Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie steht ihr dazu? Euer Partner lernt eine Person...

Widerspenstige

Mitglied
des anderen Geschlechtes kennen...entweder durch den Freundeskreis, Arbeit, Hobbies etc. und trifft sich dann alleine mit dieser Person.

Wie reagiert ihr darauf?

Findet ihr das ok?

Seid ihr Eifersüchtig, lasst euren Partner aber machen was er möchte?

Seid ihr so eifersüchtig, dass ihr euren Partner zusammenstaucht?

Oder reagiert ihr ganz anders?

Verbieten kann man dass dem Partner sowieso nicht, aber ich würde gerne wissen, was ihr DENKT und vor allem was ihr dabei FÜHLT und wie es in eurer Partnerschaft abläuft?
 

Anzeige(7)

Hexe46

Aktives Mitglied
Das ist schwer zu beantworten.
Kommt auf die Situation an.
Es kommt darauf an, wie mein Mann mit dieser Frau umgeht.
Ob ich sie auch kenne, oder nicht. Ob er sich extra für sie aufstylt, ob seine Augen voller Vorfreude schon funkeln.
Ob und wie er von ihr erzählt.
Bin von Natur aus, nicht Misstrauisch oder grundlos Eifersüchtig.
Würde in die Position des Beobachters gehen und erst reagieren, wenn mir etwas wirklich gegen den Strich gehen würde.

Mein Mann reagiert da eher anders:D.

l.g. Hexe
 

Widerspenstige

Mitglied
hallo Hexe46,

Es kommt darauf an, wie mein Mann mit dieser Frau umgeht.
und was wäre, wenn dein mann sowieso gerne flirtet?

Ob und wie er von ihr erzählt.
ist es nicht viel verdächtiger, wenn er kaum was erzählt?

Würde in die Position des Beobachters gehen und erst reagieren, wenn mir etwas wirklich gegen den Strich gehen würde.
und vor allem...wie soll man das beobachten, wenn man die andere person nicht kennt?
 

Hexe46

Aktives Mitglied
Mein Mann flirtet immer und überall, mal bewusst meist unbewusst.
Das ist O.K.
Wenn er nichts erzählt werde ich misstrauisch.
Ich beobachte ihn...ob er sich verändert.

l.g. Hexe
 

T-Bone

Mitglied
Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft.

Alt aber wahr.

Wer seinem Partner nicht genug vertrauen kann um über sowas drüber zu stehen sollte sich trennen.
 

Timmymama

Aktives Mitglied
Für mich ist auch Vertrauen die Basis einer jeden Beziehung was heißt ich würde ihn erstmal gewähren lassen. SOlltest du allerdings eine Wesensänderung an ihm feststellen z. BSp. er achtet viel mehr auf sein Äusseres, fängt an Sport zu treiben, dann sollten die Alarmglocken klingeln. Ich hab meinem Ex immer vertraut bis ich dann irgendwann merkte daß die 18 jährige Kolleging leider nicht nur eine Kollegin war- er trank plötzlich Sekt, kaufte sich Satinslips etc pp, dann war natürlich Schicht im Schacht.
Aber auch mein jetziger Mann dürfte sich mit ner FRau zum KAffe oder so treffen, ich treff mich ja auch ab und an alleine mit einem guten Freund den ich erst während unserer Ehe kennelernte
 

Widerspenstige

Mitglied
T-Bone

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht was Leiden schafft.

Alt aber wahr.

Wer seinem Partner nicht genug vertrauen kann um über sowas drüber zu stehen sollte sich trennen.

ist eine ansicht....aber eine ansicht die ich nicht teile. das würde ja bedeuten, dass eifersüchtige menschen nie eine beziehung haben dürfen.
eine bekannter von mir wurde z.b. einfach nur oft enttäuscht und ist deshalb eifersüchtig geworden. hätte der etwa nie heiraten und kinder zeugen sollen?
 

Widerspenstige

Mitglied
hi Timmymama,

Aber auch mein jetziger Mann dürfte sich mit ner FRau zum KAffe oder so treffen, ich treff mich ja auch ab und an alleine mit einem guten Freund den ich erst während unserer Ehe kennelernte.
ich sag ja...verbieten kann man das ohnehin nicht. aber...naja...ich weiß nicht...aber ich habe z.b. gar nicht das bedürfnis mich alleine mit einem anderen zu treffen.

ich würde mir, wenn ich ehrlich bin, auch komisch vorkommen. früher als ich single war und mich mit anderen traf, haben die sich auch oft mehr erhofft, obwohl ich da nur auf abwehr war. von daher kann mein gedanke auch nicht so falsch sein, wenn ich das komisch finde.

und wenn ich in einer beziehung bin, treffe ich mich nie mit anderen männern. vielleicht denk ich da zu altmodisch...
 

Timmymama

Aktives Mitglied
NA ja @Widerspenstige, evtl. denke ich ja auch zu modern, wer weiß ?!

ICh sag für mich aber ich weiß wieweit ich gehen darf und deshalb kann ich mich auch mit anderen Männern alleine treffen. ICh mach das ja auch nicht mit jedem und wenn ich merke der andere will evtl. was von mir dann hau ich auch sofort den Notstop rein. Werd z.BSp. oft in einem anderen Forum von Männern angeschrieben denen dort mein Bild gefällt und die sich mit mir treffen wollen- da block ich auch immer ab denn was die wollen ist klar. Aber wenn über die Zeit zu einem MAnn einfach ne gute, rein platonische Freundschaft entstanden ist und klar ist daß wir beide nur Freundschaft füreinander empfinden, warum nicht ? MAnchmal bespreche ich auch gerne Sachen mit einem MAnn weil mich seine SIchtweise interessiert und ich finde es tut gut nicht nur mit seinem Mann darüber zu sprechen.
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
K Wie steht ihr zu Beziehungen mit Kommilitonen Liebe 2
O Wie steht sie zu mir? Liebe 14
B Wieso fühle ich mich wie ein schlechter Mensch? Liebe 2

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben