Anzeige(1)

  • Liebe Forenteilnehmer,

    Im Sinne einer respektvollen Forenkultur, werden die Moderatoren künftig noch stärker darauf achten, dass ein freundlicher Umgangston untereinander eingehalten wird. Unpassende Off-Topic Beiträge, Verunglimpfungen oder subtile bzw. direkte Provokationen und Unterstellungen oder abwertende Aussagen gegenüber Nutzern haben hier keinen Platz und werden nicht toleriert.

Wie mache ich es ihr klar ?

A

AleandraMaus

Gast
Hey ihr lieben,
heute geht es um eine Freundin von mir.
Sie hatte keine leichte Kindheit und ist trotzdem eine absolute Frohnatur.
Mit Verlaub eine Wahnsinns Frau.

Aber es gibt da einen Punkt, da muss ich einfach mit dem Kopf schütteln und es tut mir so leid.
Sie ist nicht schlank aber auch nicht dick!
(Das war mal anders, hat sehr viel abgenommen.)
Ihre Figur ist normal.
Sie denkt aber, dass sie zu dick sei für einen Mann.

Versuche ihr zu erklären das wäre nicht so scheitern, da sie sich von Buben (in meinen Augen sind das noch keine Männer) anhören darf :
Du hast einen tollen Charakter aber bist mir zu dick.

Wie mache ich ihr klar, dass das überhaupt nicht stimmt ? :(
 

Anzeige(7)

A

AleandraMaus

Gast
Sie soll ja auch Erfahrungen machen, aber soll ich einen Menschen im falschen glauben des Aussehenes lassen ?
Wenn sie das dann glaubt und darunter leidet ?
 
G

Gast

Gast
Es gibt immer Männer, die ganz spezielle Vorstellungen vom Aussehen einer Frau haben: Haarfarbe und-länge Augenfarbe, Make up, Figur. Manche wollen eben auch eine Frau mit einer Modelfigur. Das ist aber sicher nicht die Mehrheit. Ich denke, die meisten Männer wollen eine normale Frau, das heißt: Kleidergröße 36-42 ist okay. Du solltest ihr klarmachen, dass Männer, die so sehr nach dem Äußeren gehen, es eh nicht Wert sind. Frage sie mal, was sie tun würde, wenn ein Mann zum Beispiel sagen würde: du hast einen tollen Charakter, aber leider kein Piercing/Tattoo/ zu lange Haare. Würde sie sich dann ein Piercing/Tattoo machen lassen oder ihre Haare abschneiden? Man sollte bei Typen, denen das Aussehen extrem wichtig ist bedenken: was ist, wenn man nach einer Schwangerschaft/Krankheit, etc zunimmt? Verlassen sie einen dann, weil man eine Kleidergröße zu viel hat. Jemand der einen wirklich liebt, geht mit einem "durch dick und dünn". Dabei meine ich keine Gewichtszunahme durch extreme Völlerei, sondern z.B. Schwangerschaft, etc.
Die richtige Antwort wäre zu dem Typen übrigens: Du siehst toll aus, hast aber keinen tollen Charakter bzw. bist mir zu oberflächlich.
 
G

Gelöscht 60940

Gast
Wie bird on the wire sagt, da muss sie selber durch.

Auch wenn sie abgenommen hat, der Kopf bleibt "dick"-köpfig.

Selbstakzeptanz, Selbstliebe, Selbstvertrauen, solche Dinge kann man niemandem durch gut zureden geben. Die Person sieht das zwar ein, der Kopf kann die Informationen verarbeiten, nicht aber auf einen selbst verlinken, weil man damit keine Eigenerfahrungen hat.

Müssen viele durch die abnehmen wollen, oder abgenommen haben. Reden nur die wenigsten drüber. Dass, auch wenn man abgenommen hat und gesund ist, man zwar seinen Körper verändert hat, nichts aber im Kopf.

Das dauert.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

AleandraMaus

Gast
Danke ihr lieben.
Da werde ich wohl auf euch hören müssen, auch wenn mir das missfällt.

Es ist schade, weil sie ist echt eine tolle Frau und hübsch dazu...
Und oberflächlich ist sie gewiss nicht:/
 

Anzeige (6)

Ähnliche Themen

Thema gelesen (Total: 0) Details

Anzeige (6)

Anzeige(8)

Gastraum
Regeln Hilfe Benutzer
  • D (Gast) Deprigirl
  • Chat Bot:
    Raumnachrichten wurden entfernt!
  • @ Otter:
    Guten Tag @deprigirl
    Zitat Link

    Anzeige (2)

    Oben