Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie soll ich mit ihr umgehen?

M

Misscoco

Gast
Hi ihr Lieben,
ich bin Mitte 30 und wie bei vielen hier im Forum schon gelesen auch gerade eher mit Bekannten als mit der einen BF gesegnet.

Vor einem Jahr hab ich in unserem Ortsforum auf Faceb. eine Frau kennengelernt. Am Anfang war sie zwar nett aber beim Versuch ein Treffen zu vereinbaren eher reserviert und abwinkend. Dann kam dieses Jahr ihre Kehrtwendung. Sie gab mir ihre Handynummer und wir haben täglich fast den ganzen Tag WhatsApps ausgetauscht. Mir wurde das irgendwann zu viel. Zudem durfte ich sie ständig besuchen und sie kam nie zu mir und hatte dafür immer Ausreden. Als es mir dann immer schlechter ging gesundheitlich, weil mich unser Kontakt tatsächlich angestrengt hatte (ich hab auch noch Familie etc.) bat ich sie um etwas Rücksicht und Abstand. Das hat sie mir dann so übel genommen, dass sie mir dann gar nicht mehr geschrieben hat. Als ich mich dann nach ner kurzen Weile wieder bei ihr meldete, war sie unterkühlt. Hat nicht oder kaum noch von sich aus geschrieben. Treffen wollte sie gar nicht mehr..

Ich war dann im Urlaub und hab das auch nicht kundgetan. Im Urlaub selbst hab ich dann eine SMS von ihr bekommen „sie könne so an meiner Seite nicht die selbst sein und hätte sich in der einen Ruhewoche ohne mich besser gefühlt als mit mir. Sie wolle hin und wieder Kontakt aber best friends würden wir nie mehr werden....

Nicht nur das sie mir damit den Urlaub versaut hat auch so hab ich die Nachricht nicht verstanden. Wenn mir jemand nicht gut tut, warum will ich dann trotzdem hin und wieder Kontakt?

ich hab auf Grund von eben im Urlaub sein nicht darauf reagiert zumal ich auch Zeit gebraucht hätte das zu verdauen. Ich war aber schon so weit, dass ich alle „Freundschaftsbekundungen“ auf Facebook gelöscht hatte. Ich bin da oft auch sehr impulsiv... Daraufhin hat sie mich einen Tag später übelst beschimpft (man könne bei mir nicht sein wie man wäre und ich wäre kindisch und verlogen und auf sowas wie mich könne man echt verzichten)und dann zuletzt blockiert..da hatte ich aber schon lang vorher eine Postkarte verschickt.. diese Woche kam sie an. Plötzlich war ich nicht mehr blockiert. Sie hat mir sehr unterkühlt danke gesagt.. gestern hab ich ihr einen schönen Tag gewünscht und dann kam auch nur ein unterkühltes „ihr euch auch“ Satz.
Warum ich das schreibe? Ich denke nicht das wir gut zusammenpassen und gleichzeitig hatten wir oft die gleiche Meinung. Ich hab mich bei ihr immer unter Druck gesetzt gefühlt. Vielleicht ist auch die Sehnsucht nach einer echten Freundin durch dick und dünn so groß, dass ich das fette minus übersehen hab. Und jetzt kommt’s, ich vermisse sie oder vielleicht auch diese Person die eben eine beste Freundin ist.. so wie meine Mutter diese Freundinnen hat.. ich hätte das auch gern..

Ich wollte ihr heute schon schreiben, dass ich sie vermisse, hab’s dann gelassen, ich bin unsicher ob das was bringt und ob ich SIE will oder einfach diese eine mit der man alles teilt aber auf normale und faire Art und Weise- wisst ihr was ich meine?. Ich weiß nicht was ich tun soll. Ich bewundere diese Frauen in meinem Alter die noch so scheisse sein können zu ihren Mitmenschen und trotzdem immer einen Pulk Anhängerinnen haben (kenn da genug davon). Was mach ich falsch und die richtig??? Könnt ihr mir Tipps und Ratschläge geben zu dem langen Text? Was würdet ihr mit der „Freundin“ machen und wie würdet ihr generell an das Thema Freundschaft ran gehen? Ich bin mittlerweile echt verunsichert, weil ich mich eigentlich immer als gute freundliche und respektvolle Freundin gesehen habe und schon oft das Feedback von männlichen Freunden hatte, mit mir könne man Pferde Klauen .. nur irgendwas scheine ich dann ja doch falsch zu machen?
Danke für eure Leselust und Geduld mit dem langen Text.
 

Anzeige(7)

Schroti

Sehr aktives Mitglied
Aus dem Zwang heraus, endlich eine "richtige" Freundin zuhaben, gehst du faule Kompromisse ein.
Freundschaft wächst von beiden Seiten - bei euch ist es eher eine Notgemeinschaft, weil jede unbedingt eine Freundin will, die andere aber gar nicht sieht.
Ich denke, das wird nichts.
 

Binchy

Aktives Mitglied
Hallo,

manche Menschen im Leben sind und bleiben Bekannte, die man ab und an sieht, ein paar wenige sind dann sehr gute Freunde. Bei guten Freunden kann man so sein, wie man ist und man kann sie auch so sein lassen, wie sie sind und man findet eine Ebene. Wichtig ist ehrlich zu reden, seine Bedürfnisse zu sagen, aber nicht zu verletzen und sich gegenseitig zu tolerieren.

Das hat mit dieser Frau nicht so geklappt, ich denke, dass Dein Bedürfnis nach Distanz sie auch verletzt hat. Oft haben wir eine bestimmte Meinung von uns und sehen nicht immer unsere Fehler oder wie unser Verhalten auch auf andere wirken kann. Nur wir wissen, was wir denken und wie unser Verhalten gemeint ist, bei anderen kann das anders ankommen. Ich würde mal über die Kritik Deiner Freundin nachdenken, was da Wahres drin sein könnte. Du schreibst, dass Du oft sehr impulsiv bist. Das kann manchmal etwas anstrengend sein für eine Freundschaft, da kann auch nicht jeder mit umgehen.

Ich würde Dir raten, dass Du Dich mal anderweitig umguckst, es gibt genügend Gelegenheiten, neue Leute kennenzulernen.

In der Rubrik: Café - habe ich 2 Threads: einen über App für Dating und Freizeitpartner finden - den anderen über Hobbies und Freizeitaktivitäten. Guck doch da mal und lass Dich inspirieren und guck Dich nach neuen Leuten um.
 

SFX

Aktives Mitglied
Hallo,
Bist du dir sicher, dass du nur eine Freundschaft wolltest, oder warst du doch mehr auf eine Beziehung aus? Gerade wir Männer haben es da manchmal schwierig, eine "normale" Freundschaft mit Frauen quasi aus dem nichts heraus anzubahnen, wenn man nicht zuvor z.B. in der Arbeit oder im Verein miteinander zu tun hat.

Für mich liest es sich so, als hättest du eher Interesse an einer festen Beziehung mit ihr. So oder so ist es doch das ganze Drama nicht wert und wäre mir schon längst dreimal zu blöde geworden. Dieses ständige Rumgeschreibe auf dem Handy, Facebook hier, WhatsApp da, macht es nicht besser sondern ganz im Gegenteil.

Ein Streit nach dem nächsten, um nichts. Ihr streitet euch um des streitens Willen. "Huhuhuhuuuu, ich brauche Abstand von dir!", "Uuuuuh, mir geht es ohne dir viel besser als mit dir!"...??? Das ist leider nicht normal! Von euch beiden nicht!

Ich würde den Kontakt eiskalt und ohne langes Drama und Ankündigung einfach beenden.

Liebe Grüße und alles Gute,
SFX
 
M

Misscoco

Gast
Bin nicht lesbisch. Weiblich 30+ und glücklich verheiratet 🤣👍.. finds aber gerade lustig, dass mein Text auch als Mann durchgegangen wäre.

Tatsächlich habt ihr aber alle Recht. Ich denke generell verkrampftes suchen bringt nichts. Und das wir irgendwie zu unterschiedlich sind zeigte sich ja mit dem Theater.

Ich bin halt durch meine impulsive Art oft jemand der dann schnell mal eine Rufnummer löscht wenn’s nicht passt oder das auch deutlich mitteilt. Wie handhabt ihr sowas. Würdet ihr da jetzt auch zu Geburtstag und Co nicht mehr schreiben? Aktuell ist’s ja so, dass sie bei mir nach wie vor schaut was ich mache imWhatsApp Status zb.. ich hatte auch noch nie so eine lala Situation. Entweder man ging sich aus dem Weg und hat es wirklich komplett beendet oder eine Lösung gefunden aber das ist mir neu..
 

Sadie02

Aktives Mitglied
Hallo!

Ich würde da gerne etwas zuversichtlicher sein, aber ich glaube nicht, dass es mit der Person noch zu einer wirklichen Freundschaft kommt. Sie hat sich mehrfach sehr merkwürdig verhalten, auch egoistisch. Warum genau sie so tickt, weiß ich nicht. Vielleicht will sie dich auch warm halten, weil sie nicht weiß wie sie bei anderen ankommt. Und somit dich als Reserve mit halben Kontakt halten will, um dann bei Bedarf wieder enger zu werden. Aber das hast du sicher nicht verdient und ich denke schon, dass du manches Minus übersehen hast, weil du gerne eine tiefe Freundschaft haben möchtest.

Ich denke mal, dieses Freunde suchen ist immer so eine Sache. Denn eine beste Freundin sucht man nicht. Man lernt Leute kennen, man findet doch immer erst Bekannte, die dann vielleicht zu Freunden werden. Ich bin selbst auch immer sehr abwartend bei neuen Leuten. Woran es nun liegt, dass es mit einer besten Freundin bei dir noch nicht geklappt hat, kann man aus der Ferne kaum sagen, Über gemeinsame Hobbys kommt man sich in jedem Fall gut näher, aber eben auch durch die Corona-Regeln finden sich Menschen in den letzten 15 Monaten natürlich schwerer als vorher.
Und wenn es mal doch nicht passt, wie jetzt mit dieser Bekannten, muss das ja absolut nicht an dir liegen.

Ich wünsche dir alles Gute!
 
M

Misscoco

Gast
Hallo!

Ich würde da gerne etwas zuversichtlicher sein, aber ich glaube nicht, dass es mit der Person noch zu einer wirklichen Freundschaft kommt. Sie hat sich mehrfach sehr merkwürdig verhalten, auch egoistisch. Warum genau sie so tickt, weiß ich nicht. Vielleicht will sie dich auch warm halten, weil sie nicht weiß wie sie bei anderen ankommt. Und somit dich als Reserve mit halben Kontakt halten will, um dann bei Bedarf wieder enger zu werden. Aber das hast du sicher nicht verdient und ich denke schon, dass du manches Minus übersehen hast, weil du gerne eine tiefe Freundschaft haben möchtest.

Ich denke mal, dieses Freunde suchen ist immer so eine Sache. Denn eine beste Freundin sucht man nicht. Man lernt Leute kennen, man findet doch immer erst Bekannte, die dann vielleicht zu Freunden werden. Ich bin selbst auch immer sehr abwartend bei neuen Leuten. Woran es nun liegt, dass es mit einer besten Freundin bei dir noch nicht geklappt hat, kann man aus der Ferne kaum sagen, Über gemeinsame Hobbys kommt man sich in jedem Fall gut näher, aber eben auch durch die Corona-Regeln finden sich Menschen in den letzten 15 Monaten natürlich schwerer als vorher.
Und wenn es mal doch nicht passt, wie jetzt mit dieser Bekannten, muss das ja absolut nicht an dir liegen.

Ich wünsche dir alles Gute!
Danke für deine Nachricht, diese hat mich jetzt wirklich sehr berührt! Ja, was du geschrieben hast hat meine Mama auch so ähnlich gesagt. Vielen Dank dafür. Du hast nämlich Recht und das hatte ich ihr damals auch gesagt, Freundschaft entsteht oder nicht aber nicht wie sie wollte, jetzt bestimme ich wie sind Best Friends.

ich werde einfach meinen Weg weitergehen und abwarten. Irgendwann wird mir diese eine Freundin schon über den Weg laufen und wenn nicht, bin ich auch mit klasse Bekanntschaften und einer tollen Familie gesegnet. Wünsch dir ein schönes Wochenende.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben