Anzeige(1)

wie soll ich es sagen????

S

schnitti

Gast
hallo leute

habe da ne frage:
mein mann hat ein rechner und ich auch .
gestern hat sein sohn 14 angerufen das er über die ferien kommen möchte aber habe so ein gefühl das er mich betimmt fragt ob er an meinen rechner gehn möchte aber das will ich nicht und jetzt frag ich mich? wie sag ich das meinen mann wenn der junge an meinen pc möchte?
meine tochter 14 geht auch an meinen pc aber das ist ok .
aber ich seh das irgendwie nicht ein sorry denkt bitte nicht
ich habe über ihn etwas.
das er an meinen kann nur weil bei seinem vater nicht an seinen pc lässt.
was denkt ihr darüber?
lg schnittlauch
 

Anzeige(7)

G

Giesy

Gast
Du mußt ihn doch auch nicht an Deinen PC lassen. Wer sagt das denn?

Es ist Deine Entscheidung. Wie Dein Mann auch schon entschieden hat, daß er an seinen nicht darf.
 

Christianb

Mitglied
Liebe Schnitti,

es der Sohn deines Mannes, und wenn er an einen PC möchte, soll er den seines Vaters nutzen. Deine Tochter nutzt den PC deines mannes ja auch nicht, sondern deinen, oder?! Ansonsten gibt es für einen jungen Mann viele Wege, sich zu beschäftigen: Lesen, spazieren, sich unterhalten, Spieleabende, schreiben - und im Nu sind die Ferien ohne PC vorüber. Falls der Drang aber doch zu stark ist, gibt es sicherlich die Möglichkeit eines Internet-Cafés.
Ich wwürde meinem Mann das so sagen, wie ich das empfinde. Du hast ja sicherlich deine Gründe, warum du ihn von deinen Daten fernhalten möchtest. Und letztendlich ist es deine Privatsphäre und deine Entscheidung. Dein Mann wird das sicherlich respektieren. :)
 
S

schnitti

Gast
Du mußt ihn doch auch nicht an Deinen PC lassen. Wer sagt das denn?

Es ist Deine Entscheidung. Wie Dein Mann auch schon entschieden hat, daß er an seinen nicht darf.

hallo liebe giesy
ich wuste es im inneren das du die erste bist die schreibt lol
danke .
ja ich habe dann das gefühl das er sagt deine tochter ist doch auch an deinen pc?
lg silvi
 
S

schnitti

Gast
Liebe Schnitti,

es der Sohn deines Mannes, und wenn er an einen PC möchte, soll er den seines Vaters nutzen. Deine Tochter nutzt den PC deines mannes ja auch nicht, sondern deinen, oder?! Ansonsten gibt es für einen jungen Mann viele Wege, sich zu beschäftigen: Lesen, spazieren, sich unterhalten, Spieleabende, schreiben - und im Nu sind die Ferien ohne PC vorüber. Falls der Drang aber doch zu stark ist, gibt es sicherlich die Möglichkeit eines Internet-Cafés.
Ich wwürde meinem Mann das so sagen, wie ich das empfinde. Du hast ja sicherlich deine Gründe, warum du ihn von deinen Daten fernhalten möchtest. Und letztendlich ist es deine Privatsphäre und deine Entscheidung. Dein Mann wird das sicherlich respektieren. :)

hallo christianb

ja so denke ich auch wie du danke :cool:
ich habe zwar nichts zu verheimlichen aber möchte nicht der buh mann nachher sein und ich weis jetzt schon das er langeweile hat
weil meine kinder haben keine ferien und müssen um 6 raus und sich fertig zu machen .
und ich seh nicht ein das ich auf mein pc verzichte damit er nicht ran gehn will.
ich denk mal wenn was kaputt gehn sollte dann ist es meine tochter gewesen und bin selbst schuld
aber ich möchte nicht das er hin geht .
lg silvi
 

Christianb

Mitglied
Liebe Silvi,

das sind doch gute Gründe. Du willst es nicht. E basta. Und wenn er sich langweilt ist das nicht deine Sache, sondern seine. Er kommt ja sicherlich zu euch, weil er seinen Paps sehen will, nicht um an einem fremden PC zu spielen.
Vielleicht ist es hilfreich für dich, wenn du das Problem im Vorfeld mit deinem Mann besprichst, so dass der Junge sich darauf einstellen kann?!
 
S

schnitti

Gast
Das ist doch egal, wie ich schon sagte, Du entscheidest, wer dran darf und wer nicht.
danke
so denk ich auch
aber ich könnte mir denken das mein mann dann bestimmt denkt ich habe etwas über seinen sohn.
bin ganz ehrlich ich habe nichts über ihn nur ein wenig wütend war ich damals auf ihn
weil er immer auf die uhr schaute und sagte wann mein sohn
ins bett gehn soll.
und ich sagte das es mein problem ist wann er ins bett geht und das er nicht immer auf die uhr schauen soll.
lg silvi
PS ich habe aber nicht gegen ihn
 
S

schnitti

Gast
Liebe Silvi,

das sind doch gute Gründe. Du willst es nicht. E basta. Und wenn er sich langweilt ist das nicht deine Sache, sondern seine. Er kommt ja sicherlich zu euch, weil er seinen Paps sehen will, nicht um an einem fremden PC zu spielen.
Vielleicht ist es hilfreich für dich, wenn du das Problem im Vorfeld mit deinem Mann besprichst, so dass der Junge sich darauf einstellen kann?!

ja lieber christianb

das ist meine frage
wie soll ich es sagen?????
lg silvi
 

Christianb

Mitglied
Liebe Silvi,

du könntest ihm einfach sagen "Ich möchte / will nicht, dass dein Sohn, wenn er bei uns ist, meinen PC nutzt. Wenn er etwas am PC mahen will, kann er deinen beutzen - du kannst ihm ja dabei über die Schulter schauen, mein Schatz. Dann ist er gaaaanz schnell fertig - :D"
Und wenn dein Mann eine Portion Humor hat, dann wird er grinsen, verstehen und akzeptieren.
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 1) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben