Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie soll ich noch weiter machen

G

Gast,124

Gast
Hey, Ich hoffe ich finde hier einige Leute die mir helfen oder mit Rat beistehen. Ich bin 24 Jahre alt und habe bereits eine Ausbildung abgeschlossen und studiere zur Zeit im Ausland Medizin. Ich wohne in einer sehr gut ausgestatteten WG mit tollen Mitbewohnern und habe hier sehr gute Freunde gefunden. Trotzdessen fühle ich mich einsam und weiß nichts mit mir anzufangen und mit meiner Zeit zu tun. Ich fühle mich sehr einsam. Das hängt wohl zum großen Teil von der letzten Freundin an die ich hatte. Die ich sehr geliebt habe und für die ich alles getan habe. Häufig nach Deutschland gekommen bin die immer unterstützt habe und sie jeden Tag wissen lassen das ich sie liebe. Leider habe ich nicht gemerkt das das nicht gut endet da sie das sehr ausnutze auch wenn sie es möglicherweise nicht wollte und mich beinahe dazu gebracht hat abzubrechen damit sie nicht allein ist in Deutschland. Das ganze zwischen uns wurde sehr schwierig bis ich den Mut gefasst habe Schluss zu machen. Aus sehr guten Gründen. Trotzdem fühle ich mich extrem mies da das nicht meine Art ist. Ich bin oder will auch allen Menschen nur gutes und setze mich selbst dafür zurück. Weil ich daran glaube das ich dafür irgendwann etwas zurückbekomme. Naja ich bin nun wieder im Ausland und habe mit einem anderen Mädchen geschrieben. Ich habe dabei gemerkt wie misstrauisch ich geworden bin und das ich extrem Angst bekomme einen Menschen zu verlieren. Letztlich ist aus der Geschichte nicht mehr geworden da ich sie wahrscheinlich durch mein Angst haben verschreckt habe und nicht locker bleiben kann. Das sind Charakterzüge die mir so extrem vorher nicht aufgefallen waren. Nun sitze ich hier und fühl mich einsam ungeliebt ich habe Angst allein zu bleiben da ich mich auch nicht traue auf Menschen zu zu gehen und mich im Vergleich zu Freunden von mir wenig Begehrenswert vorkomme. Ich habe auch Angst wieder ausgenutzt zu werden. Bis heute schreibt mich meine ex Freundin auf allen noch möglichen wegen an und sagt sie will nicht mehr und kann nicht mehr und wie ich das tun konnte. Ich bin nicht ich selbst und weiß nicht mal wie ich eigentlich bin. Und das was ich sein will schaffe ich nicht. Alles in allem einfach ein kleiner Haufen. Ich möchte gerne wieder geliebt werden jemanden haben der unabhängig von Freundschaft Verpflichtung oder Familie mich liebt und da ist. Mir Aufmerksamkeit schenkt. Eine echte Freundin wieder die mich unterstützt und das was ich zu geben habe schätzt. Ich möchte selbst wieder Leben,lachen und sorglos sein. Ich mache mir so viele Gedanken und bin ein sehr emotionaler Mensch was zwar positiv sein kann aber für mich zur Qual wird. Ich bin aufmerksam und Vertrauenswürdig aber das sind Eigenschaften die niemand braucht und die nicht auffallen. Wie finde ich das was ich suche wie schaffe ich es Begehrenswert zu sein? Eine Freundin zu finden? Mich selbst zu lieben? Und mit den Dingen aus meiner Vergangenheit abzuschließen? Weniger zu denken? Ich hoffe ihr könnt mir helfen oder hört wenigstens zu. Ich Danke euch dafür.
 

Anzeige(7)

Werner

Sehr aktives Mitglied
Ich bin aufmerksam und Vertrauenswürdig aber das sind Eigenschaften die niemand braucht und die nicht auffallen. Wie finde ich das was ich suche wie schaffe ich es Begehrenswert zu sein? Eine Freundin zu finden? Mich selbst zu lieben? Und mit den Dingen aus meiner Vergangenheit abzuschließen? Weniger zu denken?
Hallo Gast,
das sind jetzt aber viele Fragen auf einmal. Daran
denken andere ein halbes Leben lang herum, also
würde ich mal sagen, du wirst sie auch nicht in zwei
Wochen für dich beantworten können.

Kannst du vielleicht eine Art Reihenfolge der Wich-
tigkeit festlegen oder wenigstens, welche dieser
Fragen für dich im Moment die höchste Bedeutung
hat (also in dem Sinne, dass wenn du eine Antwort
hättest, es einen wirklich großen Unterschied für
dein Leben ausmachen würde)?

Gruß, Werner
 
G

Gast,124

Gast
Ich denke mein Hauptproblem zur Zeit ist, dass mir Lockerheit fehlt. Ich kann nicht loslassen und habe Angst das zu tun und hänge mich in meinen Gedanken fest, sodass ich unter ständiger Anspannung stehe.
Das liegt zum Beispiel zur Zeit daran, dass ich das Gefühl habe das Frauen usw. nicht viel von mir wollen oder ich nicht das Gefühl habe auch das ich von Interesse wäre. In Deutschland besteht durch meinen sehr begrenzten Freundeskreis auch nicht die Möglichkeit dazu. Habe dann immer das Gefühl mich mit mich selber beschäftigen zu müssen, wodurch ich noch extrem einsam fühle. Das das nicht der Grund allen Übels ist, ist mir klar aber eine Änderung in diesem Bereich würde mir zumindest die Kraft geben wieder mehr mit mir selbst klar zu kommen.
 
G

Gast,124

Gast
Ich fühle mich einfach total einsam.
Ich brauche viel Aufmerksamkeit bekomme sie aber nicht und geh mit diesem gerede jedem auf die nerven inzwischen. Ich weiß selbst nicht was los ist Ich kann einfach nicht locker sein und einfach den Moment genießen oder mich irgedwie einbringen. Aber sobald ich das Gefühl habe es steht jemand hinter mir der mir liebe schenkt und mich aufbaut mich hübsch findet usw. bin ich ein ganz anderer Mensch. Gleichzeitig habe ich Angst das dann zu verlieren
 
G

Gast,124

Gast
Ich fühle mich einfach sehr einsam. Ich have eine ständige Anspannung und ich kann nicht locker bleiben und hänge mich an Gedanken fest. Mir fehlt es, dass jemand mich liebt unterstützt, mich hübsch findet und mir gutes tut.
 
G

Gast,124

Gast
Ja hatte ich. Einmal in der Ausbildung auf der Arbeit. Ich hatte mein Buch vergessen und wusste nicht genau wo. Ich schrieb dann ein Mädchen an was mir gefiel und nahm das als Vorwand ob sie wisse wo es ist um in ein Gespräch zu kommen.
Bin dann auch mit ihr 1 1/2 Jahre zusammen gewesen aber in der Zeit habe ich nur zu Beginn Rückendeckung bekommen. Nach den ersten Monaten Beziehung investierte fast nur noch ich. Ich tat alles für sie in meiner Macht mögliche ohne viel zurickzubekommen, bis ich nicht mehr konnte und sie selbst dann mich noch fertig gemacht hat. Gab aber auch immer wieder Momente in denen sie mir gut tat weil einfach jemand da war.
 

Werner

Sehr aktives Mitglied
Okay, vielleicht dann jetzt bewusster suchen
und aktiv werden, um diejenige zu finden, die
gut zu dir passt?

Das Risiko, dass eine Beziehung nicht funktio-
niert, besteht selbstverständlich immer, das
lässt sich nicht umgehen, wenn man auch den
Erfolg ermöglichen möchte :)

Wie suchst du denn aktuell?
 

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
F Wie soll ich jemals im Leben ankommen? Ich 6
Bumblebee* Wie soll es weiter gehen? Ich 115
H Hilfe, ich weiss nicht wie ich das machen soll Ich 20

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben