Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie senke ich meinen KFA?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Standhaftigkeit

Aktives Mitglied
Wie senke ich am besten meinen Körperfettanteil?
Mein BMI ist im Moment bei 19, aber trotzdem bin ich viel zu fett - ich packe in die vollen - besonders am Bauch und Rücken.
Meine Ernährung ist perfekt, daran liegt es im Moment nicht mehr.
Ich esse nur Gemüse, Fisch, selten Eier und sonst nur noch Magerquark mit Himbeeren und als Dessert Dolomiti (Eis).
Kann ich das nur durch Sport loswerden?
Wer von euch hat das geschafft? Wie?
 

Anzeige(7)

Blutleer

Mitglied
Naja über das Wort "perfekt" kann man in diesem Zusammenhang streiten. Warst du mal beim Arzt und hast deinen Körperfettanteil mit einer Fettzange bestimmen lassen?
 
G

Gast

Gast
Dein Problem kann ich gut verstehen. Mir geht (bzw. ging ) es genau so. Ich bin leider auch ein bissel ein Sportmuffel. Ich habe es mal mit Sport probiert. Bin 2 x in der Woche in die Gymnastikgruppe gegangen, bin 3 x in der Woche ca. 10 km gelaufen, bin nur noch mit dem Rad gefahren, habe den Aufzug sein gelassen, habe das Auto stehen lassen, ... und... und.... und. Habe wirklich alles versucht, mich körperlich zu bewegen. Das fördert bestimmt die Gesundheit, aber an meinem Gewicht hat das nix geändert. Stillstand!!! Habe jetzt meine Ernährung umgestellt. Ich versuche jegliches Fett wegzulassen und keinen Zucker mehr zu konsumieren. Ich esse jeden Tag nur noch selbst zubereiteten Salat mit Hähnchen, Putenfleisch oder Fisch (ohne Panade). Mehl, Nudeln, Kartoffeln, lasse ich auch weg, dafür viel Gemüse und Obst. Ausserdem löse ich mir jeden Tag eine Multivitamintablette mit Mineralstoffen auf. Und was soll ich sagen: Bin seit 2 Monaten 8 Kg leichter und es geht mir Blendend. Und meine Maße sind: w, 1,68 m, 62 kg. Ich will so bleiben wie ich bin. Bin momentan total zufrieden so.
Dir viel Glück!
 

zazou

Mitglied
Hallo :)

Du kannst deinen KFA hauptsächlich über die Ernährung und auch zu guten Teilen mit Sport reduzieren. Zum regelmäßigen überprüfen deiner Werte empfehle ich dir eine Körperfettwaage, die ist zwar nicht pefekt genau, aber eine hohe Präzision ist nur für Bodybuilder im Wettkampf und ähnliches von nöten. Fürs abnehmen reicht also eine normale KF-Waage. Welche am besten, kannst du hier auf dieser Vergleichsseite anschauen und dich selbst entscheiden. Ich hab mir die Soehnle 63760 BB gekauft, weil die im Angebot war und meine alte Waage (noch ohne KFA-Funktion) ausgedient hatte. Ansonsten rate ich dir zu einer Ernährungsberatung zu gehen, denn es ist garnicht soo einfach den KFA zu reduzieren wenn man seine Ernährung und Gewohnheiten nicht stark verändert.

Liebe Grüße
 
G

Gast

Gast
[.....]

@TE: Wirf die Waage weg! Sieh zu, dass Du Dich an NORMALE Ernhrungspläne hältst, wie sie für Essgestörte empfohlen werden. Wenn Du von dem ganzen Abnehmkram eine Weile weg bist, wird sich Dein Körper automatisch normalisieren und, falls Du tatsächlich einen zu hohen Fettanteil haben solltest, das umbauen.
Tausenden Essgestörten ging es schon so. Warum sollte es bei Dir anders sein!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Kolya

Aktives Mitglied
Wie senke ich am besten meinen Körperfettanteil?
Mein BMI ist im Moment bei 19, aber trotzdem bin ich viel zu fett - ich packe in die vollen - besonders am Bauch und Rücken.
Meine Ernährung ist perfekt, daran liegt es im Moment nicht mehr.
Ich esse nur Gemüse, Fisch, selten Eier und sonst nur noch Magerquark mit Himbeeren und als Dessert Dolomiti (Eis).
Kann ich das nur durch Sport loswerden?
Wer von euch hat das geschafft? Wie?
Ich würde Dir empfehlen:

Nur noch Gemüse ohne Fett und mindestens 3 Stunden am Stück Ausdauertraing (Joggen, Spinning, Crosstraing) Das habe ich zu meinen Magersuchtszeiten gemacht. Also, das ist super praktisch, denn irgendwann hat man keine Periode mehr. Okay, die Zähne sind mir abgebrochen. Haare waren unschön, aber die kann man ja abschneiden.

Um zwei Uhr die letzte Gemüsemahlzeit. Das ist klar...

Mensch, Standfestigkeit...Deine Frage ist nicht ernsthaft gemeint, oder?

Wie mache ich mich kaputt? Wäre die bessere Ü.-schrift gewesen.

Wie ist die Beziehung eigentlich zu Deinem Mann oder Deiner Familie?

*Kopfschüttel*

Kolya

Vielleicht hilft Dir das ein bißchen:

https://www.hungrig-online.de/forum/index.php
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Anzeige (6)

Autor Ähnliche Themen Forum Antworten Datum
beihempelsuntermsofa Wie ist das denn... Gesundheit 13
C Warum fallen alte Leute wie ich dauernd hin? Gesundheit 12
M Wie soll es weitergehen? Gesundheit 5

Ähnliche Themen

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • Im Moment ist niemand im Chat.
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!

    Anzeige (2)

    Oben