intakte Gewebe durch Hitze. Und was mal wech ist, ist wech.
 
G

Gast

Gast
ich selber hab meine Augen im Augenland in Frankfurt lasern lassen.........beide Augen für 1400 euro und dann noch für 80 euro Medikamente gekauft.

ansonsten einfach mal in einer Augenklinik anrufen und nachfragen;)

Lg
 

paulemaule

Aktives Mitglied
Geh mal zu einer Beratung in einer seriösen(!) Augenklinik. Manchmal bieten auch Unikliniken solche Anlaufstellen an.

Dort kann dir direkt gesagt werden, welche Methode sinnvoll und machbar ist. Die Kosten erfährst du da natürlich auch.

Ich möchte das Lasern nicht verteufeln, aber bedenke deine Entscheidungen. Es gibt Nebenwirkungen und Risiken. Nicht bei jedem, aber es sind auch keine Einzelfälle. Dinge wie trockene Augen (teilweise jahrzehntelanges Tropfen nötig) oder Halo (Ringe um Lichtquellen bei Nacht) kommen relativ häufig vor.

Und, denk dran, die privaten Augenlaser-Zentren leben von Geld, nicht von Luft und Liebe. Oftmals sind die Beratungsgespräche eher Verkaufsgespräche und mögliche Risiken werden verharmlost.

Kann sein, muss nicht sein.
 
P

Panthi

Gast
Ich finde jetzt persönlich nicht, dass -5 so krass ist.

Hab -12 und -7.
Lasik würde bei mir die Kurzsichtigkeit nicht auf 0 bringen. ;)
 

Ossus

Neues Mitglied
Pauschale Preisaussagen lassen sich nicht machen. Zum Einen hängt das vom Laserverfahren ab, zum Anderenvon der Augenklinik und diversen individuellen Faktoren. Ich habe unter http://www.augenlaser-ratgeber.net/muenchen/ gesehen, dass es schon ab 800 Euro pro Auge möglich ist, aber das ist eben variabel. Ich würde mich an deiner Stelle mal direkt beiden Laserzentren kundig machen.

Grüße
Ossus
 
Zuletzt bearbeitet:

maestro86

Mitglied
"Ich mag meine Brille und möchte auch weiterhin Brillenträger bleiben".

Warum willst du dir dann die Augen lasern lassen? Völliges Unverständnis
:rolleyes:
Wenn dich die Brille z.B. beim Sport stört oder du Angst hast dass die kaputt geht, dann mach dir ne billige Sportbrille oder hol dir Tageslinsen. Aber lass doch bitte nicht an deinen völlig gesunden Augen rumoperieren.

Nimm doch die 1500 Euro und mach damit Urlaub in der Karibik.


P.S.: Ich habe -12 und -10 Dioptrien, ich weiß von was ich spreche!
 

lenzmartha

Mitglied
Nimm doch die 1500 Euro und mach damit Urlaub in der Karibik.
Sorry, dafür habe ich kein Verständnis.
Wenn ich mich entscheiden müsste, ob ich in die Karibik fliege oder mir meine Augen behandeln lasse und dann wieder eine bessere Sehkraft erhalte, dann ist klar, dass ich mich für letzteres entscheide.
Was ist denn das für ein Tipp.
Zudem, die Brille mag schön und gut sein, aber es bleibt nicht bei einer und sie muss immer wieder neu gemacht und auch gekauft werden - also wäre eine solche Behandlung, sofern sie Sinn macht und erfolgreich ist, auch auf lange Sicht hin billiger.

lg
 

maestro86

Mitglied
Sorry, dafür habe ich kein Verständnis.
Wenn ich mich entscheiden müsste, ob ich in die Karibik fliege oder mir meine Augen behandeln lasse und dann wieder eine bessere Sehkraft erhalte, dann ist klar, dass ich mich für letzteres entscheide.
Was ist denn das für ein Tipp.
Zudem, die Brille mag schön und gut sein, aber es bleibt nicht bei einer und sie muss immer wieder neu gemacht und auch gekauft werden - also wäre eine solche Behandlung, sofern sie Sinn macht und erfolgreich ist, auch auf lange Sicht hin billiger.

lg[/QUOTE/]
Hast Du den Eingangspost gelesen? Der Threadopener würde nach dem Lasereingriff immer noch eine Brille tragen müssen, mit weniger Dioptrien natürlich, aber trotzdem immer noch eine Brille. Na dann kann er sich doch die Operation sparen, meinst Du nicht. Wenn er normal Kurz- oder Weitsichtig ist, dann sieht er mit einer Brille übrigens 100%...
Ich weiß, die Risiken einer Laser Op sind sehr gering, aber eben nicht bei 0%. Einige sehr wenige Leute haben danach Komplikationen und ein womöglich schlechteres Sehvermögen! Und zu sowas würdest Du jemandem nicht abraten?

Seine Behandlung wäre keine medizinische Notwendigkeit, sondern eine Schönheitsop!

P.S.: Des mit Karibik war nur ein Beispiel, er kann sein Geld auch in ein Sofa investieren oder ein paar neue Anzüge. alles wäre meine Meinung nach sinnvoller als eine unnötige Augenop!
 
Zuletzt bearbeitet:

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • T (Gast) Treptow

    Anzeige (2)

    Oben